PROFIL

Thomas Fruehwacht

  • 9
  • Rezensionen
  • 28
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 27
  • Bewertungen

Da macht das Zuhören Spaß!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2006

Die Geschichte ist ungewöhnlich: ein Cyborg der von seinen 'Machern' gejagt wird. Klasse! Irgendwie erinnert das Ganze an den 'One Million Dollar Man' der 70er Jahre - aber das Thema reizt natürlich auch. Besonders, da heute schon so einige medizinische Möglichkeiten bestehen, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen können! Das Hörbuch macht wirklich Spaß, der Sprecher gibt der Story die richtige Atmosphäre! Was will man also mehr? Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen!

Steve Jobs und die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens Titelbild

Gut gemacht!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2006

Die Story von Steve Jobs ist wirklich aussergewöhnlich! Mir ist kein anderer Fall in der Wirtschaft bekannt, in dem ein Firmengründer von seiner Firma rausgeworfen wurde - um sie dann Jahre später 'zurückzuerobern' und damit sogar zu retten! Apple ist immer ein Unternehmen gewesen, das vor allen Dingen durch ein Image getragen wurde, dies hat Herr Jobs wie kein anderer verinnerlicht und trifft dabei heute noch Entscheidungen, die seinen Mythos und den Apples nähren. Dieses Hörbuch ist rundherum empfehlenswert, da auch der Sprecher seine Aufgabe gut meistert dieses Stück Zeitgeschichte für den Hörer mit Leben zu füllen! Gut gemacht!!

Das Reisetagebuch schlechthin

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2006

Zuerst war ich mir gar nicht sooo sicher ob Herr Schneider wirklich von seinen Erlebnissen einer Weltreise berichtet. Das war natürlich naiv. Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf - aber auf typische Helge-Art. Die musikalischen Zwischenspiele tun ein Übriges um zur Gänsehaut beizutragen. Schneider pur! Das mag nicht Jeder - ich schon! Herrlich!!

Molwanien. Land des schadhaften Lächelns Titelbild

Der Albtraum eines jeden Reisenden!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2006

Das Hörbuch ist wirklich gut gemacht. Quasi ein Reiseführer für die 'Never-come-back-Urlauber' - klasse! Umgebungsgeräusche und unterschiedliche Sprecher machen das Ganze sehr kurzweilig und abwechslungsreich. Ein Riesenspaß!

Fantastisch!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2006

Der Gründer kehrt nach 2000 Jahren in seine Kirche zurück und alle wundern sich über ihn... herrlich! Das Thema: hochinteressant! Die Ausführung: traumhaft! Der fantastische Sprecher und die dezent unterstützende Musik machen dieses Hörbuch zu einem echten Genuss!!

Kommt mir irgendwie bekannt vor

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2006

Die Story, wie immer gut erzählt, enthält leider zu wenig Neues im King-Universum. Vor allen Dingen die Nähe zum 'Letzten Gefecht' (Last Stand) stört doch arg. Ansonsten ein solider King.

der Meister in (früher) Hochform

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2006

Wie kann man nur! Wie kann man nur Helge Schneider, das Gesamtkunstwerk aus Mülheim an der Ruhr sooo unterschätzen? Diese frühen Hörspiele nehmen spätere Höhepunkte schon eindeutig vorweg. Und: unter uns? Wer wünscht sich nicht der Semmelrogge aus dem gleichnamigen Sketch zu sein? Genial Helge eben!

der deutschsprachige Ustinov

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2006

Einmal mehr der wunderbare Humor des kleinen Mannes mit der dicken Brille! Diesmal geht's zurück zu den Wurzeln (New York) und es gibt herrliche Ausführungen zu Thailand, welches der Autor wohl wirklich sehr liebt (vielleicht weil die Thailänder auch recht klein von Wuchs sind?). Das Multitalent schafft es spielend auch in Hörbuchform seinen Humor pointiert und herrlich schräg rüberzubringen. Mehr davon bitte! Ein Aufruf an Audible.de: her mit den beiden Vorgängern dieses Hörbuchs!!

Deutschland im Herbst - (k)eine Sommerverschwörung

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2006

Allüberall kommt uns heuer das WM-Feeling noch entgegen. Im Kino durch Sönke Wortmanns unglaublich erfolgreiches Sommermärchen, im TV durch die Berichterstattung zum Film und zu den EM-Qualifikationsspielen und - tja, selbst bei Audible.de hält die WM-Begeisterung durch dieses geniale Hörbuch Einzug. Genial deshalb, weil kurzweilig erzählt, mit fantastischer Sprecherleistung und weil wir es doch glauben wollen! Glauben, dass dies keine Fiktion ist, sondern grausame, typisch deutsche Wahrheit. Die Faszination liegt bei diesem Machwerk eindeutig in dem 'Es könnte ja wirklich so gewesen sein'-Effekt! Klasse! Wirklich gelungen!!