PROFIL

Austriaca

  • 4
  • Rezensionen
  • 9
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 91
  • Bewertungen
  • Liebe fragt nicht

  • Autor: Lea Rosenbaum
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 4 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 178
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 161
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 163

Sarah hat ihr ganzes Leben weit im Voraus geplant und sich in den Kopf gesetzt, endlich zu heiraten. Den richtigen Mann dazu hat sie bereits gefunden. Markus hat einen Traumjob als erfolgreicher Anwalt und außerdem sieht er umwerfend gut aus. Doch leider ist er bisher nicht auf die Idee gekommen, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Sarah weint sich bei ihrem besten Freund Rob aus.

  • 3 out of 5 stars
  • Nette Geschichte für zwischendurch

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 26.04.2017

Trivial, aber netter Zeitvertreib

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2017

Nette Story, Urlaubslektüre, unterhält. Manche Wendungen sind dann vielleicht doch recht platt. Ein junger Rechtsanwalt, der täglich 14 Std. In der Kanzlei arbeitet, aber dennoch über einen atemberaubend muskulösen Oberkörper verfügt - wann auch immer er dafür trainiert. Ein bester Freund, der selbstlos den Heiratsantrag einfädelt, obwohl er erkennt, dass er die Protagonistin selbst liebt. Eine junge Ärztin mit Modelfigur, die die Autorin offenbar nicht mochte, so klischeehaft ist sie gezeichnet. Aber kann man mal lesen...

  • The Kangaroo Chronicles - Best of

  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 2 Std. und 1 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 117
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 107
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 107

Marc-Uwe lives together with a kangaroo. The kangaroo is a communist and it is really into Nirvana. It's a classical Berlin flat-sharing community, where the deep questions of life are debated: Is lying in a hammock already a kind of passive resistance? Must the Kangaroo place its pouch onto the conveyor belt at the airport security check?

  • 5 out of 5 stars
  • The Kangaroo speaks its mind in English, too. Yay

  • Von ...................................... Am hilfreichsten 07.12.2018

Immer noch brillant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2017

Wer die deutsche Ausgabe liebt, wird erstaunt sein, wie viel des Wortwitzes auch ins Englische hinübergerettet wird.

Allerdings merkt man in dieser Aufnahme mit der Zeit Ermüdung des Autors als Sprecher. Trotzdem: Die Story ist und bleibt brillant.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zeitmanagement für Dummies

  • Autor: Jeffrey Mayer
  • Sprecher: Michael Mentzel
  • Spieldauer: 1 Std. und 7 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 61
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 32
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 34

Effektives Zeitmanagement braucht keine aufwändigen Instrumente. Auch ohne großen Aufwand kann man sich selbst organisieren. Und beim Hören dieses Audiobooks auf dem Weg zur Arbeit hat man gleich wieder ein wenig Zeit gespart.

  • 1 out of 5 stars
  • Hoffnungslos veraltet

  • Von Austriaca Am hilfreichsten 05.08.2013

Hoffnungslos veraltet

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2013

Wenn ein Buch Outlook als Sensation vorstellt und darauf hinweist, dass einem Manager ein Mobiltelefon Vorteile bringt, dann hat der Inhalt mit der heutigen Realität nichts mehr zu tun. Als "Zeitmanagement in den frühen 90ern" hätte es noch einen gewissen Vintage- bzw. Retro-Daseinswert! Der Hinweis "Veröffentlicht 2007" mag zwar stimmen, ist aber irreführend!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil

  • Autor: Juli Rautenberg
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 10 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 467
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 255
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 252

Juli musste echt einiges durchstehen, um den Mann ihrer Träume zu finden. Bis zum Happy End hat sie gedatet, was das Zeug hielt. Aber halt! Happy? End? Es geht doch gerade erst los! Mit Konrad an ihrer Seite durchliebt und -lebt sie das nächste Jahr. Und sie erfährt den ganz normalen Wahnsinn einer frischen Beziehung: von "Wie werde ich seine zickige Exfreundin los?" bis zum Schwiegermutter-Härtetest. Nur gut, dass Juli über all dies ihren Humor nicht verliert. Denn wo gelacht wird, wird geliebt!

  • 5 out of 5 stars
  • Super lustig, einfach klasse

  • Von Tini P. Am hilfreichsten 22.10.2012

gutes Buch schlecht gelesen

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.04.2013

Die Geschichte ist ein netter Frauenroman, der in Form von Blogeinträgen geschrieben ist. Diese Bloggerperspektive bringt auch die Spannung hinein und lässt einen auch mitfiebern.

Unangenehm ist mir allerdings die säuselnde Stimme der Sprecherin, das nervt auf Dauer und passt nicht zum Bild der jungen Frau, die aus den Blog-Posts spricht.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich