PROFIL

Janine

  • 4
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 77
  • Bewertungen
  • Der Kruzifix-Killer

  • Hunter und Garcia Thriller 1
  • Autor: Chris Carter
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 11 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.953
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.721
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.710

Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus - denn er kennt ihn gut. Zu gut.

  • 5 out of 5 stars
  • sehr gut!!!

  • Von Stefan Am hilfreichsten 24.10.2017

Leider nur Mittelmaß

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2019

Der allgemeinen Begeisterung kann ich mich leider nicht anschließen. Bereits nach wenigen Kapiteln war aufgrund zu offensichtlicher Ungereimtheiten klar absehbar wer hinter den Taten stecken würde. Auch die Auflösung zu Planung und Ausführung war sehr an den Haaren herbeigezogen. Leider auch sehr stereotypische Protagonisten für meinen Geschmack.

Lob jedoch wie immer an Uve Teschner, ohne welchen ich die Geschichte wahrscheinlich nicht zu Ende gehört hätte.

  • Ghostbox. Der Tod ist nicht das Ende

  • Staffel 1
  • Autor: Ivar Leon Menger
  • Sprecher: Yvonne Greitzke, Joachim Tennstedt, Nico Sablik, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.458
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.339
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.331

Schon seit Wochen ist Lena Gruenwald (Yvonne Greitzke) auf der Suche nach der perfekten Story, um endlich als Redakteurin beim Berliner Tagesspiegel übernommen zu werden. Dabei wird die junge Journalismus-Praktikantin von einem Thema ganz besonders angezogen: dem Jenseits. Auch auf Lenas privatem Youtube-Kanal dreht sich alles nur um Geister, Ouija-Boards oder Tarotkarten. Doch eines Tages kommt die Dreiundzwanzigjährige dem Tod näher, als sie geahnt hätte - beginnend mit einer unerwarteten Nachricht aus Heidelberg.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein geniales Hörerlebnis !

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 27.01.2019

Leider nicht so stark wie erwartet

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2019

Geschichte zu versponnen und vorhersehbar. Charaktere sind flach und profillos geraten. Schade, hatte mir deutlich mehr erwartet. Eine zweite Staffel würde ich nicht kaufen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ghostsitter: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Tommy Krappweis
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst, Wigald Boning, Hugo Egon Balder, und andere
  • Spieldauer: 8 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.436
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.349
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.346

Tom hat eine Geisterbahn mit quicklebendigen Geistern geerbt! Und die im Zaum und geheim zu halten, ist gar nicht so einfach: Vampir Vlarad mutiert dummerweise bei Blutkonsum zum jeweiligen Spenderwesen, meistens zu Meerschweinchen. Mit Zombie Wombie ist nicht zu spaßen, wenn man seinem Plüschhäschen zu nahe kommt, und Hop-Tep, die Mumie, kann aufgrund der Bandagen um den Kopf nur telepathisch kommunizieren.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach nur super!!

  • Von reliance Am hilfreichsten 16.12.2017

Grandios!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2017

Ich schreibe für gewöhnlich nie Rezensionen, aber dieses Mal muss ich mich glatt dazu hinreißen lassen.

Lieber Tommy, Dir ist da ein super gutes und saulustiges Hörspiel mit grandiosen Sprechern und einem tollen Titelsong gelungen. Definitiv nicht nur für Kinder!

Ich freue mich schon auf neue Folgen!

PS: Ich glaube eine tolle Filmreihe dazu würde bestimmt auch Groß und Klein ins Kino locken! :)

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Minus 18 Grad

  • Ein Fabian-Risk-Krimi 3
  • Autor: Stefan Ahnhem
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 15 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.207
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.145
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.145

In Helsingborg an der schwedischen Westküste wird ein Auto aus dem Hafenbecken geborgen. Eigentlich wäre der Fall klar: ein Unfall. Doch bei der Obduktion stellt sich heraus, dass der Fahrer schon lange tot war, als das Auto ins Wasser stürzte. Kommissar Fabian Risk und seine Kollegen untersuchen den mysteriösen Todesfall. Jemand glaubt, den Toten erst letzte Woche gesehen zu haben. Wie ist das möglich? Risk hat einen Verdacht, aber der ist so absurd, dass er ihn zunächst selbst nicht glauben will.

  • 4 out of 5 stars
  • Die Abgründe der Menschen...

  • Von Andrea B. Am hilfreichsten 23.02.2017

Schöner Kriminalroman

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2017

David Nathan in gewohnter Bestform. Die beiden Geschichten sind spannend erzählt, jedoch kreuzen sich hier für meinen Geschmack zu viele Handlungsstränge und Personen, so dass es für mich am Ende zu konstruiert wirkte. Dennoch solide vier Sterne für die Story und fünf für den Sprecher. Freue mich schon auf die nächste Geschichte!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich