PROFIL

M. Black

Berlin
  • 27
  • Rezensionen
  • 32
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 92
  • Bewertungen
  • Kain und Abel

  • Kain und Abel 1
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.919
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.746
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.730

Zwei Leben - ein Schicksal Die vielleicht beliebteste Trilogie von Jeffrey Archer: vom Autor so überarbeitet, wie sie in seiner Vision schon immer hätte sein sollen. Nach russischer Kriegsgefangenschaft gelangt Abel Rosnovski, unehelicher Sohn eines polnischen Adligen, mit einem Auswandererschiff nach Amerika. Dort arbeitet er sich zum Hotelmanager hoch. Sein Schicksal kreuzt sich dramatisch mit dem von William Lowell Kane, Erbe eines gigantischen Vermögens, der zum Bankpräsidenten werden soll.

  • 5 out of 5 stars
  • Auch zwischendurch ein Genuss

  • Von Graf-Zoufal Am hilfreichsten 15.01.2018

Episch, sehr atmosphärisch, ein Leben ...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.01.2019

Das Buch hat mich und meine Frau gleichermaßen begeistert.
Es nimmt einen auf eine lange Reise und konfrontiert mit einer einzigartigen Entwicklung, toll ausgearbeiteten Charakteren und spannenden Wendungen. Ein Leben, wie es im Buche steht.
Und ich muss ehrlich zugeben, dass Richard Barenberg hier eine exzellente Leistung hingelegt hat!

  • Das letzte Plädoyer

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • Spieldauer: 18 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.446
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.371
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.361

Hätte Danny Cartwright seiner Freundin Beth den Heiratsantrag nur einen Tag früher oder später gemacht, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Vor Gericht steht die Aussage des unschuldigen Mechanikers aus dem Londoner East End gegen die Aussagen von vier Gentlemen. Schnell wird klar, dass Dannys Version der Geschichte die Geschworenen nicht überzeugt: Er wird zu 22 Jahren Haft verurteilt. Die wahren Schuldigen kommen davon. Vorerst - denn alle vier unterschätzen Dannys Entschlossenheit zur Rache: Er kämpft für eine Gerechtigkeit, die die skrupellosen Täter das Fürchten lehren wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd

  • Von Monika Am hilfreichsten 05.01.2019

Spannend, tiefgreifend und absolut ein "must have"

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.01.2019

Übertrifft die meisten Justiz-Dramen meiner Ansicht nach. Fortwährend spannend, mit sehr gut ausgearbeiteten Charakteren. Ich habe jede Minute davon genossen.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Trophäe

  • Ein Fall für Lene Jensen und Michael Sander 1
  • Autor: Steffen Jacobsen
  • Sprecher: Josef Vossenkuhl
  • Spieldauer: 15 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.107
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.034
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.033

Elisabeth Caspersen, steinreiche Erbin eines dänischen Industrieimperiums, findet im Tresor ihres verstorbenen Vaters einen Film, der eine grauenvolle Menschenjagd zeigt. Einer der im Film zu sehenden Jäger hat unverkennbare Ähnlichkeit mit Elisabeths Vater. Um der Sache nachzugehen, heuert sie Michael Sander an, einen exklusiven Privatdetektiv, der auf brisante Fälle spezialisiert ist. Als Sander sich auf die Suche nach der Identität der Opfer macht, stößt er auf eine perfide Welt aus Gewalt und Größenwahn, in der er bald selbst zum Gejagten wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Unendlich spannend

  • Von ISI Am hilfreichsten 30.12.2018

Im Grunde gutes Buch, dennoch ...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.01.2019

Ich fand das Buch gut, aber die Hauptfigur (Detektiv) war meiner Ansicht nach etwas zu unbeholfen, vor allem, wenn man bedenkt, dass er Ex-Militär war. Seine Handlungen waren zu oft dem Zufall überlassen. Da erschienen mir die Polizistin wesentlich taffer.

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Anschlag

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 32 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.324
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.844
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.829

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte - wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste vom Besten!!!!

  • Von GeheimerGarten Am hilfreichsten 14.02.2012

Ein Buch an das ich immer denken werde

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Der Anschlag gehört sicherlich zu den Büchern, an das ich immer denken werde. Es hat einen unglaublichen Eindruck auf mich gemacht. Ich würde es auf jeden Fall empfehlen.

  • NSA - Nationales Sicherheits-Amt

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 22 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.261
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.062
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.056

 Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. Mit ihren Versuchen, ihm zu helfen, gerät sie nicht nur in Konflikt mit dem Regime, sondern wird auch in die Machtspiele ihres Vorgesetzten Lettke verwickelt, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr interessant

  • Von Stephanie Am hilfreichsten 10.11.2018

Eine erschreckende Vision

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Es war mein zweites Buch von Andreas Eschbach und ich möchte meinen, dass es keine "leichte Kost" ist, auch wenn wir von Belletristik sprechen. Während ich das Buch hörte, habe ich an die höllische Vision gedacht. Die Vernetzung, die Rechenzentren, die Leistungsfähigkeit der KI über die wir heute verfügen bringt einem zum Nachdenken.

Laura Maire hat das Buch auch toll vorgetragen und ich würde das Buch jedenfalls empfehlen.

  • Herr aller Dinge

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 11.524
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.626
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.623

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Chapeau, Herr Eschbach!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 15.10.2011

Beindruckende Geschichte mit Science und Fiction

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.11.2018

Das Buch wird mir wohl auch ewig in Erinnerung bleiben. Es ist eine tolle Geschichte zweier Menschen (mit unter), die sich über mehrere Dekaden erstreckt.

Es lässt viel Raum, um nachzugrübeln, wie es hätte sein können, wenn. Man beginnt auch über sein eigenes Leben aus der Retrospektive zu bertrachten und stellt sich diese Fragen.

Darüber hinaus beeindruckt mich das Wissen und die Affinität für Technik des Autors.

Meines Erachtens eine tolle Geschichte.

  • Rachewinter

  • Walter Pulaski 3
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 14 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.253
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.073
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.066

Der dritte Teil der Reihe um Kommissar Pulaski! Mehrere Männer im besten Alter, erfolgreich und vermögend, werden grausam ermordet - und obwohl sie in verschiedenen Städten lebten, haben sich alle kurz vor ihrem Tod mit einer geheimnisvollen dunkelhaarigen Frau getroffen. Doch diese bleibt ein Phantom. Das müssen auch Kommissar Walter Pulaski in Leipzig und Anwältin Evelyn Meyers in Wien feststellen, die beide in die Fälle verwickelt werden. Sie erkennen, dass sie die Mordserie nur gemeinsam lösen können. Allerdings ist der Täter raffinierter, als sie denken - und spielt auch mit ihnen sein gefährliches Spiel.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut genial

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 17.09.2018

Sehr gutes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2018

Herr Gruber bleibt ziemlich konstant, was die Qualität seiner Bücher angeht. Es macht immer wieder Spaß. Natürlich ist auch Herr Buch als Sprecher ausgezeichnet. Weiter so!

  • Gefrorene Flammen

  • Oxen 3
  • Autor: Jens Henrik Jensen
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 17 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.128
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.080
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.077

Schwer verletzt flieht Niels Oxen auf die schwedischen Schären und lässt sich gesund pflegen. Der Gedanke daran, dass der "Danehof" weiter seine üblen Machenschaften fortführt, lässt ihn nicht los. Zurück in Kopenhagen trifft er auf seine ehemalige Mitstreiterin Margrethe Franck, die sich mit Aushilfsjobs über Wasser hält, und den Ex-Geheimdienstchef Axel Mossman, der in Depressionen zu versinken scheint. Doch gemeinsam finden sie zu alter Stärke, um die endgültige Zerschlagung des Geheimbundes in Angriff zu nehmen - auch ohne offizielle Genehmigungen. Oxen will sein altes Leben wiederhaben. Um jeden Preis.

  • 5 out of 5 stars
  • Einzigartige Trilogie

  • Von M. Black Am hilfreichsten 06.09.2018

Einzigartige Trilogie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.09.2018

Der dritte Teil dieser Trilogie ist eine Krönung und ist, genau wie die beiden Teile zuvor, ein sehr fesselndes Buch. Ich werde Oxen und Frank sehr vermissen.

12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der dunkle Mann

  • Oxen 2
  • Autor: Jens Henrik Jensen
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 15 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.200
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.133
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.123

Niels Oxen hat sich bei seinen Mordermittlungen mit den wichtigsten Kreisen Dänemarks angelegt. Um ihn aus dem Verkehr zu ziehen, lenkt der übermächtige Geheimbund "Danehof" den Verdacht auf den Ex-Elitesoldaten. Oxen schafft es gerade noch unter falscher Identität bei einem alten Fischzüchter unterzutauchen. Das ganze Land fahndet nach ihm, dem gefallenen, vermeintlich psychisch labilen Elitesoldaten. Die toughe Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck spürt ihn schließlich auf und setzt damit eine fatale Kettenreaktion in Gang.

  • 5 out of 5 stars
  • Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung..

  • Von Michael Am hilfreichsten 30.03.2018

Kann den dritten Teil der Trilogie kaum erwarten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2018

Der zweite Teil ist genauso gut geworden wie der erste - toll vorgelesen. Nils Oxen, Margharete Franck und Co. haben gegenüber ihren Widersachern nicht leicht und erleben wohl die schwerste Pahse ihres (Berufs-)Lebens. Ich bin gespannt, wie sich der dritte Teil entwickelt.

  • Das erste Opfer

  • Oxen 1
  • Autor: Jens Henrik Jensen
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 13 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.555
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.494
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.494

Niels Oxen, ein hochdekorierter, aber schwer traumatisierter Elitesoldat, lebt fernab der Zivilisation zurückgezogen im Wald. In der Einsamkeit hofft er, seinen inneren Dämonen zu entfliehen. Das Gegenteil passiert, als er nach einem nächtlichen Besuch des nahegelegenen Schlosses Nørlund Slot zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall wird: Ein Ex-Botschafter und Gründer eines einflussreichen Think Tanks wurde dort zu Tode gefoltert.

  • 5 out of 5 stars
  • Verstand besiegt die Angst

  • Von Klaus Am hilfreichsten 15.09.2017

Ein bekanntes Szenario, aber doch anders

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.06.2018

Die Umstände, wie einen fähigen Aussteiger, der einer Verschwörung auf den Grund gehen will schafft ein gewisses Klischee, dennoch ist die hierzu gehörende Geschichte erfrischend anders. Es fehlt nie an Spannung.
Dietmar Wunder trägt es, wie immer auch, toll vor, so dass man dem Buch gerne verfällt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich