PROFIL

Anke

Köln, Deutschland
  • 10
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 43
  • Bewertungen
  • First They Killed My Father

  • A Daughter of Cambodia Remembers
  • Autor: Loung Ung
  • Sprecher: Tavia Gilbert
  • Spieldauer: 9 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 11
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 11

One of seven children of a high-ranking government official, Loung Ung lived a privileged life in the Cambodian capital of Phnom Penh until the age of five. Then, in April 1975, Pol Pot's Khmer Rouge army stormed into the city, forcing Ung's family to flee and, eventually, to disperse. Loung was trained as a child soldier in a work camp for orphans, her siblings were sent to labor camps, and those who survived the horrors would not be reunited until the Khmer Rouge was destroyed.

  • 5 out of 5 stars
  • Faszination durch reale Schilderung

  • Von Anke Am hilfreichsten 24.07.2018

Faszination durch reale Schilderung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2018

eine Erzählung, die die Gräueltaten der Khmer rouge hautnah miterleben lässt; faszinierend und erschreckend zugleich

  • Ich habe einen Namen

  • Autor: Lawrence Hill
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 15 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.489
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.395
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.397

Westafrika, Mitte des 18. Jahrhunderts. Die kleine Aminata lebt mit ihren Eltern in einer friedlichen Dorfgemeinschaft. Doch der Sklavenhandel blüht, auf den Plantagen der neuen Kolonien braucht man Arbeitskräfte, und die britischen Machthaber sind skrupellos. Als Aminata elf Jahre alt ist, wird ihr Dorf überfallen und sie gefangengenommen. Auf einem Frachter bringt man sie mit vielen anderen Sklaven nach Amerika, wo sie an einen Großgrundbesitzer verkauft wird. Während der Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt Aminata die Flucht.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr eindrucksvoll. Eine klare Hörempfehlung!

  • Von Ute Am hilfreichsten 03.09.2016

eine Wow Story

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2017

Eine ganz starke Geschichte, die super spannend erzählt wird - ein beeindruckendes Leben. Die Sprecherin weiß die Zuhörer mit ihrer Satzmelodie zu fesseln!

  • Wolverine in Nöten (Der Maik-Tylor verträgt kein Bio - Bonus)

  • Autor: Sophie Seeberg
  • Sprecher: Sonngard Dressler
  • Spieldauer: 1 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 131
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 127
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 127

Bonus-Track

  • 5 out of 5 stars
  • Danke Danke Danke

  • Von C. H. Am hilfreichsten 29.05.2017

Sehr menschlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2017

eine super Sprecherin, die klasse zum Text passt; mit viel Humor wird ein eigentlich alltägliches Problem menschlich und schön gelöst

  • Ungebetene Gäste. Weihnachtsfolge

  • Cherringham - Landluft kann tödlich sein 25
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 3 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.240
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 3.014
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 3.002

Seit Jahren tritt Bill Vokes auf der großen Weihnachtsfeier von Cherringham als Weihnachtsmann auf. Nur in diesem Jahr ist er kurz vor der Feier auf einmal spurlos verschwunden. Das ganze Dorf ist ratlos. Ist dem liebenswerten Bill, der wie kein anderer die Weihnachtszeit in Cherringham verkörpert, etwas zugestoßen? Jack und Sarah übernehmen den Fall und entdecken bald, dass diesen Weihnachtsmann Geheimnisse umgeben, die sich niemand hätte vorstellen können.

  • 3 out of 5 stars
  • Gemütlich, aber flach...

  • Von Michelle Am hilfreichsten 02.01.2017

nette Geschichte zu Weihnachten

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2017

eine sympathische Erzählstimme führt durch die spannende Geschichte, vielleicht wäre auch ein romantisches Ende schön gewesen

  • Angst unter Wölfen

  • Ohrdebil.de 2.5
  • Autor: Johanna Steiner
  • Sprecher: div.
  • Spieldauer: 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.435
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 959
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 956

Die Abteilungsleiter von Ohrdebil.de haben eine sehr anstrengende, erste Jahreshälfte hinter sich. Nach den aufwühlenden Ereignissen um das letzte Weihnachtsfest hatte keiner mehr Zeit durchzuatmen. Dementsprechend ist die Stimmung im Team gespannt. Um seinen Team-Managern Zeit zum Verschnaufen, neu sortieren und zusammenfinden zu geben, schickt Günni Debil, ihr Chef, sie auf ein Offsite: und zwar 4 Tage Survival-Training im Wald. Neben all den Tieren und Pflanzen, der Natur und dem Wetter haben unsere fünf Ohrdebil-Helden noch mit anderen Unwägbarkeiten zu kämpfen: Wölfe, ein verrückter Survival-Coach und - ein Geist...

  • 5 out of 5 stars
  • Och - so kurz nur?

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 16.09.2012

schlecht gemacht

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2016

man hört,dass Sprecher den Text ablesen, die eingespielten Lacher im Hintergrund haben was gezwungen komisches; als Hörspiel schlecht gemacht

  • Der Hund der Baskervilles

  • Sherlock Holmes 3
  • Autor: Arthur Conan Doyle
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 6 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 227
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 192
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 192

Mysteriöses ereignet sich in Dartmoor: Auf der adligen Familie Baskerville scheint ein Fluch zu lasten. Der exzentrische Kriminologe Sherlock Holmes...

  • 5 out of 5 stars
  • Solide Spitzenleistung

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 28.02.2013

Sherlock Holmes ist immer wieder spannend!

Gesamt
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2016

prima Sprecher, der mit seiner Stimmlage die verschiedenen Charaktere in Szene zu setzen weiß - kurzweilig

Dracula
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Bram Stoker
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Katharina Thalbach,
    
        
            
            
                
            
        
        Jacob Weigert,
    
        
            
            
                
            
        
        Jürgen Uter
    
    


    
    Spieldauer: 6 Std. und 34 Min.
    29 Bewertungen
    Gesamt 4,3
  • Dracula

  • Autor: Bram Stoker
  • Sprecher: Katharina Thalbach, Jacob Weigert, Jürgen Uter
  • Spieldauer: 6 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 29
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 22
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 22

Jonathan Harker, ein Londoner Buchhalter, reist nach Transsylvanien zum Schloss des Grafen Dracula, um geschäftliche Angelegenheiten des Grafen zu regeln...

  • 5 out of 5 stars
  • ein klassiker

  • Von Leseratte Am hilfreichsten 17.08.2013

spannende Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2016

trotzdem Geschichte bekannt, bleibt Spannungsbogen erhalten bis zum Schluss, super Erzähler, geschickter Wechsel der Vorleserstimmen

  • Der Schatten des Windes

  • Friedhof der vergessenen Bücher 1
  • Autor: Carlos Ruiz Zafón
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 16 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.977
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.885
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.884

An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt - den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt "Der Schatten des Windes", und er wird sein Leben verändern...

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach wunderschön. Ganz großes Kino !

  • Von Rolf Am hilfreichsten 08.02.2014

hervorragender Sprecher, spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2015

unerwartete Wendungen, verschiedene Erzählstränge; Sprünge zwischen den Zeiten erfordern Konzentration beim Hören, eingebettet ins historische Geschehen

  • Nah und Fern

  • Autor: Nicholas Sparks, Micah Sparks
  • Sprecher: Alexander Wussow
  • Spieldauer: 7 Std. und 16 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 134
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 84
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 84

Als sich Nicholas Sparks und sein Bruder Micah im Januar 2003 auf eine Weltreise machen, blicken sie voller Erwartung auf einmalige Eindrücke und Erlebnisse. Nicholas und Micah sind die beiden einzigen lebenden Mitglieder ihrer Familie. Und so wird ihre Reise zu den Wundern der Welt auch eine Reise in die Erinnerung. Aus einem Reisebericht wird die bewegende Geschichte ihrer Familie, die durch den tragischen Tod der Eltern und der Schwester allzu früh zerrissen wurde.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Literatur Highlight!

  • Von Guenther Mueller Am hilfreichsten 27.01.2007

toller Sprecher, wenig konkrete Handlung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2014

A. Wussow vermag der Story mit seiner tolle Stimme eine einfühlsame Atmosphäre zu verleihen. Die Story - mehr die Autobiografie der Brüder M. + N. Sparks - lebt weniger von der Beschreibung einer Weltreise, als viel mehr der ihrer Familie. Die Weltreise bietet nur einen Rahmen für die Rückblicke und die damit verbundenen Geschichten von ihrer Kindheit bis heute. Sicherlich spannend für Hörer, die an den Hintergründen und den Lebensgeschichten der Autoren interessiert sind. Als Autobiografie aber zu oberflächlich und als Roman zu wenig Dramaturgie.

  • Heaven

  • Stadt der Feen
  • Autor: Christoph Marzi
  • Sprecher: Katharina Thalbach
  • Spieldauer: 6 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 191
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 171
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 174

Feenblut fließt in den Adern von Heaven. Aber bisher weiß das Mädchen noch nichts von ihrer besonderen Abstammung. Als die Jagd auf sie beginnt, ist Heaven ist ganz auf sich gestellt. David dagegen findet sein Leben ziemlich normal. Gut, seine Ex hat ihn gerade verlassen, aber kein Grund für ein Hollywood-Drama. Doch dann trifft er hoch auf den Dächern Londons Heaven. Und Davids Leben ändert sich für immer.

  • 3 out of 5 stars
  • "Stadt der Feen" passt nicht ganz

  • Von BrokenLullaby Am hilfreichsten 23.03.2015

verliert zum Schluß hin

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2013

Die Geschichte startet recht spannend, verliert zum Schluß hin aber und wird zum Ende doch recht unglaubwürdig. Am Anfang kann man sich noch gut vorstellen, wie (ohne zu viel zu verraten) Dinge und Ereignisse auf einander aufbauen. Die Auflösung des Rätsels verstrickt sich zusehens in nicht mehr nachvollziehbare Fantasien - für einen ungeübten "Fantasie-Leser/-Hörer".
Mit Katharina Thalbach hat die Geschichte eine tolle Sprecherin, die durch Satzmelodie und Stimmlage den Charakteren individuelles Leben einhaucht. Toll!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich