PROFIL

Nicole

  • 9
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen

Geschichte gut, Stimme angenehm, aber ...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2019

Nennt mich spießig, aber ich bin der Meinung, dass eine Sprecherin, die Hörbücher liest, auch die dort vorkommenden Fremdwörter korrekt aussprechen können sollte. Als Beispiel: Petticoat, à propos , Accessoires, und so weiter. Ehrlich gesagt stört mich das schon ziemlich. Davon unabhängig ist die Geschichte aber gut und die Stimme der Sprecherin sehr angenehm.

5 Leute fanden das hilfreich

„Ich könnte mich wegschmeißen...“

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2019

...um es mal flapsig zu formulieren. Die Bullenbrüder-Serie ist top. Tolle Geschichten, gute Komik. Diese wird durch Christoph Maria Herbst als Sprecher perfekt vorgetragen, so dass ich auch immer wieder laut auflachen muss. Perfekte Unterhaltung.

1 Person fand das hilfreich

Sehr gelungenes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2019

Von den Hörbüchern möchte ich gerne mehr hören. Gute Geschichte, tolle Sprecherin und ein gelungener Mix aus Krimi und Komik. „Daumen hoch“.

1 Person fand das hilfreich

Für mich das bisher leider schlechteste Hörbuch

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2019

Das war für mich das bisher schlechteste Hörbuch, das ich gehört habe. Die Geschichte ist aus meiner Sicht derart unrealistisch konstruiert und um eine nicht vorhandene Komik bemüht, dass ich zwischenzeitlich überlegt habe, es gar nicht zu Ende zu hören. War leider überhaupt nichts für mich.

1 Person fand das hilfreich

Mystery Case Files?

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2018

Am Anfang hat mir die Geschichte gut gefallen, der Sprecher liest sehr gut. Aber die Geschichte wird derart abstrus und überzogen, dass mir wirklich die Lust an dem Hörbuch vergangen ist. Poldi als deutsche Mischung von James Bond und Lara Croft war mir dann echt zuviel.

3 Leute fanden das hilfreich

Von extrem witzig bis mühselig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2016

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Anfänglich fand ich es sehr lustig und witzig. Im Laufe der Geschichte wird das Ganze aber etwas abstrus und langwierig, so dass ich letzten Endes froh war, als das Hörbuch vorbei war.

Wie hat Ihnen Otto Sander als Sprecher gefallen? Warum?

Er hat eine unvergleichliche Stimme.

Würden Sie sich eine Fortsetzung von Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Nein, nicht wirklich. Letzten Endes mag ich doch lieber Geschichten, die nicht ganz so abwegig sind.

1 Person fand das hilfreich

Hat mich wie die erste Geschichte sehr gefesselt.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2016

Was hat Ihnen am allerbesten an Der Schieber gefallen?

Die Atmosphäre der Nachkriegszeit sowie die Protagonisten werden sehr gut beschrieben. Burghart Klaußner als Sprecher ist eh toll...

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Der Inspektor. Zerrissen aber doch konsequent in seinem Beruf.

Hat Ihnen Burghart Klaußner an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Kann ich so nicht sagen.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Es gab mehrere Momente, die mich gefesselt haben.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Unbedingt Teil 1 hören.

Äußerst empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2016

Welchen drei Worte würden für Sie Der Trümmermörder treffend charakterisieren?

Spannend, sehr gut gelesen, macht Lust auf mehr.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Der Inspektor.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Gab es mehrere...

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ja, hat mich in seinen Bann gezogen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer sich ein bisschen für die Nachkriegszeit interessiert, den wird dieses Buch zudem noch fesseln, die Atmosphäre wird extrem gut beschrieben.

1 Person fand das hilfreich

Bayerische Provinz trifft auf Perry Rhodan...?

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2014

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Das Hörbuch hat gut angefangen, die Story klang zu Beginn auch gut, aber sie wurde immer abstruser. Ein Mord ist was Handfestes und als Krimi wurde es ja auch empfohlen. Dass aber ein nicht unerheblicher Teil der Story von Reisen zu fernen Planeten zur Erhaltung einer ausgewählten Menschenspezies betrifft, war mir dann wirklich zu viel... Mir ist es zusehends schwerer gefallen, das Hörbuch zu Ende zu hören, es war immer die Hoffnung dabei, dass es besser wird. Das war aber für mich leider nicht der Fall. Und das betont offene Ende (das ich schon sehr früh genau so habe kommen sehen) hat es nicht besser gemacht. Das Hörbuch kann ich leider nicht empfehlen.

Würden Sie sich wieder etwas von Michael Gerwien anhören?

Als 2. Chance ja...

Wie hat Ihnen Florian Lechner als Sprecher gefallen? Warum?

Der Sprecher war gut, hat allerdings von der Stimme her keinen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Den Nebenhandlungsstrang mit den Reisen zu fernen Planeten....

1 Person fand das hilfreich