PROFIL

Moosmutzel

  • 31
  • Rezensionen
  • 93
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 32
  • Bewertungen
  • Erbarmen - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 1
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
  • Sprecher: Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.124
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.953
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.942

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

  • Von Stefan Am hilfreichsten 09.08.2018

Tolles Hörspiel mit super Spannungsbogen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2018

Ich brauchte tatsächlich knapp 2 Stunden, um in das Hörbuch reinzufinden und war auch kurz davor, aufzugeben. Die Charaktere nur anhand der Stimmen auseinanderzuhalten fiel mir recht schwer. Dann fesselten mich aber die Story und die Umsetzung zunehmend. Am Ende überlegte ich tatsächlich, ob ich es beim Autofahren noch hören kann oder lieber an den Rand fahre und an den Nägeln kaue. Ich habe selten ein Buch als spannender erlebt. Ein tolles Hörerlebnis.

  • Mirror

  • Autor: Karl Olsberg
  • Sprecher: Wolfgang Wagner
  • Spieldauer: 10 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.502
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.332
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.328

Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen - auch gegen deren Willen. Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen...

  • 5 out of 5 stars
  • Erschreckend "aktuelle" Dystopie - toll!

  • Von Ute Am hilfreichsten 21.02.2017

erschreckend nah an der heutigen Zeit

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2018

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der Sprecher hat einen gute Job getan und die Geschichte unaufdringlich vorgetragen. Der Spannungsbogen steigt kontinuierlich. Leider empfinde ich das Ende als zu unspektakulär. Plötzlich war es vorbei. Da hätte ich mir mehr gewünscht. Insgesamt dennoch ein spannendes Buch.

  • Leidenschaft

  • Dark Surrender 1
  • Autor: Maya Banks
  • Sprecher: Svantje Wascher
  • Spieldauer: 11 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 289
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 270
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 269

Nach dem Tod ihres Ehemannes ist Josslyn verzweifelt. Ihre Trauer droht, sie zu überwältigen. Um sich abzulenken, besucht sie einen exklusiven Club, der den dunkleren Spielarten der Liebe vorbehalten ist. Nie hätte sie jedoch vermutet, dort den Mann zu treffen, der schon seit langem Quelle ihrer geheimsten Sehnsüchte ist: Dash, den besten Freund ihres verstorbenen Mannes...

  • 4 out of 5 stars
  • Eine wunderschöne Story

  • Von lorbas Am hilfreichsten 29.07.2014

*Kopf Tischkante Kopf Tischkante*

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2015

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Maya Banks und/oder Svantje Wascher versuchen?

Die Vorleserin hat mich noch nie begeistert, aber ich habe ihr noch eine Chance gegeben. Die Geschichte allerdings war grausam, zum Zahnschmerzen kriegen und mit dem Kopf auf die Tischkannte knallen. Nun gut: mag Joss zum devoten Schoßhündchen werden und solls ihr gefallen...meins war dieser ewige "danke für dein Geschenk der Unterwürfigkeit-dominiere mich bitte"-Dialog nichts. ABER: dass der Kerl vor seinem Arbeitskollegen (einem fast Fremden) erstens die sexuellen Vorlieben seiner Frau anspricht und zweitens vom sexuellen Missbrauch einer anderen Freundin/ Kollegin berichtet, da überkommt es mich eiskalt und ich kam aus dem Kopfschütteln nicht heraus. Wie kann man nur solchen Mist niederschreiben! Nach drei Viertel des Hörbuchs habe ich die Kapitel nur noch angespielt und habe dann ganz aufgegeben. Furchtbar unüberlegt und peinlich...und das will was heißen in dem Genre?

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Divergent

  • Autor: Veronica Roth
  • Sprecher: Emma Galvin
  • Spieldauer: 11 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 322
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 278
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 279

In Beatrice Prior's dystopian Chicago, society is divided into five factions, each dedicated to the cultivation of a particular virtue - Candor (the honest), Abnegation (the selfless), Dauntless (the brave), Amity (the peaceful), and Erudite (the intelligent). On an appointed day of every year, all sixteen-year-olds must select the faction to which they will devote the rest of their lives. For Beatrice, the decision is between staying with her family and being who she really is - she can't have both. So she makes a choice that surprises everyone, including herself.

  • 5 out of 5 stars
  • Passt!

  • Von Moosmutzel Am hilfreichsten 22.05.2014

Passt!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2014

Ich mag die Story, ich mag die Sprecherin, ich mag, dass es ungekürzt ist (im Gegensatz zur deutschen Fassung)... Für Liebhaber von den TRIBUTEN VON PANEM richtig. Einfaches Englisch, da Jugendbuch. Gelungene Unterhaltung!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Wald

  • Autor: Richard Laymon
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 10 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 220
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 143
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 144

Eigentlich sollte es ein entspannter Campingausflug werden. Zwei Familien aus Los Angeles trampen durch die Wälder...

  • 4 out of 5 stars
  • Solider Horror

  • Von Eddie7 Am hilfreichsten 14.06.2012

Och nööö

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2014

Wo bleibt Laymon in diesem Buch?!? Es dauert ewig, bis überhaupt was passiert. Stunde um Stunde baut sich ein ums andere Mal Spannung auf, die eigentlich in Laymon-typischer Art in Sex oder Tod gipfeln sollte...aber in diesem Buch? Nix. Langweilig. Gähn. Ein lahmer Laymon ....

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blutbraut

  • Autor: Lynn Raven
  • Sprecher: Simona Pahl, Günter Merlau, Achim Schülke
  • Spieldauer: 22 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.304
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 920
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 924

Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquin de Alvaro, denn sie ist eine Blutbraut, und nur sie kann den mächtigen Vampir davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu müsste sie sich und ihr Blut auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint. Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt. Eine Falle, denn Cris ist kein anderer als Joaquin de Alvaros Bruder...

  • 5 out of 5 stars
  • 22 Stunden Spannung !

  • Von Annette Am hilfreichsten 29.11.2011

Irgendwann war es dann Gottseidank vorbei

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2012

Ich mag zwar keine gekürzten Hörbücher, aber diesem hätte es gut getan: die ständig beschriebene Atemnot der Heldin ("atme"), Panikattacken ("oh mein Gott"), sinnlose, zu nichts führende aber dennoch ausführlich beschriebene Sequenzen, Wiederholungen ganzer Absätze und ständige Echolalien von Aussagen (ER: "Sie war nicht deine Tante", SIE: "Sie war nicht meine Tante?!")- gefühlte 10000 Mal! Wie oft habe ich mit den Augen gerollt? Immerhin hat es das Buch dennoch geschafft, eine gewisse Spannung aufzubauen, so dass ich das Ende wissen wollte. Jetzt bin ich froh, dass ich durch bin und klopfe mir auf die Schulter fürs Durchhaltevermögen.

24 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tödliche Spiele

  • Die Tribute von Panem 1
  • Autor: Suzanne Collins
  • Sprecher: Maria Koschny
  • Spieldauer: 9 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 8.627
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.396
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 5.393

Mögen die Hungerspiele beginnen!Suzanne Collins entwirft in dem Science-Fiction-Hörbuch "Tödliche Spiele (Die Tribute von Panem 1)" eine düstere utopische Welt, in der sie die junge Katniss für ihre Schwester an einem grausamen Ritual namens "Hungerspiele" teilnehmen lässt. Hier treten 24 Jugendliche gegeneinander an – und nur einer kann überleben.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut fesselnd:Empfehlenswert!

  • Von Burkard Am hilfreichsten 17.04.2012

Spannende Hatz in jeder Hinsicht

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2012

Durch die Werbung um die Verfilmung der Bücher habe ich mich zum Hörbuchkauf hinreißen lassen. Die Geschichte ist spannend, wobei ich die Idee, dass Kinder sich gegenseitig umbringen sollen, durchaus fragwürdig finde. Die Sprecherin gefällt mir und dass sie die deutsche Synchronstimme ist, macht das Hörbuch (wie die Twilight-Romane, die von der Synchronstimme von Bella gelesen werden) für Filmfans zusätzlich interessant. Für meinen Geschmack könnte sie sich ein wenig mehr Zeit beim Lesen lassen. Manchmal hinkt mein Hirn den vorgelesenen Worten ein wenig hinterher.
Daher insgesamt 4 Sterne. Dennoch werde ich mir die anderen 2 Teile mit Sicheheit auch holen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Nacht hat viele Augen

  • McCloud Brothers 1
  • Autor: Shannon McKenna
  • Sprecher: Svantje Wascher
  • Spieldauer: 15 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 998
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 664
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 653

Der Sicherheitsexperte Seth Mackey weiß alles über die Frauen, mit denen sich sein Boss, der Millionär Victor Lazar, schmückt...

  • 5 out of 5 stars
  • Herrlich

  • Von Beate Am hilfreichsten 21.01.2012

Herjehh...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2012

Nix gegen Erotik, nix gegen viel Erotik, aber sooo viel?! Und dann diese Archetypen: das unerfahrene Frauchen und das dominante Rauhbein. Und selbst, wenn sie NEIN sagt, macht er's trotzdem und sie will es am Ende auch. *würg* Genau diese Reaktion wünscht sich jede Frau stets und ständig auf ein NEIN. Aufgrund der wenig ausgefeilten Charaktere war auch nicht klar, warum sich der eine in die andere bzw. umgekehrt verliebt... Und dann diese Sprecherin: die geht ja nun mal gar nicht! Hat die überhaupt Spaß an ihrem Job? Hab sofort alle Hörbücher von meinem Merkzettel gelöscht, die von ihr gelesen werden.
Da gibt es schönere Bücher, auch schönere mit viel Erotik...

8 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bis(s) zum Ende der Nacht

  • Twilight-Saga 4
  • Autor: Stephenie Meyer
  • Sprecher: Annina Braunmiller-Jest, Max Felder
  • Spieldauer: 21 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.029
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.263
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.257

Eine lebensgefährliche Liebe: Der vierte Teil der Twilight-Serie von Stephenie Meyer bildet den Höhepunkt der Liebesgeschichte um Bella und dem außergewöhnlich attraktiven Vampir Edward. "Bis(s) zum Ende der Nacht" wird im Hörbuch von Annina Braunmiller und Max Felder gesprochen, die die leidenschaftliche und zugleich düstere Grundstimmung der Mystery-Liebesgeschichte sehr gut wiedergeben. Allerdings spricht Max Felder nicht den Vampir, sondern Jacob, einen Werwolf, der verzweifelt in Bella verliebt ist. Denn er erzählt im Wechsel mit Bella von einer Liebe, für die man sein Leben geben würde.

  • 5 out of 5 stars
  • Unvergleichlich...

  • Von Goettermilch Am hilfreichsten 21.10.2011

wer es bis hierhin geschafft hat...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.11.2011

...kann nur 5 Sterne vergeben. Entweder man liebt die Twilight-Reihe, oder man hasst sie. Für alle, die sie lieben, sind diese Hörbücher ein "Muss", gelesen von den Original-Synchronsprechern in ungekürzter Länge. Laden, anschalten und schwelgen!!! Schade, dass es mit diesem Buch vorbei ist. :)

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Resturlaub

  • Autor: Tommy Jaud
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 4 Std. und 45 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.859
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 908
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 906

Seine Eltern wollen endlich mal Enkel. Seine Kumpels wollen, dass er sich endlich ein Eigenheim zulegt und sein Chef besteht darauf, dass das Apostroph im Firmenslogan da bleibt, wo es seit 37 Jahren steht. Als dann auch noch auf einer Hochzeitsfeier seine Freundin Kinderwünsche äußert, weiß der Brauerei-PR-Manager Peter 'Pitschi' Greulich (37), was er will: Raus aus der Provinz, raus aus seinem kleinbürgerlichen Leben. So schnell und so weit weg wie möglich.

  • 4 out of 5 stars
  • nette Unterhaltung

  • Von museion Am hilfreichsten 21.10.2006

Vorsicht, Lachanfälle garantiert!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2011

Witzige Story voller Peinlichkeiten und Missverständnisse, die letztlich versöhnlich endet, grandios vorgelesen durch C. M. Herbst. Herrlich leichte Kost mit garantiertem Spassfaktor!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich