PROFIL

Ulli-Tee

  • 31
  • Rezensionen
  • 37
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 227
  • Bewertungen
Friesenkunst: Ostfriesen-Krimi Titelbild

Guter Stoff mit Abstrichen.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.05.2020

Die Geschichte hört sich flüssig an und ist nicht uninteressant. Aber der Sprecher, der hat dem ganzen einen bitteren Beigeschmack gegeben. Teilweise wie eine Computerstimme und ohne Charisma hat dieser den Roman gelesen. Hoffe das es in den Folgteilen besser ist. Ansonsten haben wir diesen Krimi sehr genossen.

Ziemlich ermüdend.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.02.2020

Ist echt nicht mein Fall. Ich bin eigentlich der Typ, welcher sich auch durch nicht so gute Titel durcharbeitet, aber in diesem Fall hätte ich das Hörbuch zurück gegeben. Ich bin mir allerdings sicher das es viele Leser und Hörer gibt die nicht meiner Meinung sind. Denen sei gesagt, das ich sie bewundere. Nach meinen Geschmack war das reineweg eine Aneinanderreihung von alltäglichen Situationen. Mir fehlte die Spannung und der Aha-Effekt. Ich habe die eine und andere Biografie gelesen und möchte anmerken, das diese hier mir am wenigsten gefallen hat. Aus dem Grund habe ich das weiterhören auch abgebrochen. Nichts für ungut, aber dieser Titel war ein Reinfall.

Seht interessante Sendung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2019

Diesmal, ohne Abstriche, hat mir die Sendung sehr gut gefallen. Die Themenauswahl die Fragen und die Fakten waren durchweg auf dem Stand. Weiter so und der Podcast hat das Zeug lange gehört zu werden.

Grandioses Hörspiel.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2019

Kurz und knapp. Wer sich noch nie für Hörspiele begeistern könnte sollte hier mit der ersten Staffel einsteigen. Das durchhören kommt von alleine. Spannung, Nostalgie und jede Menge Grusel sind garantiert.

Immer wieder interessant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

Ich lese zwar nicht im Spiegel, aber ich geniesse den Podcast. Drei Themen - dreimal Infos und Hintergründe, einfach genial. Ausreichende für meinen Bedarf an Aufregung und Diskussionsstoff. Alleine in dieser Woche ist der Bericht über den DFB eine Farce des Sportes. Selbst ein einem kleinen Teil von Wahrheit sollte man Fußball boykottieren und vor alle den alten Männern den Mittelfinger zeigen. Zu den Insekten habe ich kaum was zu schreiben. Diese Welt/Erde wird mit den Insekten leben und mit ihnen sterben. Wenn alles zu Staub geworden ist, sind immer noch irgendwelche Insekten auf diesem Planeten zu finden. Was das binäre Bewerbungsgespräch angeht, kann ich nur schreiben, das es hoffentlich nie primär relavant wird, das NUR nach KI beurteilt wird. Es kann unterstützen, aber die Einschätzung der menschlichen Psyche sollte auch immer Menschen überlassen werden. Und sagt dem interviewten Kollegen von der Softwareschmiede mal, das es grässlich ist, wenn der sich, während des Interviews, wie ein gehetztes Tier anhört. So beschäftigt kann keiner sein, das er nicht 15 Minuten Zeit für ein Interview hat. Ansonsten freue ich mich auf die nächste Episode und alle weiteren dieses tollen Podcast.

Immer wieder interessant anzuhören.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2018

Auch dieses Thema ist wieder kritisch genug um ein Nachdenken über die Sozialdemokratie anzustoßen. Kein erhobener Zeigefinger, nur der Hinweis nicht alles so zu nehmen wie wir es vorgesetzt bekommen.

Flüssige Story

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.12.2017

Am Anfang hatte ich meine Problem, mit dem Sprecher und mit der Geschichte. Das hat sich aber schnell gelegt. Ich muss sagen, das dieser Stoff recht Actionreich ist, auch wenn er ein wenig patriotisch (USA) daherkommt. Dennoch, die Story ist flüssig und spannend aufgebaut. Hört sich klasse an und macht richtig Spass auf den 2. Teil, der auch schon in meiner Bibliothek steht. An den Sprecher (Michael Lucke) Sprecher musste ich mich erst einmal gewöhnen. Bin mehr die Teschner, Jäger und Bierstedt's gewohnt. Muss aber selber eingestehen, das im Laufe der Geschichte, die sonore Stimme des Michael Lucke ganz angenehm war. Auch seine Art wie er die Story erzählt, ist alles andere als Langweilig. Das kann man sich ruhigen Gewissens reinziehen, wenn man auf Action, gepaart mit Nationalstolz und Terrorangst, als Lesestoff mag.

Nicht ganz mein Fall.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.12.2017

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Eigentlich nicht, aber die Story ist nicht ganz so mein Fall. Da diese Geschichte sich sehr stark in einer Fantasywelt befindet.

Hat Sie Spinnenkuss (Elemental Assassin 1) nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Nein

Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Tanja Fornaro am besten beschreiben?

Nett und angenehm.

War es für Sie die Zeit wert, sich Spinnenkuss (Elemental Assassin 1) anzuhören?

Nicht wirklich. Ich habe mich sehr schwer getan das Hörbuch weiterzuhören. Habe auch seit langem mal wieder eine Story abgebrochen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich kann es nicht beurteilen. Für mich war die Story sehr zähflüssig und ein wenig eintönig. Aber wer sich in die Geschichte einlässt kann ohne weiteres seinen Spaß haben.

Durschnittliche Kost.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2016

Für mich war es, einfach gesagt, Hausmannskost. Die Story war nicht so spannend und dem Ablauf fehlte irgendwie der Spannungsbogen.
Sabine Godesberg hat sich alle Mühe gegeben, diesen Stoff gut rüber zu bringen, aber Wunder kann auch Sie nicht vollbringen.
Alles in allem ein hörbares, aber nicht unbedingt zu hörendes Buch.

Interessantes Hörspiel

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2016

Diese Geschichte mach Lust auf eine Fortsetzung. Wo ich hoffe, das diese nicht lange auf sich warten lässt. Audible hat hier eine sehr gute Story veröffentlich, die von sehr guten Sprechern gespielt wurde. Spannend und flüssig ist die Story über die Kopfhörer gelaufen. Es macht Spaß so etwas genießen zu dürfen.