PROFIL

Olle

Bodensee
  • 45
  • Rezensionen
  • 86
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 111
  • Bewertungen
  • Deutschland außer Rand und Band

  • Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration
  • Autor: Petra Paulsen
  • Sprecher: Beate Müller
  • Spieldauer: 7 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 148
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 138
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 137

Sie schrieb einen emotionalen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, der durch die Medien ging. Über eine Million Menschen sahen ihre Botschaft auf YouTube. Spätestens seit ihrer Teilnahme an der ZDF-Sendung "Wie geht's Deutschland" wurde sie einem breiten Publikum bekannt. Die Rede ist von Petra Paulsen. Als eine unübersehbare Zahl von Menschen aus dem Nahen Osten und Nordafrika im Herbst 2015 plötzlich unkontrolliert nach Deutschland strömte, stellte sich die Gymnasiallehrerin die Frage "Was ist hier bloß los?".

  • 5 out of 5 stars
  • Versetzung gefährdet

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 20.03.2018

Spricht mir aus der Seele!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.01.2019

Ein wichtiger Appell an die schweigende Mehrheit endlich aufzustehen und nicht weiter den Gesinnungswächtern und Gutmenschen das Feld zu überlassen.

Leider konnte ich das Hörbuch immer nur in kleineren Abschnitten von max. 30 Minuten hören. Die beschriebenen Zustände in Deutschland sind derart unhaltbar und inakzeptabel, so das längeres Zuhören einfach zu aufwühlend ist.

Danke Frau Paulsen für die klaren Worte!

  • Der Insasse

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.801
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.451
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.434

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sich sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Doch die Ermittler haben keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Da macht ein Kommissar dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in den Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie ein, als falscher Patient, mit einer fingierten Krankenakte.

  • 2 out of 5 stars
  • Au, das war nicht wie erwartet

  • Von suse Am hilfreichsten 08.11.2018

Diabolisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2018

Wieder mal ein richtig guter Fitzek. Teilweise schon starker Tobak, wenn man sich in die Personen hineinversetzt.
Klare Empfehlung für Thrillerfams!

  • Furcht

  • Trump im Weißen Haus
  • Autor: Bob Woodward
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 13 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 333
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 310
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 306

Von ihm stammt die maßgebliche Berichterstattung über acht Präsidentschaften von Nixon bis Obama, nun enthüllt Bob Woodward mit beispielloser Genauigkeit die erschütternde Zustände im Weißen Haus unter Donald Trump und vor allem seine Entscheidungsprozesse bei wichtigen innen- und außenpolitischen Themen. Woodward stützt sich auf Hunderte Interviews mit direkt Beteiligten, auf Besprechungsvermerke, persönliche Tagebücher, Dateien und Dokumente.

  • 5 out of 5 stars
  • Nur die USA beherrschen alle, Gefährlich!<br />

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 03.12.2018

Wow! Sagenhafter Einblick

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2018

Man mag kaum glauben, was hinter den Kulissen im Weißen Haus abgeht. Was für ein Chaos, die ganze politische Strategie der USA wird vom Bauchgefühl des Präsidenten bestimmt. Das ganze Leben ist ein Deal.

Teilweise hat das Buch schon Slapstickcharakter. Die Beschreibung der Persönlichkeit Trump ist teilweise unglaublich.
Schwer vorstellbar, woher Bob Woodward all diese Insights hat, aber er gilt als sehr renommierter Journalist, daher wird schon was dran sein.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Angstmann

  • Max Heller 1
  • Autor: Frank Goldammer, Kerstin Wiedé
  • Sprecher: Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, und andere
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.231
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.180
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.174

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Zeitreise

  • Von H. Schmidt Am hilfreichsten 19.10.2018

Es geht so...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2018

Kann nicht beurteilen wie das Buch ist, aber das Hörspiel ist Durchschnitt. Richtige Spannung will nicht aufkommen, m.E. geht zu viel der Atmosphäre durch die Hörspielfassung verloren.
Hörspiele sind nicht mein Ding!

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Feindliche Übernahme

  • Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht
  • Autor: Thilo Sarrazin
  • Sprecher: Armand Presser
  • Spieldauer: 16 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 503
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 476
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 468

Das Zurückbleiben der islamischen Welt, die Integrationsdefizite der Muslime in Deutschland und Europa sowie die Unterdrückung der muslimischen Frauen sind eine Folge der kulturellen Prägung durch den Islam. Das zeigt Thilo Sarrazin in seinem neuen Bestseller. Auch Deutschland muss sich diesen Tatsachen stellen, wächst doch der Anteil der Muslime in Deutschland und Europa durch Einwanderung und anhaltend hohe Geburtenraten immer weiter an. Bei einer Fortsetzung dieses Trends sind die Muslime hier auf dem Weg zur Mehrheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Ganz herzlichen Dank ...

  • Von der Konsul Am hilfreichsten 27.10.2018

Beängstigende Fakten!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2018

Zum Glück, gibt es immer noch Menschen wie Herrn Sarrazin, die sich trotz ideologischen Anfeindungen und politisch gesteuerter Hetze verpflichtet fühlen öffentlich die Fakten zu benennen.
Das Buch ist sachlich recherchiert und überschüttet den Leser förmlich mit Daten und Statistiken, die übrigens fast ausschließlich aus anerkannten, staatlichen Quellen stammen. Vor diesem Hintergrund ist es immer wieder erstaunlich,
dass viele Leute mittlerweile ideologisch so verblendet sind, dass sie keinerlei Bereitschaft zeigen sich mit der Faktenlage auseinanderzusetzen.

Die Entwicklung, die Sarrazin aufzeigt ist sehr besorgniserregend, aber für jemanden der mit offenen Augen durch das Leben nicht überraschend. Jedoch wird dieser Eindruck nun mit unzähligen Fakten belegt.
Die signifikante Überrepräsentanz bestimmter Gruppen in Bereichen wie Gewaltkriminalität, Empfang von Transferleistungen, Bildungsferne, Geburtenrate, Mangelnde Bereitschaft zur Integration und Anfeindungen anders Denkender spricht hier Bände!

  • Der Seelenbrecher

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger, Sebastian Fitzek
  • Spieldauer: 7 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.612
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.350
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.348

Drei Frauen - alle jung, schön und lebenslustig - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den "Seelenbrecher" nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen, wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen - doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt ...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Thriller, der Gänsehaut-Schauer hervorruft

  • Von Thomas Am hilfreichsten 24.10.2008

Gut, aber..,

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2018

Fitzek und Jäger sind immer hörenswert, aber es gab schon bessere Bücher. Spannend wie immer , aber mir persönlich an manchen Stellen zu sehr konstruiert.

  • Das Leben, das wir begraben

  • Autor: Allen Eskens
  • Sprecher: Oliver Erwin Schönfeld
  • Spieldauer: 10 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.711
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.562
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.558

Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen. Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson. Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder. Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht, umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben. Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt.

  • 4 out of 5 stars
  • Das Leben, das wir begraben

  • Von BEnnyE Am hilfreichsten 27.04.2018

Es fehlt das Ûberraschungsmoment

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2018

Das Buch ist kein klassischer Thriller sondern mehr ein Roman. Nimmt erst im letzten Drittel fahrt auf. Sicherlich nicht schlecht, aber nichts Neues. Viele Elemente kennt man schon aus anderen Büchern oder Filmen, daher nicht wirklich überraschend und teilweise vorhersehbar.

  • Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist

  • Autor: Gabriele Krone-Schmalz
  • Sprecher: Gabriele Krone-Schmalz
  • Spieldauer: 10 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 212
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 200
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 200

Zwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Es vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Horrornachricht aus dem "Reich des Bösen". Warum ist das so? Geht es wirklich nur um Menschenrechte und westliche Werte? Wie kommt es eigentlich, dass immer gerade die Staaten ins Visier geraten, die den Westen geostrategisch herausfordern? In ihrem neuen Hörbuch warnt Gabriele Krone-Schmalz vor einem Rückfall in die einfachen Denkmuster und klaren Feindbilder des Kalten Krieges.

  • 5 out of 5 stars
  • Man kann nur profitieren

  • Von David Bodammer Am hilfreichsten 19.12.2017

Was die GEZ Medien nicht berichten!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2018

Toll recherchiert, sehr viele Hintergründe. Zeigt deutlich welches Bedrohungsszenario eine NATO Osterweiterung für Russland bedeutet und warum
Putin das verhindern will. Der Westen nimmt aber keine Rücksicht auf russische Interessen und daher sind Konflikte folgerichtig.
Man muss hier wieder zum Dialog finden und auf Augenhöhe diskutieren.
Russland stationiert Raketen auf Kuba und Kennedy riskiert einen Weltkrieg um dies zu verhindern. Anschließend wird er als Retter der westlichen Welt gefeiert. Die NATO stationiert Raketen in Polen mit dem gleichen Bedrohungspotential und erwartet das Russland dies akzeptiert. Gegenmaßnahmen werden als Kriegstreiberei bezeichnet. Wo ist hier der Unterschied? Das Buch liefert einen sehr guten Einblick in die Dinge, die in westlichen Medien gerne verschwiegen werden. Wie Frau Krone-Schmalz anmerkt, heutzutage sehen es viele Journalisten als Ihre Aufgabe an die Leser auf die richtige Linie zu trimmen anstatt neutral zu informieren. Hörenswert!

  • Die Macht der Geographie

  • Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt
  • Autor: Tim Marshall
  • Sprecher: Julian Mehne
  • Spieldauer: 9 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 641
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 585
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 585

Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild.

  • 5 out of 5 stars
  • super genial und aufschlussreich

  • Von Alexandra Ballweg Am hilfreichsten 13.12.2017

Besser als jeder Erdkundeunterricht!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2018

Toller Überblick über die aktuelle politische Weltlage und die Machtstrukturen. Zeigt eindrucksvoll, wie die Geographie schon immer Einfluss genommen hat auf die Entwicklungen und die Bestrebungen einzelner Staaten.
Als sehr angenehm habe ich es empfunden, dass der Autor sich streng an Fakten orientiert und es unterlässt die Handlungen der politischen Akteure zu bewerten. Hilft aktuelle politische Konflikte besser zu verstehen und verdeutlicht wie einseitig mittlerweile die Berichterstattung insb. in den öffentlich-rechtlichen Medien geworden ist.

  • Fever: Die Suche des Nicolaas Storm

  • Autor: Deon Meyer
  • Sprecher: Martin Bross
  • Spieldauer: 21 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 825
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 788
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 786

"Ich will vom Fieber erzählen, von unserer Stadt Amanzi - und von dem Mord an meinem Vater Willem." Nicolaas Storm fährt mit seinem Vater Willem durch ein vollkommen verändertes Südafrika. Nach einem Fieber, das weltweit fünfundneunzig Prozent der Menschen getötet hat, versuchen die beiden, einen sicheren Platz zum Leben zu finden. Das Land ist in einem Zustand der Gesetzlosigkeit. Gangs ziehen schwerbewaffnet umher, wilde Tiere bedrohen die Menschen.

  • 5 out of 5 stars
  • Frisch, spannend, kurzweilig, großartig erzählt!

  • Von Lars Am hilfreichsten 25.10.2017

Tolle Erzählung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2018

Trotz der Länge kein bisschen langweilig. Man fiebert und fühlt mit und kann sich gut in die Lage der Protagonisten hineinversetzen. Einzig der ständige Perspektivwechsel stört manchmal. Empfehlung!