PROFIL

jair

Engelskirchen, Deutschland
  • 10
  • Rezensionen
  • 71
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 29
  • Bewertungen
  • QualityLand

  • Dunkle Edition
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 8 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 19.682
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 18.590
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 18.556

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

  • 5 out of 5 stars
  • Genial Satirotopie

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 21.02.2018

Unübertroffen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2018

Ich hab gehört und gehört, bis ich statt mein Handy mein Qualitypad gesucht hab. superlustigintelligentspitze

  • Der Stern der Pandora

  • Die Commonwealth-Saga 1
  • Autor: Peter F. Hamilton
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 23 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.762
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.605
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.608

Wir schreiben das Jahr 2380. Das intersolare Commonwealth, ein etwa 400 Lichtjahre durchmessendes Raumgebiet, birgt über 600 Welten. Sternenschiffe sind überflüssig geworden, denn die Planeten sind durch ein Netz aus Wurmlöchern miteinander verbunden. Am äußeren Rand des Commonwealth beobachtet ein Astronom das Unmögliche: Ein Stern verschwindet einfach - vom einen Moment auf den anderen...

  • 5 out of 5 stars
  • Aller Anfang ist schwer.......

  • Von Oliver Am hilfreichsten 24.02.2014

Parallelen zu Dan Simmons' Hyperion?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2015

Der Stern der Pandora ist ein überaus hörenswertes, spannendes Hörbuch, sehr gut geeignet auch für lange Autofahrten auf langweiligen Straßen. An die einzelnen Handlungsstränge muss man sich zwar am Anfang gewöhnen, aber gerade diese Viel-Dimensionalität hebt das Buch aus der Masse der sonstigen Bücher heraus und macht es zu einem Werk, das man nicht mehr weglegen möchte. Die meisten Details sind längst in anderen Rezensionen beschrieben worden. Aber eines habe ich nirgendwo gelesen:
Bin ich denn der Einzige, dem die starken Parallelen zu Dan Simmons' Hyperion aufgefallen sind? Die Verknüpfung der Welten mit den Portalen, die Unisphäre (ich glaube, Simmons benutzt ebenfalls genau diesen Begriff), die Implantate, die SI, die bei Simmons die KI ist, die Möglichkeit, mit Quasi-Personen in dieser SI zu kommunizieren. Selbst die Wiederbelebung wird von Simmons in Endymion, der Fortsetzung von Hyperion, vorweggenommen.
Dies alles schmälert das Erlebnis in keiner Weise, das Hamiltons Saga bietet. Es sollte nur der Fairness halber erwähnt werden.

  • Hyperion & Endymion 1

  • Autor: Dan Simmons
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 10 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.275
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 593
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 600

Unzählige Menschen verlassen Hyperion und suchen Schutz auf anderen Welten im besiedelten Teil der Galaxis. Doch eine kleine Gruppe von Pilgern reist zu diesem Planeten, um dort das Geheimnis um die Zeitgräber zu lösen, die sich scheinbar aus der Zukunft kommend rückwärts in der Zeit bewegen. In ihre Geschichten werden langsam aber sicher die Hintergründe klar - Dinge, die unter der Oberfläche des "Netzes" geschehen. Im Tal der Zeitgräber treffen sie auf das Shrike - und wo sich die Zukunft der menschlichen Zivilisation entscheidet...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von museion Am hilfreichsten 15.04.2008

Hyperion ist gut, Endymion ist atemberaubend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2010

Eigentlich müsste zu Hyperion und Endymion ja nicht mehr viel geschrieben werden: Die meisten Rezensenten haben es als spannenden, vielschichtigen SF-Roman beschrieben. Dem kann ich mich nur anschließen.
Was allerdings hier nicht deutlich wird: Hyperion ist ein Buch, das nach den ersten vier Bänden abgeschlossen ist. Die Bände 5-8 bilden das Buch "Endymion", das abgesehen von einigen Verweisen auf die Bände 1-4 durchaus als eigenständig angesehen werden kann.
Wer nach dem Anhören des 4. Bandes aufhört, verpasst das Beste. Um es ganz klar auszudrücken: Mit "Endymion" wächst Dan Simmons noch einmal über sich hinaus. Er hat ein SF-Buch geschrieben, das seinesgleichen sucht und das auch viele Wochen nach dem Anhören noch im Gedächtnis verbleibt.
Hyperion ist gut, aber Endymion ist geradezu atemberaubend.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hyperion & Endymion 5

  • Autor: Dan Simmons
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 13 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 623
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 266
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 270

Raul Endymion erhält im Jahr 247 nach dem Untergang den Auftrag, das in der Zukunft verschwundene Mädchen Aenea zu suchen. Ihr Name wurde bereits in einer alten Sage erwähnt: Aenea soll eines Tages die Welt erlösen. Endymion durchquert die Portale der Zeit und gelangt in Welten, die kein menschliches Auge je zuvor gesehen hat...

  • 5 out of 5 stars
  • Science Fiction, Philosophie, Religion, atemlose Spannung...

  • Von jair Am hilfreichsten 17.03.2010

Science Fiction, Philosophie, Religion, atemlose Spannung...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2010

Ich berichte hier über die Bände 5 bis 8 des SF-Werks "Hyperion und Endymion" von Dan Simmons. Mit den Worten des zum Tode verurteilten und auf sein Ende wartenden Endymion erzählt der Autor die Geschichte von Aenea, der Tochter von Brownie Lamia aus den Bänden 1 bis 4. Es ist die Geschichte derjenigen, die lehrt, die Geschichte der neuen Erlöserin der Menschheit. Und es ist atemberaubend.
In Szenen voller Abenteuer erzählt Dan Simmons, wie Endymion mit Aenea aus dem Tal der Zeitgräber entkommt, wie die beiden zusammen mit dem Androiden A'Betic von Welt zu Welt fliehen, um sich dem Zugriff des alles beherrschenden, faschistoiden Pax zu entziehen.
Dan Simmons bleibt jedoch nicht auf der Stufe der Abenteuergeschichte stehen - in die Erzählung packt er ganz nahtlos Gesellschaftskritik, Philosophie, Religion hinein. Und während die Parallelen zum Neuen Testament immer deutlicher werden, fiebert man mit den beiden mit, die scheinbar so zerbrechlich dieser unmenschlichen Übermacht gegenüber stehen.
Ich habe viele Hörbücher vor Hyperion und Endymion gehört und stecke bereits im dritten Hörbuch danach. Aber immer noch gehen mir diese vier Bände nicht aus dem Kopf.
Fazit: Wenn Sie überhaupt einen Draht zur Science Fiction und genügend Zeit zum Zuhören haben, gönnen Sie sich diese Hörbücher. Sie werden es garantiert nicht bereuen.
Die Bände 5-8 sind als Fortsetzung des Buchs Hyperion - (Hyperion und Endymion 1-4) - zu sehen. Es gibt Verweise auf diese ersten vier Bände. Es ist jedoch gut möglich, die Bände 5-8 zu verstehen, ohne die ersten vier gelesen zu haben.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Wishsong of Shannara

  • The Shannara Series, Book 3
  • Autor: Terry Brooks
  • Sprecher: Scott Brick
  • Spieldauer: 20 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 37
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 26
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 25

Fans of the Shannara epic will revel as the forces of good battle an evil book, the Ildatch, which sends the Mord Wraiths to destroy mankind. To overcome this dark force, the Druid Allanon needs Brin Ohmsford, for she holds the power of the wishsong, a magic invoked by singing that can make plants bloom instantly or turn trees from green to autumn gold.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannung pur

  • Von jair Am hilfreichsten 23.01.2008

Spannung pur

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2008

Dieses Buch habe ich vor 20 Jahren zum ersten Mal gelesen. Es hat mich so beeindruckt und fasziniert, dass ich mein Internet-Alias Jair nach einem seiner Hauptcharaktere benannt habe.
Brin Ohmsford und ihr Bruder Jair, Nachkommen der legendären Flick und Shea Ohmsford, haben von ihren Vorfahren eine mächtige Magie geerbt, das Wunschlied. Während Brins Zauber, die sie mit diesem Lied webt, real und bisweilen tödlicher Ernst sind, kann ihr Bruder nur Illusionen hervorrufen. Da kommt die Nachricht vom Ildatch, dem Buch des Bösen, das sich anschickt, die friedliche Welt der Ohmsfords zu zerstören. Und Brin macht sich zusammen mit Allanon auf, dieses Buch zu zerstören. Aber Jair findet heraus, dass sie damit auf dem Weg ist, dem Buch auch noch ihre gefährliche Zauberkraft zu bringen. Er versucht, sie zu finden und zu retten.
Atemberaubende Spannung auf etwa 550 Seiten wird von Scott Brick in über 20 mitreißenden Stunden vorgetragen - ein Genuss!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Nocturna. Die Nacht der gestohlenen Schatten
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Jenny-Mai Nuyen
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Anna Thalbach
    
    


    
    Spieldauer: 7 Std. und 55 Min.
    102 Bewertungen
    Gesamt 3,8
  • Nocturna. Die Nacht der gestohlenen Schatten

  • Autor: Jenny-Mai Nuyen
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • Spieldauer: 7 Std. und 55 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 102
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 10
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 11

Der neue spektakuläre Roman von Fantasy-Shootingstar Jenny-Mai Nuyen.

  • 5 out of 5 stars
  • Faszinierender Fantasy-Thriller

  • Von jair Am hilfreichsten 11.01.2008

Faszinierender Fantasy-Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2008

Ein unscheinbar beginnender Roman, der sich mit jeder Minute des Zuhörens steigert, bis man nur noch mitfiebert, ob und wie Vampa und Jorell ihre Erinnerungen wiederfinden und ob es Apollonia schließlich doch noch gelingt, die wahrhaft Bösen zu erkennen und zu vernichten. Die Bösen - das ist eine Gruppe von 'Motten', zauberkundigen Menschen, die ihre Gabe auf grausame Weise missbrauchen. Aber wer sind die Bösen: sind es die als Terroristen bekannten 'Geisterherren' oder die sie bekämpfenden 'Dichter', die alle Erinnerungen aus ihren Gegnern herausschreiben und sie damit dem Terror entziehen? Apollonia findet es heraus - aber da ist es schon beinahe zu spät.
Nicht nur für ältere Kinder, sondern auch für Erwachsene ein lohnendes Hörbuch.

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Novizin

  • Die Gilde der schwarzen Magier 2
  • Autor: Trudi Canavan
  • Sprecher: Martina Rester-Gellhaus
  • Spieldauer: 6 Std. und 44 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 951
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 444
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 439

Sonea hat sich entschieden, als Novizin in die Gilde der schwarzen Magier einzutreten, um mehr über ihre magischen Fähigkeiten zu lernen. Ein Privileg, das sonst nur Adeligen zuteil wird. In der Gilde wird sie schnell zur Außenseiterin, bis Akkarin, der Oberste Lord, eingreift. Ein zweischneidiges Schwert, denn Sonea kennt Akkarins verborgenstes Geheimnis. Ein Geheimnis, schwärzer als die Nacht.

  • 3 out of 5 stars
  • Gutes Buch, leider zu stark gekürzt

  • Von M Am hilfreichsten 09.10.2012

Zauberhaft

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2007

Einer der besten phantastischen Romane, die ich gelesen oder gehört habe. Trudi Canavan baut eine ungewöhnlich zauberhafte Stimmung auf, die den Hörer blitzschnell in den Bann zieht und ihn nicht mehr loslässt. Und dann diese Stimme: Martina Rester merkt man es an, mit wieviel Freude sie dieses Buch gelesen hat.
Es gibt bewusste oder unbewusste Anleihen bei Harry Potter - na und? Damit haben wir nur den Beweis, dass man keine düstere Todesstimmung heraufbeschwören muss, um ein spannendes Buch über das Thema 'Zaubererschule' zu schreiben.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Wunder von Narnia

  • Chroniken von Narnia 1
  • Autor: C. S. Lewis
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 4 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.587
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.031
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.026

Fantastische Welt Narnias: Die Entstehung. Begeben Sie sich mit den Freunden Digory und Polly nach Narnia! Durch geheimnisvolle Ringe gelangen die Kinder in das Königreich des Löwen Aslan, das von der Hexe Jadis bedroht wird. Hier warten neben ungewöhnlichen Gestalten vor allem schwierige und gefährliche Aufgaben auf sie.

  • 5 out of 5 stars
  • Zauberhaft

  • Von jair Am hilfreichsten 07.02.2006

Zauberhaft

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2006

Von den drei als Hörbuch erschienenen Narnia-Titeln ist dies sicher der beste. Lewis führt den Leser/Hörer in das düstere Land der bösen Hexe Jadis und mit ihr ins gerade erwachende Narnia. Trotz aller Spannung ist das Buch so zauberhaft gelesen, dass man selbst aufgeweckte Kinder ab 6 mithören lassen kann. Und wie man sich am Baum der Versuchung fühlt, kann man hier sicher besser nachvollziehen als in so manchem Katechismus.

21 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Feuer und Stein (Highland-Saga 1)
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Diana Gabaldon
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Daniela Hoffmann
    
    


    
    Spieldauer: 6 Std. und 55 Min.
    404 Bewertungen
    Gesamt 3,7
  • Feuer und Stein (Highland-Saga 1)

  • Autor: Diana Gabaldon
  • Sprecher: Daniela Hoffmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 55 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 404
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 86
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 86

Der erste Teil der erfolgreichen Highland-Saga von Diana Gabaldon erscheint nun als Hörbuch: 1945 verbringt Claire Randall die zweiten Flitterwochen mit ihrem Mann in Schottland. Als sie bei einem Spaziergang einen magischen Steinkreis berührt, verliert sie das Bewusstsein - und erwacht im Jahr 1743, im Schlachtgetümmel schottischer Rebellen.

  • 2 out of 5 stars
  • Aua - so gekürzt tut weh!!

  • Von Bee Emm Am hilfreichsten 10.03.2006

Spannend, romantisch, erotisch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2005

Ein Hörbuch, dass Sie in seinen Bann ziehen wird - vorgetragen von der überaus sympathischen Daniela Hoffmann. Claire wird durch einen mythischen Vorgang mit Hilfe eines Steinkreises im schottischen Hochland ins frühe 18.Jahrhundert versetzt, wo ihr dank ihrer Fähigkeiten als Krankenschwester zunächst Anerkennung zuteil wird. Allerdings gibt es da auch noch die Engländer, die Schottland besetzt halten. Und plötzlich sieht sich Claire als Hexe abgestempelt.
Das Hörbuch wird mitreißend vorgetragen. Allerdings sind einige Szenen (z.B. der Hexenprozess) sehr drastisch beschrieben und nicht unbedingt etwas für mithörende Kinder.

5 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Nebel von Avalon

  • Autor: Marion Zimmer Bradley
  • Sprecher: Anna Thalbach, Katharina Thalbach
  • Spieldauer: 15 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 694
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 130
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 130

Die berühmte Artus-Sage aus weiblicher Sicht: Marion Zimmer Bradley erzählt in "Die Nebel von Avalon" die bekannte Geschichte von König Artus völlig neu. Die Fernseh- und Theaterschauspielerin Katharina Spiering verleiht dem Hörbuch mit ihrer lyrischen Erzählstimme eine ganz besondere Atmosphäre.

  • 1 out of 5 stars
  • Zuviel gekürzt

  • Von Röthlisberger Sandra Am hilfreichsten 28.01.2011

In eine andere Zeit

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2005

Mit diesem Hörbuch gehen Sie auf eine Zeitreise an König Artus' Hof. Ein ganz besonderes Lob den beiden Vorleserinnen Anna und Katharina Thalbach, die die alternde und die junge Morgaine verkörpern, aber auch die anderen Charaktere mit ungewöhnlicher Einfühlungsgabe wiedergeben. 14 Stunden in einer anderen Welt - Klasse!

21 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich