PROFIL

Olaf

  • 10
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 33
  • Bewertungen
  • Machtbeben

  • Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten
  • Autor: Dirk Müller
  • Sprecher: Dirk Müller
  • Spieldauer: 11 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2.162
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.037
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.025

Crash oder Jahrhundertchance? Dirk Müller ist sich sicher: Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung. Ob China, Russland, Nordkorea, Naher und Mittlerer Osten oder USA und Europa - Müller erklärt in seiner gewohnt verständlichen Art Hintergründe, Zusammenhänge und Konsequenzen der aktuellen Konflikte. Klug und glaubhaft schildert er den voraussichtlichen Ablauf dieser kommenden Weltwirtschaftskrise. Er zeigt, welche Rolle Digitalisierung und Automatisierung spielen, wo die Zukunft des Geldes, der Arbeit und der Gesellschaft liegt.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend & angenehm zu hören

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 24.08.2018

Teilweise sehr interessant...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2018

...mündet in Eigenwerbung und lässt am Ende doch alles offen... ein Buch, im Wesentlichen für Aktien- Spezialisten oder solche, die sich dafür halten.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Hungrigen und die Satten

  • Autor: Timur Vermes
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 15 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.194
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.119
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.110

"Wenn Timur Vermes‘ Erstlingswerk böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer." - Christoph Maria Herbst. Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod.

  • 5 out of 5 stars
  • Knüppelharte Mogelpackung

  • Von Pfälzer Am hilfreichsten 04.09.2018

Pflichtlektüre für Schulklassen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2018

Man kommt dreiviertel des Buches lang, nicht umhin, immer wieder herzlich zu lachen obwohl man von Anfang an weiß, dass es um ein ernsthaftes Thema geht. Das liegt zum einen am bissigen Humor des Schriftstellers und zum anderen entscheidend auch an der Genialität des Sprechers. Am Ende lacht man dann garantiert nicht mehr. Ich war von diesem Buch sehr beeindruckt und ich werde es vermutlich noch sehr lange sein.
Das ist eine unbedingte Hör- bzw Leseempfehlung!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monte Cassino

  • Autor: Sven Hassel
  • Sprecher: Andre Eckner
  • Spieldauer: 8 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 46
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 41
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 43

Monte Cassino, das heilige Kloster nordwestlich von Neapel. Die Deutschen haben riesige Verteidigungspositionen aufgebaut. Die Schlacht von Monte Cassino im Winter und Frühjahr 1944 wird zu einer unbeschreiblichen Hölle, sowohl für die Verteidiger als auch für die Angreifer. Auf der Seite der Alliierten stehen Flugzeuge, Artillerie, Panzer und Infanterie von vielen Nationen auf dem Spiel.

  • 1 out of 5 stars
  • Aufgrund des Sprechers unzumutbar!

  • Von elvenpaladin Am hilfreichsten 25.08.2016

Elender Vorleser!

Gesamt
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.07.2018

Wie kann man nur einen so elenden Vorleser ein Hörbuch vorlesen lassen?? Es ist nicht auszuhalten! die anderen Bücher aus der Reihe von Sven Hassel waren sehr interessant und gut anzuhören mit dem jeweiligen Vorleser. Dieses Buch habe ich aber nach 40 Minuten abgebrochen.

  • Flugangst 7A

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.931
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7.455
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7.433

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Bueno Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen. Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben... Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von "Passagier 23" spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.

  • 3 out of 5 stars
  • Unterhaltsam, aber kein Psychothriller.

  • Von Sunseeker Am hilfreichsten 03.12.2017

ungewohnt langweilig...wenig spannendes

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2017

... ... das bin ich von diesem Schriftsteller gar nicht gewöhnt. ... seltsame Geschichte , oft scheinbar an den Haaren herbeigezogen . Das hat keinen Spass gemacht .... ausdrücklich keine Empfehlung! ... und am Ende das "Beste"... eine Beschreibung wie der Schriftsteller auf seine tollen Ideen kommt. ...nach diesem Hörbuch kaum auszuhalten!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Objekt

  • Autor: John Sandford
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 20 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.023
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.881
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.874

Es ist das Signal, auf das die Welt seit Beginn der Weltraumforschung wartet - in der Nähe des Saturns ist ein künstliches, unbekanntes Objekt gesichtet worden. Ein amerikanisches Team bricht sofort zu dem fernen Planeten auf. Doch alles auf der Reise geht schief, und noch bevor sie den Saturn erreichen, erkennen die Astronauten, dass es nahezu unmöglich sein wird, zur Erde zurückzukehren.

  • 4 out of 5 stars
  • Weltraumtechnischer Politik-Ratgeber für 2066

  • Von Mac Am hilfreichsten 28.10.2016

Sehr spannend...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.07.2017

Sehr spannend... und es klingt alles so als wäre es tatsächlich möglich.😊 Gute Unterhaltung! Hat viel Freude bereitet.

  • Ausnahmezustand

  • Reisen in eine beunruhigte Welt
  • Autor: Navid Kermani
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 176
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 160
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 159

Navid Kermani hat zwischen Kaschmir im Osten und Lampedusa im Westen die Orte besucht, an denen keine Übertragungswagen von CNN stehen und dennoch hoch gefährliche Schwelbrände den Weltfrieden bedrohen. In seiner oft gerühmten, wundersam beweglichen und behutsamen Prosa berichtet er vom Krieg der NATO in Afghanistan und den Schattenseiten der Globalisierung in Indien, vom Aufstand in Syrien und der prekären Lage in Palästina.

  • 5 out of 5 stars
  • Informativ, interessant...eine direkte Sicht

  • Von Olaf Am hilfreichsten 04.02.2016

Informativ, interessant...eine direkte Sicht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2016

...aus erster Hand... Das Buch ist nicht spannend, nicht unterhaltsam... Es ist so, wie ein solches Buch nur sein kann: Aufregend! ...wenn man vorgehalten bekommt, was Menschen aushalten müssen... Es kann, wo nötig Ansichten ändern.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Vermächtnis des Vaters

  • Die Clifton-Saga 2
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 11 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.099
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.948
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.948

Harry Clifton, aufgewachsen bei den Hafendocks in Bristol, und Giles Barrington, Nachkömmling einer großen Schifffahrt-Dynastie, verbindet seit ihrer Jugend eine tiefe Freundschaft. Aus der Enge des Arbeitermilieus hat Harry es auf eine Eliteschule geschafft und steht als junger Mann jetzt an der Seite seiner großen Liebe Emma, der Schwester von Giles. Mit dem Eintritt Englands in den Zweiten Weltkrieg 1939 werden die Schicksale beider Familien erschüttert. Giles gerät in Kriegsgefangenschaft und Harry verschlägt es von Bristol nach New York, wo er eines Mordes angeklagt und verhaftet wird. Emma macht sich auf, um den Mann zu retten, den sie liebt.

  • 5 out of 5 stars
  • Interessant, spannend und sehr gut gelesen

  • Von Olaf Am hilfreichsten 11.12.2015

Interessant, spannend und sehr gut gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2015

...selten habe ich ein Buch so schnell "verschlungen", wie dieses! Es enthält alles, was ein guter Roman zu seinem Vorteil haben sollte: ...ein wenig Krieg, Liebe, Bosheit und ein ... Ende. Aber welcher Art das Ende ist muss jeder selbst heraus finden :-). Der Vorleser gehört nun zu den mir liebsten.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gott bewahre

  • Autor: John Niven
  • Sprecher: Gerd Köster
  • Spieldauer: 11 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.678
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.285
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.287

"Da kommt Gott - tut so, als wärt ihr beschäftigt." Denn Gott ist stinksauer. Nachdem Er sich im Himmel eine einwöchige Auszeit für einen Angelurlaub gegönnt hat, kehrt Er nach etwa vierhundertfünfzig Jahren (ein Tag im Himmel entspricht 57 Erdenjahren) wieder zurück an Seinen Schreibtisch und muss mitansehen, wie die Erde in der Zwischenzeit den Bach runtergegangen ist. Umweltsünden, Kriege, moralischer Verfall, kirchliche Hassprediger, skrupellose Kommerzialisierung - die Menschen sind auf dem besten Weg, sich selbst zu zerstören. Und so bleibt Gott nichts anderes übrig, als Seinen Sohn Jesus Christus, dem es im Himmel blendend geht und der mit Jimi Hendrix Gitarre spielt und Joints raucht, wieder auf die Erde zu schicken, um Gutes zu tun und das einzig wahre Gebot SEID LIEB zu predigen.

  • 5 out of 5 stars
  • Man denkt Till Eulenspiegel trifft Jesus

  • Von Beata Hartkopf-Prehm Am hilfreichsten 10.10.2011

Sehr gewöhnungsbedürftig...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2015

...für Christen, glaube ich...aber auch cool...und hörenswert! Von mir: Eine Empfehlung! ....und...vielleicht sollte dieses Buch ja auf die Erde kommen....

  • Geheimer Ort

  • Autor: Tana French
  • Sprecher: Gerrit Schmidt-Foß, Inka Löwendorf
  • Spieldauer: 19 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 426
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 406
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 406

Anmutig, behütet und golden, so scheint die abgeschirmte Welt des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda. Doch vor einem Jahr ist dort im Park ein Junge erschlagen worden. Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett - mit der Überschrift: ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber - unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen.

  • 5 out of 5 stars
  • Unbedingt auch ein Jugendbuch

  • Von christel Am hilfreichsten 10.01.2015

Alles bestens!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2015

Sehr gute Geschichte, spannend, mit zu Herzen gehenden Einblicken in das Weh und Ach intelligenter Mädchen im Teenyalter...bei allem ein Krimi, ein Thriller. Hervorragend (!) gelesen... Kopfkino vom Schönsten!

  • Die letzte Zeugin

  • Autor: Glenn Meade
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 461
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 426
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 425

Nach einem Massaker in einem bosnischen Gefangenenlager wird ein junges Mädchen gefunden. Sie hält ein Tagebuch umklammert und ist so traumatisiert, dass sie kein Wort über die Lippen bringt. Sie ist die einzige Zeugin der Gewaltverbrechen im Lager. Zwanzig Jahre später begibt sie sich auf die Jagd. Sie will ihren verschollenen Bruder finden. Und die Scheusale, die ihr Leben zerstört haben. Doch die tun alles, um anonym zu bleiben, fest entschlossen, die einzige Zeugin für immer zum Schweigen zu bringen.

  • 2 out of 5 stars
  • das erste Mal von Bierstedt enttäuscht

  • Von Verena Rühr-Bach Am hilfreichsten 30.04.2015

Gute Geschichte...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.06.2015

...der Vorleser hat für meinen Geschmack hierbei zuviel Pathos in der Stimme. Der Stoff hätte die Gelegenheit für noch etwas stärkere Beleuchtung der politischen Hintergründe gegeben. Aber gut
.. das lag wohl nicht in der Absicht des Schriftstellers