PROFIL

Br.Amo

  • 56
  • Rezensionen
  • 123
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 159
  • Bewertungen
  • Das flammende Kreuz

  • Outlander 5
  • Autor: Diana Gabaldon
  • Sprecher: Birgitta Assheuer
  • Spieldauer: 69 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 788
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 714
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 715

North Carolina 1770. Jamie und Claire Fraser haben in den britischen Kolonien Nordamerikas Fuß gefasst, doch die Ruhe und der Frieden auf ihrem Anwesen Fraser's Ridge sind trügerisch. Denn unter den immer zahlreicher einwandernden Siedlern gärt es, immer unwilliger nehmen die Einwohner der Kolonien die Bevormundung durch die britische Zentralregierung hin. Als es zu ersten Aufständen kommt, muss auch Jamie sich entscheiden, auf wessen Seite er stehen will.

  • 5 out of 5 stars
  • Toll Fortsetzung, endlich ungekürzt.

  • Von Susanne S. Am hilfreichsten 22.12.2017

Es passt alles hier

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2019

Ich habe die Outlander bisher gelesen, doch mir waren die Bücher (sehr dick) einfach zu schwer und daher habe ich mich entschlossen sie als Hörbuch "weiterzulesen". Die Bücher sind gut recherchiert, hier hat Fau Gabaldon wirklich ein Meisterwerk abgeliefert. Weiter so!
Ein ganz besonderes Lob an die Sprecherin Birgitta Assheuer, sie liest einfach sehr gut, sie gibt dem Buch noch das besondere etwas. Im Nachhinein bedauer ich daher, dass ich die anderen Bücher nicht auch als Hörbuch "gelesen" habe.
Selten eine so gute Sprecherin!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Ärztin - Stürme des Lebens

  • Ricarda Thomasius 2
  • Autor: Helene Sommerfeld
  • Sprecher: Beate Rysopp
  • Spieldauer: 17 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 512
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 477
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 478

München, 1890: Ricarda eröffnet als erste Frau eine Arztpraxis. Als sie nach einem Schicksalsschlag ihrer großen Liebe Siegfried wieder begegnet, entschließt sie sich, mit ihm in den deutschen Kolonien zu arbeiten. In Berlin beginnt Ricardas Tochter Henny unterdessen ihr Medizinstudium - und verliebt sich in einen Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt. Als der Krieg ausbricht, geraten Siegfried und Ricarda am anderen Ende der Welt in japanische Gefangenschaft. Ricarda kommt frei und beginnt den Kampf um Siegfrieds Leben...

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte noch mehr...

  • Von Kornelia Am hilfreichsten 04.01.2019

Hat mir sehr gut gefallen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.01.2019

Das 2. Buch hat mir sehr gut gefallen.
Nachdem ich das 1. Buch gelesen hatte und es mir so gefallen hat, da wollte ich gleich die Fortsetzung als Hörbuch anhören.
Sehr interessante Geschichte über die Situation der Frauen zu dieser Zeit. Wie schwer hatten es die
Frauen doch damals um sich durchzusetzen um gleichwertig zu werden. Ein langer Weg, der wohl bis
heute noch nicht so 100%ig in manchen Dingen gelungen ist.
Die Sprecherin war gut!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Als das Leben unsere Träume fand

  • Autor: Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 21 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 498
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 475
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 474

Drei Leben. Zwei Welten. Ein Neuanfang. Es ist das Jahr 1913 und eine Schiffsreise nach Buenos Aires verheißt eine zweite Chance für drei junge Menschen: Der Sizilianer Rocco hat den Zorn der Mafia auf sich gezogen, als er sich weigerte, sein Leben in den Dienst der ehrenwerten Gesellschaft zu stellen. Rosetta hat in einem sizilianischen Dorf dem Don die Stirn geboten und nur knapp eine Vergewaltigung überlebt. Die russische Jüdin Raquel ist die einzige Überlebende eines Pogroms, ihre kostbarste Habe ist die Erinnerung an die Liebe ihrer Eltern. Doch das Leben in der Neuen Welt stellt sie vor schier unüberwindbare Hindernisse.

  • 5 out of 5 stars
  • Grausam realistisch

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 12.10.2018

grausam aber wahr

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2018

Hier wird wieder mal gezeigt, was die "Ware" Frau in früheren Zeiten Wert war. Grausam aber sehr realistisch geschildert.
Sehr gut geschrieben und gut gesprochen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das weiße Blut der Erde

  • Autor: Tara Haigh
  • Sprecher: Verena Wolfien
  • Spieldauer: 12 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 96
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 88
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 88

Eine Liebe in der britischen Kolonie Malaya, überschattet von einem dunklen Familiengeheimnis... Hamburg, 1898: Als ihr sterbender Adoptivvater mit letzter Kraft einen Namen aufschreibt, vermutet Ella Kaltenbach einen ersten Hinweis über ihre wahre Abstammung. Heißt so ihr leiblicher Vater und was hat es mit den jahrelangen Zahlungen aus der britischen Kolonie Malaya auf sich? Die junge Krankenschwester beschließt, auf der Suche nach Antworten in das ferne Land zu reisen. Die Spuren führen zur Kautschukplantage der Fosters.

  • 5 out of 5 stars
  • spannende Geschichte

  • Von Diana Am hilfreichsten 13.10.2018

Liebesroman

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2018

Ein sehr interessantes Buch, gut geschrieben, gut gelesen.
Auf jeden Fall empfehlenswert, mit hat es auf jeden Fall gut gefallen und war nie langweilig

  • Das Mädchen, das den IS besiegte

  • Faridas Geschichte
  • Autor: Andrea C. Hoffmann, Farida Khalaf
  • Sprecher: Julia Nachtmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 332
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 317
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 314

Farida Khalaf ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit. Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen.

  • 5 out of 5 stars
  • Es lässt sich kaum in Worte fassen...

  • Von schmed Am hilfreichsten 26.02.2016

hervorragendes Buch das unter die Haut geht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2018

ein Muss für jeden Leser
ein Buch das unter die Haut geht und sehr nachdenklich macht.
Entsetzlich zu hören wie der IS mit Menschen umgeht, einfach unmenschlich. Auch wenn man vieles weiß, das
große Leid dieser Menschen wird hier nochmal näher gebracht und man kann nur hoffen, dass es dies bald alles beendet
sein wird. Doch die Menschheit lernt wohl nie!!! Man denke dabei nur an den Ausländerhaß, der sich bei uns leider immer mehr
verbreitet.
Nach der Lektüre kann man noch besser verstehen warum die Menschen flüchten, das Land verlassen.
Sehr gute Sprecherin!

  • After Work

  • Autor: Simona Ahrnstedt
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 14 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.261
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.094
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.081

Als Lexia Vikander erfährt, dass ihre Stockholmer Marketingagentur von einem großen Konzern aufgekauft wurde, gibt es für sie nur eine Lösung: Alkohol. Und zwar viel davon. In einer Bar lernt sie den aufregenden Adam Nylund kennen, der ihr nicht nur einen Drink nach dem nächsten spendiert, sondern ihr am Ende des Abends auch noch den heißesten Kuss gibt, den sie je zuvor bekommen hat. Lexia schwebt auf Wolke 7 - bis sie am nächsten Morgen zur Arbeit kommt und herausfindet, wer ihr neuer Chef ist.

  • 5 out of 5 stars
  • So widersprüchlich wie die eigenen Erwartungen

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 17.04.2018

leichte vorhersehbare Liebesgeschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

.........mehr hatte ich mir auch nicht erwartet, etwas für Zwischendurch.
sehr vorhersehbar, doch nicht schlecht.
Aber wenigstens keine schlechte Sprecherin.
Wer was zum entspannen zwischendurch sucht, dafür ist es zu empfehlen

  • Das Haus der schönen Dinge

  • Autor: Heidi Rehn
  • Sprecher: Lisa Rauen
  • Spieldauer: 17 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 60
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 55
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 53

Als der jüdische Kaufmann Jacob Hirschvogl 1897 zum Königlich-Bayerischen Hoflieferanten ernannt wird, glaubt er sich und seine Familie als gleichwertige Mitglieder der Münchner Gesellschaft anerkannt. Zwar begegnet seine Frau Thea Jacobs Enthusiasmus mit einer gewissen Skepsis, doch der Erfolg des Kaufhauses belehrt sie eines Besseren. Tochter Lily übernimmt das Kaufhaus am Münchner Rindermarkt in den goldenen 20ern und wähnt sich am Ziel aller Wünsche.

  • 1 out of 5 stars
  • Leider keine Emotionen

  • Von Ines Am hilfreichsten 24.09.2018

Schade

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2018

Schade ich hatte mir mehr erwartet von der Geschichte.
Alles zu langatmig, nicht fesselnd. Man hätte aus dieser Geschichte mehr machen können.
Dazu kommt noch die schlechte, langweilige Sprecherin. Wenn ich schon ein Geschichte sprechen soll die in München spielt, dann sollte ich auch den passenden Dialekt beherrschen. Als Münchner stellen sich bei einigen Sätzen die Haare auf. Leider kann Sie auch Orts- und Straßennamen nicht korrekt aussprechen.
Sie liest auch viel zu schnell. Manche Sprecher meinen anscheinend, je schneller sie lesen umso schneller sind sie fertig, das ist sehr bedauerlich.
Keine Ahnung, ob ich das Buch bis zum bitteren Ende anhören werde, glaube eher nicht.

Hab es aufgegeben! Mit der Sprecherin: Zumutung

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wenn wir wieder leben

  • Autor: Charlotte Roth
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 18 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 381
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 359
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 358

Das vornehme Ostseebad Zoppot bei Danzig in den 1920er Jahren. Hier herrschen überschäumende Lebenslust und unbeschwerte Sommerfrische. Die vier Freunde Lore, Gundi, Julius und Erik erfreuen die Kurgäste mit flotten Rhythmen und eingängigen Melodien und träumen vom Durchbruch als Musiker. Bald ist ihnen tatsächlich Erfolg beschieden, auf dem Luxusschiff Wilhelm Gustloff befahren sie die Meere - und ignorieren, dass sich die Zeiten schon lange geändert haben. Gundi verliebt sich in den Sänger Tadek, aber dann überfällt Hitler Polen, und Tadek schließt sich dem Widerstand gegen die Nazi-Besatzer an: Das Ende einer großen Liebe?

  • 5 out of 5 stars
  • Unfassbar gut

  • Von Charlotte W. Am hilfreichsten 22.07.2018

Sehr gute Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2018

........und immer wieder Charlotte Roth.
Sie hat ein Gespür die deutsche Geschichte gut zu erzählen, so wie es leider wirklich war.
Sehr gute Sprecherin.

  • Bis wieder ein Tag erwacht

  • Autor: Charlotte Roth
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 22 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 322
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 306
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 307

Ein verwunschenes Küstendorf in der Provence in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts: Über alle Klassenunterschiede hinweg wachsen fünf Kinder miteinander auf: Nathalie, die Bürgerstochter, Fabrice und Didier, die Brüder vom Schloss, und das Mauerblümchen Delphine sowie Nathalies algerischer Diener Salah. Doch auf dem Weg zum Erwachsenwerden zerbricht ihre kleine geborgene Welt: Nathalie ist in Didier verliebt, dieser aber bringt den Mut nicht auf, um sie zu kämpfen.

  • 4 out of 5 stars
  • Jeder muss eine Entscheidung treffen, ganz alleine

  • Von monerl Am hilfreichsten 20.07.2017

Sehr gute Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2018

Charlotte Roth, wie immer empfehlenswert.
Sie erzählt die deutsche Geschichte so wie es wirklich wahr.
Die Sprecherin ist ebenfalls gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Weil sie das Leben liebten

  • Autor: Charlotte Roth
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 15 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 243
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 229
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 227

Berlin Ende der 1920er Jahre: Die junge Franka hat nur einen Wunsch - sie möchte Zoologie studieren. Ihre strengen Eltern und die Weltwirtschaftskrise machen ihren Traum zunichte, doch immerhin gelingt es ihr, eine Stelle als Tierpflegerin im Berliner Zoo zu bekommen. Die Arbeit mit den geliebten Tieren geht ihr über alles, ihnen schenkt sie ihre ganze Liebe - nicht den Menschen. Nur ganz allmählich fasst sie Zutrauen zu dem Tierarzt Carl, der vom Leben ähnlich gebeutelt wurde wie sie.

  • 5 out of 5 stars
  • Die "Arche an der Spree"

  • Von Ute Am hilfreichsten 15.01.2018

Sehr gute Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2018

Charlotte Roth, immer wieder ein Highlight!
Wer sich für die vergangene Geschichte Deutschlands interessiert, kann ich ihre Bücher nur empfehlen.
Auch die Sprecherin dazu ist wirklich gut.