PROFIL

s9o220

tectec2
  • 24
  • Rezensionen
  • 100
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 193
  • Bewertungen
  • Drachenreiter

  • Autor: Cornelia Funke
  • Sprecher: Rainer Strecker
  • Spieldauer: 12 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 955
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 702
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 706

"Kehrt zurück zum Saum des Himmels", so ermahnt Schieferbart, der alte Silberdrache, die Jüngeren seiner Sippe...

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbar geschrieben und ausgezeichnet gelesen!

  • Von sisyphos Am hilfreichsten 01.04.2011

Spannend und phantasievoll

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2018

Eine wirklich spannende Geschichte. Für kleinere Kinder sicher zu lang. Wenn man mithört, kann man helfen den Faden wieder zu finden..

  • Ein Sams zu viel

  • Autor: Paul Maar
  • Sprecher: Monty Arnold
  • Spieldauer: 1 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 74
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 60
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 60

Wunschpunktalarm! Herr Taschenbier hat Geburtstag und das Sams hält ein besonderes Geburtstagsgeschenk für seinen Papa bereit: seinen kostbaren, allerletzten, hinter dem Ohr versteckten Wunschpunkt! Statt sich jedoch genau zu überlegen, welchen Wunsch er sich damit erfüllen möchten, wünscht Herr Taschenbier der schimpfenden Frau Rotkohl unbedacht ein eigenes Sams herbei. Doch dieses Sams ist ganz anders - es ist brav und isst statt der Würstchen am liebsten Körner und Salat. Schnell wird klar - zwei Samse sind eines zu viel!

  • 4 out of 5 stars
  • Sparversion

  • Von s9o220 Am hilfreichsten 09.09.2018

Sparversion

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2018

Ein Sprecher, der nicht wirklich in Rollen schlüpft. Es geht weiter bergab mit der Qualität.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Aquamarin

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Maximiliane Häcke
  • Spieldauer: 7 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 529
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 496
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 500

Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Unfall stellt alles in Frage.

  • 4 out of 5 stars
  • Nettes Jugendbuch für zwischendurch

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 17.11.2015

Disney - Deutsch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2017

Ich wollte mich überrasche lassen und habe dann ein Buch gekauft, das sich Top als Disney Story eignet. Mädchen ungliebt und arm wird zur Meeresprinzessin.
Das Buch ist gut gelesen, mir aber zu kinderkanalmässig.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schwesterherz

  • Martin Benner 1
  • Autor: Kristina Ohlsson
  • Sprecher: Uve Teschner, Richard Barenberg
  • Spieldauer: 11 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.367
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.296
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.290

Staatsanwalt Martin Benner will Bobby Tell eigentlich schnellstmöglich wieder loswerden: Dieser ungepflegte, nach Zigaretten stinkende Kerl wirkt erst mal wenig vertrauenswürdig. Sein Anliegen ist nicht weniger prekär: Tells Schwester Sara - eine geständige fünffache Mörderin, die sich noch vor der Verfahrenseröffnung das Leben nahm - soll unschuldig gewesen sein, und Benner soll nun posthum einen Freispruch erwirken.

  • 3 out of 5 stars
  • Es fängt so gut an

  • Von Stefan G. Am hilfreichsten 16.10.2017

Ohne Ende

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2017

Spannend aber ich mag Bücher, die irgendwie enden. Hier weiß man am Ende nichts.. Es geht um einen Anwalt, der in eine misterieuse Geschichte gerät. Leider weiß man auch nach 10 Stunden nicht, was wirklich passiert ist und wieso..

  • Backfischalarm

  • Thies Detlefsen 5
  • Autor: Krischan Koch
  • Sprecher: Krischan Koch
  • Spieldauer: 6 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 832
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 782
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 784

Endlich Ruhe im Hause des Dorfpolizisten Thies Detlefsen. Seine Zwillinge Telje und Tadje sind mit ihrer Klasse unterwegs nach Amrum. Doch dann entdeckt ein Mitschüler ausgerechnet auf ihrer Fähre einen Toten. Es ist Bent Blankenhorn, der Juniorchef einer Hamburger Reederei, und er wurde eindeutig ermordet. Natürlich nimmt Thies umgehend die Ermittlungen auf. Dabei stößt er auf zwei verbittert miteinander konkurrierende Reedereien, seltsame Piraten, einen Teenager mit zu viel krimineller Energie und eine Lehrkraft mit dunkler Vergangenheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Unterhaltsam, spannend und gut gelesen

  • Von adett70 Am hilfreichsten 17.03.2017

Das Klischee lebt weiter

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2017

Irgendwie fällt dem Autor nichts wirklich neues ein. Man hört sich so durch... Aber am Ende ist man eigentlich froh, dass es vorbei ist.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Leberkäsjunkie

  • Franz Eberhofer 7
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 9 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.528
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.137
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.105

Schwere Zeiten für den Eberhofer Franz: Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie seine Laune im Keller ist. Statt Schlemmerorgien bei der Oma gibt's nur noch Kaninchenfutter auf dem Teller. Obendrein stresst die Susi mit knallhart durchorganisierten Besuchszeiten für Franz Junior. Und als wäre das alles noch nicht genug, steht der Franz ausgerechnet jetzt vor dem schwierigsten Fall seiner Ermittlerkarriere: ein Toter im Fremdenzimmer bei der Mooshammer Liesl, mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder aus Niederkaltenkirchen stammt.

  • 4 out of 5 stars
  • Typisch Eberhofer!

  • Von Alberts Mom Am hilfreichsten 31.01.2016

Geht gar nicht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2016

Warum hat Eberhofer nicht der Schlag getroffen als er in Folge 6 das erste Mal sein Kind gesehen hat? Die Serie hätte dann ein denkwürdiges Ende gefunden.

In dem neuen Buch geht es zu 70% um deftiges Essen und die restlichen 30% um ein Hotel in einer bayerischen Kleinstadt. Ach ja einen Mord (Unfall) gibt es auch noch, aber der gerät zur Nebensache.

Inhaltlich einfach platt ...

12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kuhhandel

  • Autor: Nicola Förg
  • Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
  • Spieldauer: 6 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 73
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 65
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 66

Dass die lebenslustige Tierärztin Svenja Selbstmord begangen haben soll, kann Kommissar Weinzirl kaum glauben - daran ändert selbst ihr Abschiedsbrief nichts. Auch Jo, Allgäuer Tourismusdirektorin und beste Freundin der Toten, hat ihre Zweifel. Im Alleingang und jenseits der Legalität spioniert sie Svenjas Chef, dem dubiosen Dr. Ostheimer nach. Schnell stößt sie auf Ungereimtheiten - und auf mysteriöse Todesfälle im Stall eines Bauern.

  • 4 out of 5 stars
  • Super Buch, aber leider gekürzt

  • Von Thomas Am hilfreichsten 10.06.2015

Geht gar nicht!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2015

Männer sind schlank und rank, Frauen interessant. Und zwischen den privaten Problemen und Liebsaffären löst man noch mal eben einen Fall. Nichts was man hören will und teilweise ausartende Langweiligkeit.

Am Ende sehnt man sich nach Schweigen und dass einem irgendwer sagt, wer es dann war (ohne den ganzen Seelenschlonz drum herum).

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Noah

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 15 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.475
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.106
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.101

Sind sieben Milliarden Menschen zu viel? - Sebastian Fitzek: "Noah". Stellen Sie sich vor: Sie wachen auf und wissen nicht, wo Sie sich befinden. Sie wissen nur: Jemand versucht, Sie umzubringen. Sebastian Fitzeks "Noah" erzählt von einem Mann, der ein Geheimnis hat, das er selbst nicht kennt. Wird er sich erinnern, bevor es zu spät ist?

  • 5 out of 5 stars
  • Noah ... der andere Fitzek

  • Von Alexandra Am hilfreichsten 25.12.2013

Weltretter Nummer 200

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2014

Ein Hauptakteur, der die Welt retten muss, obwohl er nicht mal weiss, wie er heisst. Nichts was der normale Mensch sich wirklich anhören muss. Manchmal wird es sogar spannend, driftet dann aber in das Amerikanisch-nichts-sagende ab.

Das Buch ist im Vergleich zu den meisten anderen Büchern von Fitzek erschreckend flach und so phantastisch, dass es irgendwann keinen Spass mehr macht weiter zu hören.

Ich kam mir vor wie manchmal beim Fernsehen: man sieht zu Ende, weil die Fernbedienung so weit weg liegt.

13 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blut für Blut

  • Nordic Killing
  • Autor: Julie Hastrup
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 12 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 366
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 335
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 333

Die bekannte Sozialarbeiterin Kissi Schack wird brutal misshandelt und ermordet aufgefunden. Gleichzeitig erschüttert eine Serie bestialischer Vergewaltigungen Kopenhagen, die große Ähnlichkeit mit einem früheren Verbrechen hat. Rebekka Holm ermittelt zusammen mit ihren Kollegen Reza Aghajan und Niclas Lundell in zwei Fällen, die sich mit Fortschreiten der Ermittlungen allmählich zu einem nicht enden wollenden Albtraum verflechten.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannung steigert sich - leider zu langsam

  • Von s9o220 Am hilfreichsten 20.12.2013

Spannung steigert sich - leider zu langsam

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2013

Julie Hastrup kennt man vielleicht schon aus dem ersten Band Vergeltung der Serie 'Nordic Killing' .

Mir dauerte es zu lange bis wirklich etwas passiert und man sich fragt: 'Wer war es denn jetzt eigentlich?' Irgendwie bekommt keiner der Personen im Buch ein echtes Gesicht und Humor scheint es im Norden nicht zu geben..

Mein Fazit: Das Buch ist hörbar und nicht vollkommen langweilig, aber es haut einen auch nicht vom Hocker.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mordswiesn

  • Der fünfte Fall für Max Raintaler
  • Autor: Michael Gerwien
  • Sprecher: Michael Gerwien
  • Spieldauer: 7 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 16
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 13
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 13

Ende September. Das weltberühmte Oktoberfest ist in vollem Gange, die Stimmung im Bierzelt kocht. Exkommissar Max Raintaler und sein alter Freund Franz Wurmdobler bekommen jeweils 100 Euro von einem ihnen fremden Immobilienwirt aus Grünwald geschenkt. Einzige Bedingung: Sie müssen das Geld noch am selben Abend vertrinken. Keine zwei Stunden später ist der edle Spender tot. Er wurde mit einem Maßkrug erschlagen. Max und Franz machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem Täter.

  • 2 out of 5 stars
  • Geht gar nicht.

  • Von s9o220 Am hilfreichsten 11.12.2013

Geht gar nicht.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2013

Ein langweiliger Fall, der von einem noch langweiligerem Ex-Komissar bearbeitet wird, löst sich von selbst. Dazu wird bayrische Heimatkunde präsentiert, die zwar Seiten füllt, aber keiner hören will. Sprachlich bewegt sich der Roman irgendwo zwischen Schulhof und Geschichtsbuch.

Wahrscheinlich habe auch ich dazu beigetragen, dass es einen sechsten Fall geben wird. Man kauft eben nach Beschreibung und ist nachher sowieso schlauer. Aber sei es drum - es tut mir leid, auch ich war Opfer ...

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich