PROFIL

It's me!

  • 65
  • Rezensionen
  • 20
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 199
  • Bewertungen
  • Over the Edge

  • The Edge, Book 4
  • Autor: CD Reiss
  • Sprecher: Maxine Mitchell, Joe Arden
  • Spieldauer: 4 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    2 out of 5 stars 1

The only thing that ever stood between me and madness was Greyson. And now, she's in trouble. She's falling into the hole that almost ended me. The only thing standing between her and the fate I escaped is me. But I have no expertise in this; no knowledge but what she taught me. I'm flying blind here, and every moment that passes brings me closer to losing her. She says I'm crossing the line, but she can draw a million lines around her, and I'll cross every single one to get to her, even if it destroys me.

  • 3 out of 5 stars
  • Dieser Teil wäre nicht wirklich nötig gewesen

  • Von It's me! Am hilfreichsten 18.10.2018

Dieser Teil wäre nicht wirklich nötig gewesen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

Während mir die ersten 3 Teile gut gefallen haben, musste ich beim 4. Teil eher die Stirn runzeln. Das Ganze hatte so ein wenig den Beigeschnmack des in die Länge ziehens der Geschichte. Probleme, die am Anfang noch den Anschein hatten immens und unüberwindbar zu sein lösten sich plötzlich in Luft auf. Neue Probleme wurde konstruiert. Dabei wäre die Geschichte um Cadens ersten Split schon interessant genug gewesen und hätte gut ausgebaut für 4 Teile gereicht....

  • This Is How It Always Is

  • Autor: Laurie Frankel
  • Sprecher: Gabra Zackman
  • Spieldauer: 11 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2

This is how a family keeps a secret...and how that secret ends up keeping them. This is how a family lives happily ever after...until happily ever after becomes complicated. This is how children change...and then change the world. This is Claude. He's five years old, the youngest of five brothers, and loves peanut butter sandwiches. He also loves wearing a dress, and dreams of being a princess. When he grows up, Claude says, he wants to be a girl. Rosie and Penn want Claude to be whoever Claude wants to be. They're just not sure they're ready to share that with the world. Soon the entire family is keeping Claude's secret. Until one day it explodes.

  • 3 out of 5 stars
  • 3,5* ---Horizonterweiternd---

  • Von It's me! Am hilfreichsten 05.10.2018

3,5* ---Horizonterweiternd---

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2018

Wirklich schönes Buch, das man gelesen haben sollte. Vor allem der erste Teil ist herzerwärmend, weil der kleine Claude so unbedarft hinnimmt, was ihm die Natur zuspielt. Der mittlere Teil wühlt Dich auf, weil Du denkst: Wie hätte ich es als Eltern gemacht? Besser, schlechter, genau so? Der Dritte Teil ist dann irgendwie deprimierend.
Nicht ganz 4 Sterne gabes, weil wohl die wenigsten Transgender eine derart tolle und einfühlsame, offene und sozial so kompetente Familie um sich haben, die bedingungslosen Rückhalt geben. Trotzdem: das Buch hat meinen Horizont in eine Richtung erweitert von der ich gar nicht gewusst hatte, dass diese Richtung gibt....

  • Even Money

  • All in Duet Series, Book 1
  • Autor: Alessandra Torre
  • Sprecher: Elizabeth Powers, Dexter Collins
  • Spieldauer: 7 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 2

Sometimes it only takes a minute. A connection of eyes across a room, a quickened heartbeat, and everything changes. I was a cocktail waitress with a fondness for partying and meaningless sex. He owned half of Vegas, with the reputation to match. I should have turned away. Instead, I stepped closer. Then, the lies started. Rumors spread. Stalking commenced. And someone died. None of it stopped me from falling in love.

  • 2 out of 5 stars
  • nie wieder A.Torre....

  • Von It's me! Am hilfreichsten 25.09.2018

nie wieder A.Torre....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2018

Diese Geschichte war langweilig, unglaubwürdig, nervend, lächerlich, schlecht geschrieben und schlecht vorgelesen. Frau Torre hat' s nicht mehr drauf, dabei waren "Black lies" und der "Ghostwriter" echt gut. Schade um's Geld und die Zeit

  • On the Edge

  • The Edge, Book 2
  • Autor: CD Reiss
  • Sprecher: Maxine Mitchell, Joe Arden
  • Spieldauer: 4 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1

"Caden, look at me." I caught his gaze and held it. He was confident. Arrogant. Sure he had a place in the world. And under that was the man who needed me to be that place. "If I could..." He smiled and shook his head at a silly thought he wanted to dismiss but couldn't - a contradiction in keeping with the whole man I married. "If I could write my love in the sky, it wouldn't be big enough. I'd run out of room. I'd fall out of the air trying to say it all." He was saying it all. Every day. And he was falling out of the sky to do it.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein gewisser Suchtfaktor...

  • Von It's me! Am hilfreichsten 12.09.2018

Ein gewisser Suchtfaktor...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.09.2018

...durch die Cliffhanger.
Die Geschichte ist leider auch schon mal da gewesen, trotzdem toll umgesetzt. Bin sehr gespannt wie die beiden diesen Knoten lösen....

  • Rough Edge

  • The Edge, Book 1
  • Autor: CD Reiss
  • Sprecher: Joe Arden, Maxine Mitchell
  • Spieldauer: 7 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1

Greyson comes home from deployment to live the life she and her husband Caden dreamed of. He has a surgical residency, and she has a psychiatric practice in the basement of their Manhattan brownstone. Caden loves his wife more than he can measure. But soon after she comes home, he starts hearing whispers. Someone else loves her. Someone else wants her.

  • 4 out of 5 stars
  • Zurück zu ihrer alten Form

  • Von It's me! Am hilfreichsten 09.09.2018

Zurück zu ihrer alten Form

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2018

Man konnte ja schon bedenken bekommen bezüglich der letzten Romanreihen, die CDR veröffentlicht hat. Nach der etwas langweiligen SiliconValley- und der unterdurchschnittlich gelungenen Royality-Serie hatte ich kaum noch Hoffnung. Aber diese neue Edge-Serie verspricht wirklich gut zu werden: athmosphärisch, hot-as -hell, authentisch, mitreissend und: wirklich spannend! Ich bleib auf jeden Fall dran.
PS. "Cutting Edge", also der Teil wie alles begann, wurde hinten an dieses Buch gehängt

  • History Is All You Left Me

  • Autor: Adam Silvera
  • Sprecher: Tom Picasso
  • Spieldauer: 9 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 22
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 22

OCD-afflicted Griffin has just lost his first love, Theo, in a drowning accident. In an attempt to hold on to every piece of the past, he forges a friendship with Theo's last boyfriend, Jackson. When Jackson begins to exhibit signs of guilt, Griffin suspects he's hiding something and will stop at nothing to get to the truth about Theo's death. But as the grieving pair grows closer, listeners will question Griffin's own version of the truth - in terms of both what he's willing to hide and what true love means.

  • 5 out of 5 stars
  • "I promise you: I'll never die" - APPLAUS!!!!!

  • Von It's me! Am hilfreichsten 04.09.2018

"I promise you: I'll never die" - APPLAUS!!!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2018

4,5*
Das `Young Adult`-Genre konnte mich bislang nicht wirklich begeistern. Ich bin über 40. Ich durfte jetzt aber erkennen, welche die Besonderheit ist, die nur dieses Genre zu liefern vermag, wenn ein guter Schriftsteller es in die Hand nimmt: Nur unverbrauchte, unvernarbte Seelen sind in der Lage so intensiv, rücklsichtslos, furcht- und ahnungslos zu lieben.
Die Geschichte dreht sich um 4 Jungs, Griffin, Theo, Wade und Jackson, die in vorurteilsfreier, interessanter Konstellation miteinander verbunden sind: Griffin ist Theos Ex, Wade ist seit den Kindertagen der beste Freund von Theo und Griffin und Jackson ist Theos Neuer. Theo wird gleich zu Beginn Opfer eines tötlichen Unfalls und alles erstarrt. Die Geschichte springt in der Gegenwart und in der der Vergangenheit vor und zurück und erzählt, ohne den Hörer dabei zu vewirren. Zunächst erscheint es, als würde man ein verdammt gut geschriebenes Buch über Verlust und Trauer in den Händen zu halten. Die Geschichte wird jedoch immer komplexer, je ehrlicher sie wird.
Wenn Ihr keine Geschichten mögt in denen man viel weinen muss, die einen anrühren und emotional aufwühlen---ja dann sollte ihr dieses Buch trotzem lesen/hören. Wenn Ihr eine wirklich ehrliche Geschichte über starke und schwache, oh so fehlbare Menschen hören wollt, ja dann solltet Ihr Euch sowieso und auf jeden Fall für dieses Buch entscheiden.
Und keine Angst: trotz der vielen Tränen geht es einem irgendwie trotzdem gut...

  • Beard in Mind: Winston Brothers, Volume 4

  • Autor: Penny Reid
  • Sprecher: Angela Dawe, Chris Brinkley
  • Spieldauer: 13 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 9

All is fair in love and auto maintenance. 

Beau Winston is the nicest, most accommodating guy in the world. Usually. 

Handsome as the devil and twice as charismatic, Beau lives a charmed life as everyone's favorite Winston Brother. But since his twin decided to leave town, and his other brother hired a stunning human-porcupine hybrid as a replacement mechanic for their auto shop, Beau Winston's charmed life has gone to hell in a handbasket. 

  • 2 out of 5 stars
  • ....gähn.....außergewöhnlich unterdurchschnittlich

  • Von It's me! Am hilfreichsten 30.08.2018

....gähn.....außergewöhnlich unterdurchschnittlich

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2018

Etwas ist wohl an mir vorbei gegangen, da das Buch, ja die gesammte Serie, überdurchschnittliche Rezesionen auf goodreads erhalten hat. Ich fand das Hörbuch außergewöhnlich unterdurchschnittlich. Die handelnden Personen waren 2-dimensional, die Geschichte irgendwie schon hundert mal da gewesen, die Chemie zwischen den beiden quasi nicht vorhanden und ich hatte irgendwie das Gefühl, dass aus ihnen nur ein Paar wurde, weil er einen Helferkomlex und sie ein hammer Ausehen hat. Zudem konnte ich mich nicht des Eindrucks erwehren, dass die Recherche der Penny Reid zur OCD ausschließlich auf einer 4-minütigen Wikepedia-Nachforschung basierte. Sorry.

  • The Wall of Winnipeg and Me

  • Autor: Mariana Zapata
  • Sprecher: Callie Dalton
  • Spieldauer: 16 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 75
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 73
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 73

Vanessa Mazur knows she's doing the right thing. She shouldn't feel bad for quitting. Being an assistant/housekeeper/fairy godmother to the top defensive end in the National Football Organization was always supposed to be temporary. She has plans, and none of them include washing extra-large underwear longer than necessary. But when Aiden Graves shows up at her door wanting her to come back, she's beyond shocked.

  • 2 out of 5 stars
  • Bad narration

  • Von Sarah Jedwilayties Am hilfreichsten 11.02.2018

Nun, für das eher jugendlichere Auditorium

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2018

Stellenweise ein wenig weit hergeholt. Sehr einfache Geschichte, aber nette Leute.
"Kulti" fand ich besser.

  • The Chateau

  • Autor: Tiffany Reisz
  • Sprecher: Elizabeth Hart
  • Spieldauer: 8 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    2 out of 5 stars 1

As the Jack-of-all-wicked-trades for a secretive French military intelligence agency, Kingsley Boissonneault has done it all - spied, lied, and killed under orders. But his latest assignment is quite out of the ordinary. His commanding officer's nephew has disappeared inside a sex cult, and Kingsley has been tasked with bringing him home to safety. 

  • 3 out of 5 stars
  • Wiedersehen mit alten Freunden

  • Von It's me! Am hilfreichsten 19.07.2018

Wiedersehen mit alten Freunden

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2018

Obwohl die Geschichte nichts neues geracht hat, hatte ich mich doch tatsächlich gefreut meine alten Bekannten wieder zu treffen und hatte ein paar vergnügliche, feurige Stunden im gewohnten Stil der TR

  • Eight White Nights

  • A Novel
  • Autor: Andre Aciman
  • Sprecher: Paul Boehmer
  • Spieldauer: 16 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 2

Eight White Nights is an unforgettable journey through that enchanted terrain where passion and fear and the sheer craving to ask for love and to show love can forever alter who we are. A man in his late twenties goes to a large Christmas party in Manhattan where a woman introduces herself with three words: "I am Clara." Over the following seven days, they meet every evening at the same cinema.

  • 3 out of 5 stars
  • Gut geschrieben....

  • Von It's me! Am hilfreichsten 13.07.2018

Gut geschrieben....

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.07.2018

...aber an CMBYN kommt's halt einfach nicht ran.
Es ist nicht ganz so athmosphärisch und auh nicht überzeugend und außerdem möchte ich Clara nicht besonders. Zu viele Längen.