PROFIL

I

  • 12
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 30
  • Bewertungen
  • GIER - Wie weit würdest du gehen?

  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 9 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.410
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.337
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.341

Wenn Reichtum für alle möglich wäre, man dafür aber von seinem eigenen Geld abgeben müsste, würdest du teilen? "Stoppt die Gier!" rufen sie und "Tod dem Kapitalismus". Auf der ganzen Welt demonstrieren Menschen gegen die Folgen einer neuen Wirtschafts krise. Nur ein paar wenige Reiche sind die Gewinner. Bei einem Sondergipfel in Berlin will Nobelpreisträger Herbert Thompson eine Rede halten, die die Welt verändern könnte. Denn angeblich hat er die Formel gefunden, mit der Wohlstand für alle möglich ist. Doch dazu wird er nicht mehr kommen.

  • 4 out of 5 stars
  • Fesselnd!

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 23.02.2019

Gier nach Tantieme?

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2019

Nach den sehr guten Zero/Helix Erlebnissen und dem blassen BlackOut wird hier mal wieder versucht mit Karl Marx und John Maynard Keynes einen Ansatz zu stricken, der einfach nicht schlüssig werden kann. Noch (immer) da, John Maynard? möchte man ausrufen. Der als halbes Drehbuch verpackte Thriller-Teil ist nett aber mit flachen Figuren, die die Handlung zur Wirtschaftstheorie treiben müssen.

Wenn Fiction ganz ohne Science oder wenigstens Handwerk daher kommt, wird es lächerlich. Manch einer würde sagen "populistisch", aber selbst dafür postiert sich das Buch am falschen Spektrum des Diskurse. Also Mar(x)c Elsberg, gedenken wir der Millionen Toten des Kommunismus und warten, dass sich etwas Besseres findet, auch auf dem Buchmarkt.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wir sind Götter

  • Bobiverse 2
  • Autor: Dennis E. Taylor
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.284
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.133
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.126

Eigentlich hat Bob Johansson nie an ein Leben nach dem Tod geglaubt. Als er nach einem tödlichen Autounfall als Künstliche Intelligenz eines Raumschiffes wieder erwacht, ist er natürlich geschockt. Doch damit nicht genug - er ist der intelligente Computer von Neuman Probe, das heißt er wurde tausendfach repliziert. Bob und seine Kopien werden ausgeschickt, um in den Tiefen des Weltalls nach neuen, bewohnbaren Planeten zu suchen.

  • 5 out of 5 stars
  • freudig erwartet und nicht enttäuscht!

  • Von ich Am hilfreichsten 10.12.2018

Gute Fortsetzung....

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2019

...die nicht für sich allein steht. Viele logische Fehler aus Teil 1 wurden vermieden, dafür entwickelt sich die Geschichte nicht so detailreich sondern hetzt durch die Zeit um...?...irgendwo anzukommen..? Wer weiß...Teil 3 werde ich aber mitnehmen.

  • Ich bin viele

  • Bobiverse 1
  • Autor: Dennis E. Taylor
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 11 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.134
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.861
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.850

Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen - und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Wir sind alle Bob

  • Von marc Am hilfreichsten 22.07.2018

Nur zur leichten Unterhaltung...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.01.2019

eine nette und lange Geschichte, die leider vor Fehlern nur so strotzt und daher an vielen Stellen unlogisch strukturiert wird, damit die jeweilige nette Teilgeschichte weiter geführt werden kann. Der eine kann kein Sprengstoff, der andere bombt, der eine kann nicht leistungsstark senden ohne Raumstation, der andere quasi mit Walkie-talkie und AA Batterie, der eine schickt Schiffe hin und her und lässt die anderen keine bauen und unterstützend senden usw. usw. Gab es keinen Lektor? Oder hatte der nur Germanistik studiert?

Wenn man es als Entertainment nimmt und nicht als SciFi bezeichnet, kann man Geld ausgeben.

  • Zeitfuge

  • Zeitreise 1
  • Autor: Michael J. Sullivan
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 11 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.027
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 972
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 973

Für Ellis Rogers kommt die Diagnose wie ein Schock: Er hat nur noch ein paar Monate zu leben. Nachdem er sein Leben lang auf Nummer sicher gegangen ist, setzt Rogers jetzt alles auf eine Karte - denn in seiner Garage hat er eine Zeitmaschine gebaut. Sein Plan: In die Zukunft reisen, um dort nach einem Mittel gegen seine Krankheit zu suchen. Doch als die Maschine tatsächlich funktioniert, katapultiert sie Rogers in eine Zeit, die mit unserer Gegenwart nichts mehr zu tun zu haben scheint.

  • 5 out of 5 stars
  • sensationell gut:

  • Von Lieselotte Schmitz Am hilfreichsten 31.03.2016

Im Epilog entschuldigt sich der Autor wenigstens...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.12.2018

Wenn das Buch 1950 geschrieben und veröffentlicht worden wäre, hätte man es als handwerklich gut und genregerecht beschrieben. Jetzt ist es nur fad und so abgedroschen...Vielleicht für Leute die den Weg zu einem Glaubenskrieger suchen? Wer es mag, dass alles gottgleich, oh Gott, engelsgleich oder Jesus- und Johannes-entsprechend ist, der sollte hier zuschlagen, allen anderen: Finger weg!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • QualityLand

  • Dunkle Edition
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 8 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 19.131
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 18.066
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 18.035

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

  • 5 out of 5 stars
  • Genial Satirotopie

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 21.02.2018

Eine sehr schön komplexe...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2018

...Dystopie aus Sicht der Kleinkunst. Es fällt leicht, über die sehr plakativen simplifizierenden Wirtschaftsideen der „Fortschrittlichen“ hinweg zu sehen, da der Rest mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet wurde. Da hat sich jemand große Mühe gegeben. Grüße an Pink, es bleibt halt die beste Rolle.

  • Mirror

  • Autor: Karl Olsberg
  • Sprecher: Wolfgang Wagner
  • Spieldauer: 10 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.473
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.305
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.299

Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen - auch gegen deren Willen. Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen...

  • 5 out of 5 stars
  • Erschreckend "aktuelle" Dystopie - toll!

  • Von Ute Am hilfreichsten 21.02.2017

Guter Thriller, der seine...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2017

...Anleihen bei Eschbachs Out und Elsbergs Zero nimmt, die technische Philosophie in den Hintergrund stellt (schade) und vordergründig einen dynamischen Thriller komponiert. Dieser hat vieles, vergibt aber auch eine ganze Menge. Gute Unterhaltung.

  • Die drei Sonnen

  • Die Trisolaris-Trilogie 1
  • Autor: Liu Cixin
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 14 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.260
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.146
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.143

China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit - auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Erstklassige Science Fiction Story!

  • Von Mike Am hilfreichsten 25.05.2017

Ganz ok ...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2017

... für den Hype, der um dieses Buch gemacht wird. Die Schrecken der Unfreiheit einer ganzen chinesischen Generation sollte allen, die glauben, die Wahrheit zu vertreten, eine Belehrung sein. Furchtbar gut dargestellt!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das schwarze Messer (Spin-Off zu "Herr aller Dinge")

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Jürgen Prochnow
  • Spieldauer: 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 390
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 366
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 368

Alain Whitstock II. hat eine besondere Schwäche für alte Gegenstände. Sobald er sie berührt, lösen sie eine so warme, wohltuende Schwere in ihm aus, dass er schier süchtig nach solchen Artefakten ist. Je älter sie sind, desto länger hält dieses Gefühl an. Bei einem Besuch in Japan findet er einen Schrein, zu dem ein schwarzes Messer zählt, Alain spürt schon von weitem, was für ein unglaubliches Alter diese Antiquität ausstrahlt. Wenn er dieses Messer zu seinem Eigen zählen könnte, würde es ihm jahrelang dieses wunderbare Gefühl bereiten. Welche Grenzen wird Alain überschreiten, um an das schwarze Messer zu gelangen?

  • 3 out of 5 stars
  • Etwas enttäuschend..

  • Von Marcel Gröger Am hilfreichsten 03.03.2016

Das Messer lässt...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.07.2016

...schon beim Herrn der Ringe so viele Möglichkeiten offen, uns eine, zwei, tausend Geschichten zu erzählen. Hier wird nicht die schlechteste all dieser Geschichten erzählt, aber eine der hintersten 5 Prozent. Schade! Sollte sich vielleicht einmal ein anderer Autor dran setzen dürfen oder sich jemand wenigstens eine Viertelstunde Zeit nehmen?

  • Die Wiederentdeckung

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 282
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 267
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 268

Jowesh ist Lehrling auf einem Weltraumschrottplatz, der von dem mürrischen und lustlosen Pugwat geleitet wird. Im Gegensatz zu Pugwat, der die Zeit am liebsten schlafend auf dem Sofa verbringt, findet Jowesh großen Gefallen daran, die Raumschiffe des Schrottplatzes zu erkunden. Dabei stößt er in neu angelieferten Raumschiffen auf mysteriöse Hinterlassenschaften der Bruderschaft der dunkeln Pfade - eine geheime Organisation, von der man glaubte, dass es sie nicht mehr gebe.

  • 5 out of 5 stars
  • kurz und knackig

  • Von Music 4 Life Am hilfreichsten 11.02.2016

Eschbach bleibt gut, trotz des Titels...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2016

... der doch nichts als ein halbes Kapitel aus den Teppichknüpfern zu sein scheint, der dort vielleicht vom Lektor gekillt wurde...zu unrecht.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Analphabetin, die rechnen konnte

  • Autor: Jonas Jonasson
  • Sprecher: Katharina Thalbach
  • Spieldauer: 14 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.897
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.691
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.674

Wenn Pippi Langstrumpf Weltpolitik machen würde: Weltpolitische Intrigen, Atomwaffen - und ein Mädchen aus den südafrikanischen Slums. Das kommt nur im Hörbuch "Die Analphabetin, die rechnen konnte" von Jonas Jonasson so vortrefflich zusammen. Gesprochen von Schauspiel-Ikone Katharina Thalbach wird aus der ohnehin urkomischen Geschichte eine Achterbahnfahrt voller Satire und Slapstick.

  • 3 out of 5 stars
  • Der Journalist, der nicht genug bekommen konnte

  • Von Klaus Am hilfreichsten 03.12.2013

Netter Klamauk, ohne die

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2015

Fortsetzung der Brutalität des Massenmörders aus Teil 1 aber auch ohne die sehr lustigen Verwicklungen aus Teil 1. vorhersehbar und bemüht, aber lustig.