PROFIL

Abilitus

München
  • 22
  • Rezensionen
  • 83
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 330
  • Bewertungen
Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen Titelbild

SUPER Geschichte, furchtbarer Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2018

Als ich den Sprecher hörte, wollte ich das Hörbuch umgehend löschen. Aber die Geschichte fesselte mich. Jetzt habe ich bis zum Schluss durchgehalten und in der Tat: es wird nicht besser.
Der Sprecher bringt die Geschichte mit der Begeisterung der Deutschlandradio Verkehrsdurchsagen rüber.
Wer DAS auszublenden vermag, wird mit einer grandiosen Handlung belohnt, und mit dem Gedanken bestraft, sich vorzustellen, was ein Simon Jäger hieraus gemacht hätte.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Erschreckend real...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2017

Unglaublich realistische Szenerie; die Story ist so unfassbar wie glaubwürdig. Und wie ist es denn real? Wie sehr vertrauen wir den Empfehlungen der Elektronik? "Anderen Hörern mit ähnlicher Bibliothek hat auch ... gefallen!" Hilfreich, oder?
Wie weit ist der Schritt noch zur Assistenz in Alltagssituationen? Wäre auch praktisch...? Oder doch nicht?
Nach diesem Buch wird man kritisch. Eigentlich ist es beinahe Mahnung und unterhaltsames Lehrbuch... Eine Lektüre genau richtig für die Zeit in der wir leben! Unbedingte Empfehlung!!!

Extrem unterhaltsam!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

Es ist sicherlich nicht Shakespeare, gleichwohl aber sehr schön erzählt. Vorhersehbar? Bisweilen, aber das ist auch ein Teil des Charmes der Geschichte! Tolle Unterhaltung für unterwegs. Absolut Auto- und Bahn-Kompatibel!

Spannende Story, die im Hintergrund sehr...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2017

... interessante ethische und moralische Fragen aufwirft, ohne selbst Stellung zu beziehen oder zu werten.
Sehr empfehlenswert!

Wie immer ein hervorragender Lincoln Rhyme

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2015

Hervorregend gelesen, erzählt, ein traumhafter Sprecher.
Dazu kommt die brilliante Storyführung, die einfach fesselt.

Einziger Kritikpunkt (der aber noch nicht zum Sternabzug ausreicht) ist, dass an manchen Stellen überaus viel "Glück" im Spiel ist...

Ein fesselnder Titel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.01.2015

Fesselnd geschrieben, aber teilweise sehr detaillastig bei den Waffenbeschreibungen.
Insgesamt aber sehr zu empfehlen!
Der Ansatz mit der Monsterjagd ist echt schön gestaltet, der Sprecher hervorragend! Äußerst unterhaltsam, wenn man sich nicht an der Waffenlastigkeit stört...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ja, der Eberhofer...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2013

Als Niederbayer ist mir der Kommissar Eberhofer natürlich mental recht nahe... Die frische Erzählweise und ein exzellenter Christian Tramitz machen auch diese Folge zu einem unterhaltsamen und kurzweiligen Erlebnis!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Blamieren Sie sich nicht!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.11.2012

Stellen Sie sich vor, Sie stehen in der morgendlichen S-Bahn neben mir. Sie kennen mich nicht, und Sie sehenin mir nur einfach irgendwen, der auch wieder diese Stöpsel im Ohr hat. Plötzlich vernehmen Sie von der Seite aus meiner Richtung ein unterdrücktes Prusten; dann ein abgebrochenes Lachen, und plötzlich, so etwa 10 Sekunden später, platzt es aus mir heraus; ich beginne schallend zu lachen, ich kann es nicht mehr zurückhalten!
Urkomisch, skuril, und absolut authentisch von einem genialen Christian Tramitz gelesen! Es ist köstlich, es ist unterhaltsam, kurzeilig, und es ist jede Hörsekunde wert!
Und jeden Euro selbstredend!
Es besteht lediglich die absolut realistische Gefahr, sich in beschriebener Art zu blamieren... Allerdings kennt die Situation einen absolut unpeinlichen Ausgang: empfehlen Sie dieses Hörbuch weiter! Sie werden bald von vielen lachenden Menschen umgeben sein... :-D

Klare Worte eines Nicht-Erwachsenen...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2010

Tucker Max ist wohl einer derjenigen Menschen, die unverblümt die Dinge beim Namen nennen und aussprechen, ungeachtet der Konsequenzen und des Gegenübers. Ohne Rücksicht. Warum auch? Schließlich ist er Tucker Max! Wenn ich in meine Pubertät zurückblicke, rückblickend nach rechts und links auf mein Umfeld sehe, dann bemerke ich auch dort einige Tucker Maxs... Nur: Die haben sich alle weiterentwickelt. Tucker nicht... Gerade das ist für mich bemerkenswert faszinierend! :-) Wie kann sich jemand der dritten Lebensdekade nähern, gar Jura studieren und insgesamt einen durchaus intelligenten Eindruck machen, auf der anderen Seite aber in einer Form frühpubertäre Idiotie und Verantwortungslosigkeit verkörpern, wie es - konzentriert auf eine Person - seines Gleichen sucht.
Das Buch ist wirklich kurzweilig zu hören, man sollte allerdings bisweilen, dank der sehr expliziten Bildsprache, einen starken Magen haben...

Amazing...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2009

I was simply stunned, not able to think, really amazed by this great idea of heaven. I started to identify with "Eddie Maintenance", felt like he must feel. You have to "read" this!