PROFIL

Karlinchen

  • 23
  • Rezensionen
  • 47
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 61
  • Bewertungen
  • Eine Familie in Deutschland

  • Zeit zu hoffen, Zeit zu leben
  • Autor: Peter Prange
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 23 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 605
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 576
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 569

Seit Generationen leben die Isings im Wolfsburger Land, fernab der Welt und doch mitten in Deutschland. Aber alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den "Volkswagen" zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteigänger Horst - sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich? Mut, Verzweiflung, Verrat und Liebe im Zeichen des Naziregimes: Klug und wahrhaftig beschreibt Bestsellerautor Peter Prange hier Menschen, die sich in schweren Zeiten bewähren müssen.

  • 5 out of 5 stars
  • Zeit zu hoffen, auf den zweiten Teil

  • Von H.D. Am hilfreichsten 27.11.2018

Wunderbar...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2019

... es ist das beste Hörbuch in meiner Bibliothek! Ein realistischer Roman mit herrlich sympathischen und schrecklich unsympathischen Personen in und rund um die Familie Ising, eingebettet in eines der dunkelsten Epoche unsere Geschichte.
Mehr muss man eigentlich nicht schreiben. Geschichte und Sprecher könnten nicht besser zusammen passen. Absolut empfehlenswert!!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bugwellen und Handschellen

  • Wiedersehen in Skandinavien
  • Autor: MeerlilaBlu
  • Sprecher: Anke Ertz
  • Spieldauer: 5 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    1 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    1 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    1 out of 5 stars 2

Da ist ordentlich was los auf dem Kreuzfahrtschiff. Im Urlaub wird so mancher Passagier zum Hobbydetektiv. Eine Skandinavienreise mit viel Humor und einer Prise Krimi. Seit Wochen freut sich die Familie auf den gemeinsamen Urlaub, aber schon im Starthafen beunruhigt Opa Herbert sein Bauchgefühl. Zu Recht? Manchmal ist die Welt eben doch ein Dorf und selbst auf hoher See trifft man alte Bekannte. Aber sind das alles nur Zufälle? Vor der Kulisse herrlicher Sehenswürdigkeiten wird aus einer Traumreise ein Abenteuerurlaub. Willkommen an Bord!

  • 1 out of 5 stars
  • Um Himmels Willen....

  • Von Karlinchen Am hilfreichsten 10.03.2019

Um Himmels Willen....

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2019

Wer sucht denn eigentlich die Sprecher aus? Und wer hört sich die Lesung nochmal an. über die Geschichte kann ich Nichts sagen, da ich bereits nach wenigen Minuten wieder abgeschaltet habe. Die Lesung ist nicht auszuhalten.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Harvestine: Sieben Jahre und vier Sommer

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Sven Macht, Emilia Wallace
  • Spieldauer: 19 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.548
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.385
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.373

Leon von Bergh ist ein frauenverachtender Kotzbrocken. Emma Klein ist eine geheimnisumwitterte Bestsellerautorin. Sieben Jahre und vier Sommer sind vergangen, seit sich die beiden das erste Mal begegnet sind. Was Leon und Emma verbindet, ist die einzig wahre und große Liebe. Was sie trennt? Ein tragisches Verbrechen, das vor sieben Jahren ihre Welt auf den Kopf gestellt hat. Erst wenn Emma herausfindet, was damals wirklich geschehen ist, hat ihre Liebe eine Chance.

  • 5 out of 5 stars
  • Unerwartet gut!

  • Von Nele Am hilfreichsten 01.08.2017

Endlos...<br />

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.11.2018

Hatte mich von den zahlreichen guten Rezessionen verleiten lassen und das war ein Fehler. Der Anfang der Geschichte ist noch zu ertragen, aber ab der Mitte dieses Romans kann man eigentlich nur noch weghören. Die Geschichte ist mehr als flach und eigentlich auch totaler Quatsch.Die Erotikszenen sind billig umschrieben, das Sprachniveau unterirdisch und das ewige " Liebes- hin u. her zwischen den beiden Hauptfiguren ist nicht auszuhalten. Für mich ein totaler Fehlkauf!!!

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Boot

  • Autor: Ralf Weigand
  • Sprecher: Herbert Grönemeyer
  • Spieldauer: 2 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 128
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 120
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 119

Frankreich, La Rochelle, 1941. Es ist ein Höllentrip auf Leben und Tod, dem die U-Boot-Mannschaft der U 96 auf ihrer Feindfahrt ausgesetzt ist. Kapitänleutnant Kaleun und seine Besatzung werden erbarmungslos von feindlichen Zerstörern gejagt. Sie geraten in schwerste Unwetter, werden von Flugzeugen bombardiert und versenken feindliche Schiffe. Viele von ihnen sind unerfahren, die Schrecken des Krieges sind ihnen fremd.

  • 5 out of 5 stars
  • Lt. Werner persönlich erzählt die Story.

  • Von marci_77 Am hilfreichsten 08.06.2017

Super!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2018

Eine geniale Ergänzung zum normalen Hörbuch.
Für Fans vom "Boot" ein absolutes Muss.
Voll zu empfehlen!!!!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die blauen Pudel des Sir Theodore

  • Tee? Kaffee? Mord! 3
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.182
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.104
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.101

Folge 3: "Die blauen Pudel des Sir Theodore": Skandal auf der Hundeshow! Die drei Königspudel von Sir Theodore - bislang die unangefochtenen Champions - haben von einer Sekunde zur nächsten ein blaues Fell! Sir Theodore bezichtigt den Veranstalter Mason Mayfield lauthals der Mittäterschaft. Als Mayfield kurze Zeit später ermordet aufgefunden wird, ist Sir Theodore der Hauptverdächtige. Doch Nathalie ist fest von seiner Unschuld überzeugt und gemeinsam mit Louise und den Pudeln begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder.

  • 5 out of 5 stars
  • Gelungene neue Reihe!

  • Von Kerstin Baden Am hilfreichsten 17.08.2018

Hörbar!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2018

Keine Weltliteratur, aber durchaus hörbar.
Man kann sich Personen und die Gegend gut vorstellen! Leserin gibt sich Mühe, Stimme ist angenehm.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich habe gar keine Enkel

  • Die Online-Omi räumt auf
  • Autor: Renate Bergmann
  • Sprecher: Carmen-Maja Antoni
  • Spieldauer: 3 Std. und 36 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 80
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 74
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 74

Pssst... Guten Tag! Hier spricht Renate Bergmann. Entschuldigen'se, wenn ich flüstere, aber man weiß ja nie, wo die Gangster überall stecken. Bitte kontrollieren Sie, ob Sie auch die Haustür abgeschlossen haben, bevor Sie weiterlesen! Es ist im Grunde ein Wunder und nur der Tatsache zu verdanken, dass ich so aufmerksam und regelmäßig "Aktendeckel XY" gucke, dass ich hier sitzen und Ihnen berichten kann. Fast hätte mich nämlich so ein Raudi um meine paar Kröten gebracht, und dann wäre ich im Armenhaus gelandet bei Wasser und Brot und ohne Klappcomputer! Ich sage nur: "Enkeltrick", wenn'se verstehen, was ich meine.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich habe gar keine Enkel

  • Von Thomas Am hilfreichsten 02.09.2018

Es gab schon bessere!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2018

Sicherlich ein realistischer Grundgedanke, aber das Ende ist eher an den Haaren herbeigezogen.
Nach wie vor habe ich Probleme mit der Sprecherin. Finde die rauhe Stimme unpassend für eine agile und elegante Dame wie Renate Bergmann. Die Stimme passt zu einer Kneipenbesitzerin, aber nicht zu dieser flotten Rentnerin.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • U-Boot im Fadenkreuz

  • Autor: Peter Brendt
  • Sprecher: Sven Leimann
  • Spieldauer: 9 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 69
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 67
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 67

Ende April 1940 kehrt U-68 von seiner ersten Feindfahrt zurück. Die Besatzung ist urlaubsreif, das Boot muss in die Werft, und so rechnet keiner damit, dass ein neuer Einsatz bevorsteht. Als jedoch im weiteren Kriegsverlauf große Teile der alliierten Truppen bei Dünkirchen eingekesselt werden, erlangt der Ärmelkanal für England strategische Bedeutung. Die wenigen deutschen U-Boote werden unverzüglich in die Krisenregion entsandt, auch U-68 erhält den Auslaufbefehl. Kapitänleutnant von Hassel befürchtet das Schlimmste, denn das Einsatzgebiet ist nicht ideal für ein so großes Boot.

  • 2 out of 5 stars
  • Offenbarungseid des Sprechers

  • Von F. Am hilfreichsten 02.09.2018

Schade ... <br />

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2018

Vielleicht ist man von " Das Boot" verwöhnt, aber dieses Hörbuch enttäuscht.
Der Sprecher bringt die U-Boot Atmosphäre der damaligen Zeit an die Hörer weiterzugeben.
Die Geschichte hat allerdings Potenzial und ist durchaus spannend. Wirkt aber leider durch den eher unterdurchschnittlichen Sprecher lahm.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Jagd vor Afrika

  • Autor: Peter Brendt
  • Sprecher: Sven Leimann
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 71
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 69
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 70

Frühjahr 1940: Der Krieg beginnt sich in seiner ganzen Grausamkeit zu offenbaren, die U-Boot-Schlachten fordern ihre Opfer. Kapitänleutnant Heinz-Georg von Hassel kämpft noch immer mit den Erinnerungen an den Untergang seines ersten Bootes und den Verlusten seiner Männer. Doch bleibt ihm kaum Zeit für Sentimentalitäten. Unter seinem Kommando geht es südwärts an die Küsten Afrikas, um dort so viel Schaden wie möglich unter den Schiffen der Alliierten anzurichten. Ohne Geleitzug und nahezu auf sich alleine gestellt, begibt sich die U-68 auf eine gefährliche Mission. Der Tod bleibt ihr ständiger Begleiter.

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecher ist Captain Slow

  • Von Torin Am hilfreichsten 12.09.2018

Naja...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2018

Es fehlt eindeutig an Dramatik! An der Geschichte liegt es allerdings nicht. Dem Sprecher gelingt es nicht die U-Boot Atmosphäre rüber zu bringen. Manchmal kann man kaum die Stimmen der Personen zu unterscheiden. Kann dem Hörbuch " Das Boot" nicht das Wasser reichen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Tod hält keine Mittagsruhe

  • Sofia und die Hirschgrund-Morde 3
  • Autor: Susanne Hanika
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 4 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 432
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 399
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 397

Das Morden geht heiter weiter! Auffällig oft schleicht der unsympathische Immobilienmakler Holger Schwarz in den letzten Tagen auf Sofias Campingplatz herum. Und nach einem heftigen Streit am Abend liegt er Sofia am nächsten Morgen zu Füßen. Tot. Mausetot. Passé sind damit auch seine Pläne, auf dem idyllischen Platz einen Hotelbunker samt Golfplatz hochzuziehen. Und für Sofia sieht es auch nicht gut aus: Sie hat ein Motiv und die Mordwaffe stammt aus ihrer Küche! Doch mit Evelyns Hilfe findet sie schnell heraus, dass eine ganze Reihe von Leuten den Makler am liebsten tot gesehen hätten.

  • 5 out of 5 stars
  • leichte Unterhaltung

  • Von Marion Am hilfreichsten 29.08.2018

Bitte, bitte ....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.08.2018

mehr von dieser Reihe! Ich liebe die Krimi's rund um den See am Hirschgrund. Absolut zu empfehlen! Wer leichte und dazu noch humorige Krimi's mag, liegt damit genau richtig. Keine tiefgründige Weltliteratur, aber zum Entspannen die richtige Lektüre.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Tod sonnt sich im Campingstuhl

  • Sofia und die Hirschgrund-Morde 2
  • Autor: Susanne Hanika
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 4 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 493
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 461
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 460

Die Camper vom Hirschgrund sehen die Apokalypse auf ihren geliebten Campingplatz zurollen: Eine Jugendfreizeit! Das kann nur laute Musik, Saufgelage und junge Menschen ohne Manieren bedeuten. Kurzerhand verfrachten sie die Jugendlichen mit ihren Zelten auf eine abgelegene Wiese. Doch statt eines verkaterten Teenagers liegt eines Morgens die junge Betreuerin in der Scheune - und zwar mausetot. Ein Stromschlag! Wie konnte das passieren? Sofia kommt das alles sehr verdächtig vor - wie auch dieser undurchsichtige Priester, der das Camp leitet. Ob sie auch diesmal mit dem gutaussehenden Kommissar gemeinsam ermitteln kann?

  • 5 out of 5 stars
  • Kurzweilige, tolle gelesene Geschichte

  • Von zaubermaus Am hilfreichsten 02.07.2018

<br /><br />Wie der erste Teil...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2018

...ein tolles Hörbuch für den Sommer und Campingfans. Das turbulente Leben auf dem Campingplatz wird auch dieses Mal viel Freude am Hören bereiten. Freue mich auf Teil drei!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich