PROFIL

Bertha

  • 12
  • Rezensionen
  • 13
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 138
  • Bewertungen

'Filmreif'

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2017

Die Idee des Buches ist ganz nett, und ich hab es auch gern durchgehört. Ein großer Wurf ist es aber nicht. Mich persönlich störte der sehr amerikanische Akzent des Sprechers (vielleicht höre ich zuviel Britisches?). Auch habe ich immer wieder zwischendrin den Kopf schütteln müssen bei Beschreibungen, die absolut 'Filmreif' waren - Szenen, die zu Standard-Hollywood-Filmnummern gehören. Literatur ist eigentlich keine Filmszenenbeschreibung. Aber für ein paar Stunden Unterhaltung hat das Buch gesorgt.

1 Person fand das hilfreich

Hörenswert, nichts für Kinder

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.10.2016

Dies ist das Beste der Zamonienbücher. Spannend, einfallsreich, witzig, sprachlich schön. Aber zur Warnung zarter Gemüter sei erwähnt, daß Kampf-, Folter- und Sterbeszenen recht detailliert geschildert werden.

Kurzweilig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2016

Dirk Bach ist einfach wunderbar als Sprecher. So viele Stimmvariationen! Das Buch ist sprachlich schön und inhaltlich herrlich skurril. Empfehlenswert!

1 Person fand das hilfreich

Selten so gute Sprecherin gehört

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2015

Die Geschichte von Matilda ist skurril, voll von überzeichneten Stereotypen, die den Hörer schmunzeln lassen. Der Humor ist britisch, die Erzählung gespickt mit irren Ideen die teils laut auflachen lassen ob ihrer Unsinnigkeit. Herrlich.
Die Sprecherin ist unglaublich - unglaublich gut! Sie hat so viele verschiedene, wunderbar passende "Stimmen" in ihrem Repertoire, das es eine reine Freude ist, dem Buch zu lauschen. Bisher die beste Sprecherin, die ich hörte.

3 Leute fanden das hilfreich

Gute Mischung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2014

Die Erzählung der Abenteuer der drei Erdmännchen Gustav, Pauline und Rocky und ihrer tierischen Freunde wird mit Liedern gemischt. Meine Tochter mag diese Mixtur sehr, die Lieder werden mitgesungen. Die Geschichte ist amüsant und spannend. Am Ende werden alle in der Geschichte vorkommenden Lieder noch mal abgespielt, anschließend kommt eine "Mitmach"-version: einige Textteile fehlen, sie sollen/können von den mitsingenden Kindern ergänzt werden. Super Hörbuch!

Einfache Unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2014

Jules Verne hat interessantere Geschichten geschrieben. Diese hier plätschert ein wenig so dahin. Aber als nette Unterhaltung nebenher taugt es.
Der Sprecher macht seine Sache sehr gut. Glücklicherweise ist die Stimmlage meist nicht so, wie bei den "drei Fragezeichen", wo ich die Stimme kaum erträglich finde. Mir gefällt aber auch (das ist ganz subjektiv) in anderer Stimmlage die Stimme nicht viel besser, so daß ich lieber von Hörbüchern mit seiner Stimme, wenn auch noch so gut gesprochen, absehen werde.

2 Leute fanden das hilfreich

Gute Sprecherinnen, Buch für Jugendliche

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2014

Die Sprecherinnen sind sehr gut, die verschiedenen Charaktere und Situationen werden wundervoll umgesetzt. Hier also die volle Punktzahl.
Die Story ist leider eher bescheiden - ich hätte sie, wie alle anderen auch, in meiner Pubertät lesen sollen, dann wär ich beeindruckt gewesen. So ist es für mich zu viel unnötiges und langweiliges Geschreibe. Zielgruppe sind also eher Mädchen um die 15. Dann ist es allerdings ein schön umgesetztes Hörbuch!

Spitzen Umsetzung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2014

Die Geschichte kennen wir ja schon aus unserer eigenen Kindheit, die gefiel mir schon damals. Mit Dirk Bach als Sprecher (und Sänger) ist sie spitzenmäßig umgesetzt. Die Stimmen der beiden Zahnteufel sind wunderbar gemacht, vorallem aber das fiese Lachen, wenn sie sich über den "Jammerlappen" Jens und dessen Zahnschmerzen lustig machen. Da wird jedem Kind klar, welcher Art die Gesellen sind, die da in ihren Zähnen hausen... Auch die "Gesangs"einlagen sind gut gemacht - zB ein richtig schleppend trauriger Blues, wenn alles Essen weggeputzt ist.
Fazit: Gute Geschichte, noch viel bessere Umsetzung dank dem überragenden Sprecher Dirk Bach.

Schöne Auswahl, schwer auszuwählen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.12.2013

Plus: Die Sammlung an Märchen ist ein schöne Auswahl. Etliche unbekanntere Grimmsche Märchen sind zu finden. Die Geschichten werden von unterschiedlichen Sprechern vorgetragen, alle angenehm.
Manko (GROßES): die Titel sind völlig willkürlich gesetzt, vermutlich zeitlich. Will heißen, wähle ich den nächsten Titel an, kommt nicht das nächste Märchen, sondern ich springe irgendwo in einen Text. Das ist ziemlich ungünstig - ich habe die Märchensammlung für meine Tochter heruntergeladen. Die hört sich das nicht so einfach von vorn bis hinten an, sondern äußert Geschichtenwünsche. Wie finde ich in dem Wust an Titeln nun das tapfere Schneiderlein? Und wie weit muß ich dann vor- oder zurück"spulen", um den Anfang zu finden? Schlecht durchdacht.

Sensationell

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.12.2013

Ein schönes Buch in guter Übersetzung, daß mit hervorragender Sprecherin umgesetzt ist. Ein absoluter Hörgenuß!

2 Leute fanden das hilfreich