PROFIL

Halido

  • 7
  • Rezensionen
  • 26
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen

Toller Begleiter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.07.2018

Ich kenne Patrick Lynen von einem kostenfreien Online-Vortrag, der mir sehr gut gefallen hat. Daher habe ich mir nun auch sein Hörbuch „Magic Morning" gekauft. Ich habe es in den vergangenen Tagen regelrecht verschlungen. Man merkt, dass Lynen selbst erlebt hat, wovon er da spricht. Das macht es auch irgendwie einfacher, seine Tipps anzuerkennen. Nach dem Motto: Es hat ja schon mal bei anderen Menschen gewirkt.
Jeden Morgen beschreibt er zwischen 3 und 6 Minuten lang seine besten Motivationstricks, die oft auf seinen persönlichen Erfahrungen oder sogar Abstürzen im Leben beruhen. Was er in diesen Momenten empfunden hat, als er an seine Grenzen gekommen ist. An vielen Stellen zeigt er auch sehr cool auf, dass man mehr leisten kann als man sich vorzustellen wagt, wenn man nur den klaren und eindeutigen Willen dazu hat. Ein Hörbuch, das mir richtig gut tut. Ich hab noch fast 40 Tage vor mir und freu mich drauf.

Die Seele baumeln lassen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

Ich habe nach Entspannungsklängen gesucht, die man hören kann, wenn der Alltag mal wieder sehr stressig war. Da mein Beruf mitunter sehr anstrengend/stressig ist, gehe ich abends gerne mal in die Sauna oder mache Yogaübungen zu Hause und dabei unterstützt mich diese wunderbare Hintergrundmusik von Patrick Lynen sehr, um meine Seele so richtig baumeln zu lassen. Solche wohltuenden Klänge kennt man eigentlich nur aus dem Massagestudio, jetzt kann sie jeder auch zu Hause genießen. Ich halte gerne nach weiteren Klängen dieser Art Ausschau.

Finde Dich selbst!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

Das Hörbuch weckt in mir den Mut mir einfach mehr Zeit für mich zu nehmen und mehr an mich selbst zu denken, denn laut Autor Patrick Lynen ist das der erste wichtige Schritt dazu, in Harmonie mit sich und seiner Umwelt leben zu können. Und da ist in der Tat was dran, denn ich habe den Drang, es ständig meiner Familie und meinen Mitmenschen recht machen zu müssen, ohne darüber nachzudenken, dass ich viel zu selten an mich und meine Bedürfnisse denke. Ich plane sowieso in naher Zukunft mich in die Welt der Meditation zu begeben, denn ich glaube mit der inneren Ruhe und mit Zeit für mich,werde ich viel Achtsamer mit meiner Umwelt umgehen. Das Hörbuch mit den hervorragenden Sprechern ist da nur die perfekte Ergänzung zu MEINEM Leben.

Hör gut zu!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

Dieses Hörbuch geht auf sehr interessante Art und Weise auf den Hörsinn des Menschen ein. Jedem ist wohl bewusst, dass unser Ohr das wichtigste Sinnesorgan ist und deshalb finde ich auch zurecht, dass es einen Soundtrack wie diesen von Dirk Neuß gibt, der sich ausschließlich und intensiv damit beschäftigt, was da eigentlich in uns passiert und der Frage nach dem Warum nachgeht. Ich möchte an dieser Stelle nicht zuviel verraten, sonder verbleibe mit einer ganz besonderen Empfehlung für dieses Hörbuch. Mich hat es auf jeden Fall sehr gefesselt und oftmals dazu bewegt, ganz genau hinzuhören :)

Ruhebänkchen für die Seele?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2017

Auf welchen Platz würden Sie Finde deine Mitte! Meditationen für den Alltag auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Naja, sind halt Meditationen, die man im Alltag gut nutzen kann. Und nicht jeden Tag ist man hektisch oder gestresst. Insofern kann ich das gar nicht so eindeutig beantworten.

Welches andere Buch würden Sie mit Finde deine Mitte! Meditationen für den Alltag vergleichen? Warum?

Ich habe noch nicht so viele Meditations-CDs bzw. Downloads gekauft

Hat Ihnen Patrick Lynen an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Nö, ich soll ja bei Meditationen nicht soooooo viel nachdenken. Doch danach (nach dem Hören) bin ich ein Stückweit entspannter. Der Autor nennt seine Meditationen "Ruhebänkchen für die Seele". Und genau das sind die 8 Tracks für mich. Die Meditationsmusik (es sind geführte Meditationen, also mit Anleitung durch den Sprecher!) ist grandios. Ich hatte zwischendurch immer mal wieder einen Gänsehaut-Effekt. Und bei einer Musik kommen mir manchmal sogar die Tränen. Weiß nicht, ob das an der Stimme oder an der Musik liegt

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Die Sprachaufnahmen für das Hörbuch sind wohl auf Mallorca entstanden. Angeblich hat der Macher dabei auf einer alten Steinmauer gesessen, mit Mikrofon und Laptop. Das find ich cool. Die Bilder im Booklet zeigen den Aufnahmeort auf Mallorca und witzige private Fotos der Macher.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Meine „Lieblinge“ sind: Morgenmeditation, Mondmeditationen (!), Urlaubsmeditation.

Mal was Neues und echt spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2017

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Die Runde Ecke besonders unterhaltsam gemacht?

Ich wollte auf langen Autofahrten einfach mal eine Abwechslung zur Musik haben. Auf erfundene Fantasygeschichten steh ich nicht so, deshalb habe ich mich für das Rundeecke Hörbuch entschieden, da es Geschichten aus dem realen Leben von Menschen sind. Die individuellen Charaktere erzählen jeder für sich auf seine Weise ein besonderes Erlebnis oder eine besondere Erfahrung, welche ihn geprägt haben.

Welches andere Buch würden Sie mit Die Runde Ecke vergleichen? Warum?

Solche Geschichten aus dem echten Leben und von normalen Menschen - das ist neu für mich. Besonders berührt hat mich dabei die Geschichte von Jean-Marc: "Ich hab' Tourette, du A..........!" Es geht einem wirklich nah, wie er über die Entstehung und den Verlauf seiner Störung berichtet. Und auch anderen Geschichten sind echt irre spannend. Tolle Real-Life Geschichten, die einem zum Nachdenken anregen.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit div. gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

...

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ja, ich habe laut gelacht, mal fast geweint, mal war ich sehr nachdenklich.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es geht einem manchmal schon ein wenig an die Nieren. Also nix für zarte Seelen.

SPANNENDES KLEINES HÖRBUCH

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2017

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Mach dich mal locker für besser als das Buch?

Beides hat seinen Wert. Das eine ist halt Lesen, das andere Hören. Je nach Situation...

Welcher Moment von Mach dich mal locker ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Die Geschichte mit der Frau in Berlin. Muss man aber hören. Grundsätzlich kann ich sagen: Ich arbeite als Physiotherapeut. Und deswegen beschäftige ich mich vor allem mit der körperlichen Ebene: HWS, LWS, Muskeln, Faszien etc. Und ich hab lange nach was gesucht, dass ich den Patienten ergänzend mitgeben kann. Ein Kollege aus Lübeck hat mir dann dieses Büchlein empfohlen. Erstmal dachte ich: Was für ein komischer Titel ... MACH DICH MAL LOCKER. Tja, aber dann hab ich's einfach mal bestellt, wegen der Rezensionen. Schon die Einleitung des Autors hat sich angenehm abgehoben, gegenüber manch anderen Lebensratgebern, die mit massenweise Ratschlägen und Übungen oder sogar Anweisungen daherkommen, die man sich eh nicht alle merken oder umsetzen kann. Das Buch eignet sich bestens dafür, kleine mentale Richtungsänderungen einzuleiten. In Ergänzung zu meiner Physioarbeit ist das prima.

Hat Ihnen Patrick Lynen an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Der Autor nimmt einen mit auf eine geschickt gebaute 33-Tage-Reise. Und so merkt man erst einmal gar nicht den "großen Plan" dahinter. Und erst später kommen die Erkenntnisse. Motto: Wie entschleunige ich mein schnelles, hochkomplexes Leben? Das klingt vielleicht banal, ist es aber nicht. Jeder von uns wird schon einmal an sich selbst festgestellt haben, dass ihm Zeit "fehlt". Dass wir angeblich ‚“keine Zeit haben“. Termine, die eingehalten werden müssen, Busse, die wir unbedingt noch bekommen müssen, weil die nächste erst in einer Viertelstunde fährt, der nervige weil langsame Autofahrer vor uns, der nicht in die Puschen kommt und verhindert, dass ich 30 Sekunden früher an meinem Ziel ankomme ... und so weiter und so fort. Oder man ärgert sich über Mitmenschen, hat Stress mit den Kindern usw. Sehr anschaulich werden im Buch unsere alltäglichen "Tagesgedanken" dargestellt, ich werde im echten Alltag abgeholt. Ein Morgenritual à 5 Minuten über 33 Tage ermöglicht es dem Leser, einen neuen Blickwinkel auf seine eigenen Gedanken und sein eigenes Verhalten einzunehmen.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Man merkt dem Autor an, dass er sich im psychologischen Bereich super auskennt und auch meint, was er da so schreibt. Das Buch liest sich leicht, es ist unterhaltsam, der Ton ist ziemlich humorvoll. Und die Illustrationen sind echt süß. Also, das ist mal keiner dieser Ratgeber, der aus vitalen Menschen "Schnarchnasen" oder „meditierende Mönche“ machen will, sondern einer, der zentrale Fragen stellt und eine MÖGLICHE Richtung aufzeigt. Das finde ich jetzt nicht mega-berührend, aber gut.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wie immer muss man es umsetzen wollen und dranbleiben, sonst bringt das natürlich nix.