PROFIL

ute0815

Nörvenich, Deutschland
  • 8
  • Rezensionen
  • 46
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Breaking News

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Oliver Stritzel, Hansi Jochmann
  • Spieldauer: 35 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.822
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.686
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.690

Breaking News - Frank Schätzings spannende Hetzjagd auf Leben und Tod: Starreporter Tom Hagen ist immer ganz vorne mit dabei, wenn in der Welt gerade etwas passiert. Doch dann verliert er in Afghanistan alles: Seine Zukunft, beruflich wie privat, ist dahin. Drei Jahre später entdeckt er in Israel eine brisante Story, von der er sich sein Comeback erhofft. Doch plötzlich wird er verfolgt und muss um sein Leben kämpfen.

  • 2 out of 5 stars
  • Was ist das?

  • Von Bertikoks Am hilfreichsten 24.03.2014

Ich könnte heulen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2014

Zum Ersten ist der eine Stern für den Sprecher(in) so entstanden, dass Hansi Jochmann mich nach ca. einer Stunde aus dem Telefonbuchvorgebrabbel des Herrn Stritzel aufgeweckt hat. Ansonsten hätte es null gegeben, was aber leider nicht geht. Sollte Audble mal ändern.

Ich kann mir vorstellen, dass Frank Schätzing ein gutes Buch geschrieben hat, aber ob ich mir das bis zum Ende antue.....?????

Womöglich greife ich im nächsten Urlaub zur Papierausgabe des selbigen. Bestimmt besser.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mein Leben nach der Todeszelle

  • Autor: Damien Echols
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 11 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 390
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 282
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 279

Die ebenso schockierende wie bewegende Geschichte eines Mannes, der 18 Jahre in der Todeszelle saß: Im Jahr 1993 wurden Damien Echols, Jason Baldwin und Jessie Misskelley Jr. - bald bekannt unter dem Namen "The West Memphis Three" - für schuldig befunden, drei achtjährige Jungen ermordet zu haben. Baldwin und Misskelley erhielten lebenslange Haftstrafen, Echols wurde zum Tode verurteilt.

  • 5 out of 5 stars
  • Unfassbar

  • Von pf Am hilfreichsten 22.06.2013

Richtig GUT!!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2013

Erst einmal einen dicken Applaus an Damien Echols.
Hätte ich nicht gewusst, dass dieses Buch nicht von Stephen King ist, so wäre ich felsenfest davon überzeugt gewesen.
David Nathan ( als Sprecher vieler Stephen King Bücher bekannt) tut sicher seinen Teil dazu bei, aber wohl auch, dass Damien Mr. King`s Bücher verschlungen hat.

Bitte jetzt nicht so verstehen, als würde es hier um den blanken, und oft übertriebenen Horror in Kings Büchern gehen. Damien hat mich auf eine andere spektakuläre Art und Weise in den Todestrakt geführt. Nicht über die Brutalität, die natürlich dort herrscht und die er auch beschreibt, sondern über seine Seele. Das, was er in all den Jahren gefühlt hat, hat macht mich fertig gemacht.

Als Verdammt-vielbuch-hörer lade ich mir sonst immer gleich den nächsten Titel runter.
Diesmal nicht.
Ich bin sehr aufgewühlt und muss meine Gedanken sacken lassen.

Danke Damien!!!!

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Inferno

  • Robert Langdon 4
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 16 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 8.488
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6.460
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 6.445

Dan Brown ist zurück - und mit ihm sein Held Robert Langdon, der schon mit "Illuminati", "Sakrileg" und "Das verlorene Symbol" Millionen begeisterte und mit kontroversen Themen global für Schlagzeilen gesorgt hat. Das weltweite Erscheinen des neuen Thrillers "Inferno" markiert Robert Langdons Rückkehr nach Europa. Der Symbolforscher aus Harvard wird in Italien mit Geheimnissen, Rätseln und einer Verschwörung konfrontiert, die ihre Wurzeln in einem der berühmtesten und dunkelsten Meisterwerke der Literatur haben: Dantes "Göttlicher Komödie". Und je intensiver Robert Langdon die immer gefährlicher werdende Spur verfolgt, umso deutlicher zeichnet sich die bedrohliche Erkenntnis ab, was Dantes Werk für die Gegenwart und Zukunft bereithält

  • 3 out of 5 stars
  • übliche Schnitzeljagd mit permanenten Monologen

  • Von Taufik Am hilfreichsten 22.05.2013

Für Dan Brown Fans

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2013

Die Lesung ist s e h r g u t!!!!!
Trotz der einen schlechten Bewertung von Blümchen habe ich mir das Hörbuch gekauft.
Ich kann nicht verstehen, wie man nach 10 Minuten hören solch eine Kritik verfassen kann.
„Kopfschüttel“

Wer Dan Brown-Fan ist, der wird auch dieses Buch lieben.
Wir werden wie immer durch die Geschichte und die Städte geführt. Fast wie in einem Reiseführer.
Die Story nimmt verzwickte Wendungen und es bleibt spannend bis zu Ende.
Was will man mehr?

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Flammender Zorn

  • Die Tribute von Panem 3
  • Autor: Suzanne Collins
  • Sprecher: Maria Koschny
  • Spieldauer: 9 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.866
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.181
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.176

Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen. Gale hingegen kämpft weiterhin an Katniss' Seite - ohne Rücksicht auf Verluste, wie Katniss erschreckt feststellt. Als sie merkt, dass die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Packend bis zur letzten Minute!

  • Von kamelin Am hilfreichsten 02.01.2013

Wirr und ohne packendes Ende

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2013

Über den Inhalt der Geschichte möchte ich mich gar nicht mehr auslassen. Meine Vorschreiber haben das schon zur Genüge getan.
Fakt ist, dass es eine Geschichte ist, die in der Zukunft spielt und damit viel Platz für Rituale und Dinge lässt, die uns völlig fremd sind. Mir war die Beschreibung dieser Sachen und Regeln meist zu ungenau. Aber womöglich bin ich als Vielhörer zu verwöhnt.

Es gibt immer einen sehr schönen Spannungsaufbau, der aber sehr oft in der Ohnmacht der Hauptdarstellerin versackt. Schnitt und dann geht’s irgendwie weiter.

Warum ist dieses Buch ein 3-Teiler?
Ein Stephen King ,z.B., hätte dieses Hörbuch als eins verkauft und die Story nicht in 3 Teile aufgesplittet, vor allem, weil man sich Teil 2 und 3 nicht anhören muss, wenn man 1 nicht gekauft hat.
Was mich auch gestört hat sind die Musikeinlagen. Wer braucht denn so was? Ich glaube, ich bin nicht die Erste, die die Hörbuchverlage dazu auffordert den Mist zu lassen. Wenn ich ein Hörbuch mit 9 Stunden Laufzeit kaufe, dann will ich nicht insgesamt mit 30 Minuten unseliger Musik bedudelt werden.

Teil 3 war eher enttäuschend, da die Hauptdarstellerin Katness die meiste Zeit in einem Dämmerzustand verbringt, in dem sie wirre Gedanken hat.
Warum sie nicht den bösen Kapitolpräsi erschießt, sondern die Anführerin der Rebellen, bleibt verborgen.

Für einen Abo-Preis von 9,95 € für alle 3 Teile empfehlenswert, aber fast 30 €? Nein danke.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Shining

  • Shining-Reihe 1
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 17 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.543
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.253
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.253

Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Hausmeister...

  • 5 out of 5 stars
  • Besser als der Film

  • Von ute0815 Am hilfreichsten 19.07.2012

Besser als der Film

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2012

Ich war sehr glücklich, dass Shining nun als Hörbuch herausgekommen war.
Nachdem ich in meiner Kindheit (ich war 11) unerlaubterweise den Film gesehen habe und 2 Wochen lang Albträume hatte, mich nicht mehr in den Keller traute, weil mein Vater dort eine Axt zum Holzhacken hatte und bis heute es nicht mehr geschafft habe mir den Film noch einmal bis zum Ende anzusehen, überwand ich nun meinen inneren Schweinehund und hörte, was Stephen King schrieb.
Natürlich hatte ich immer Jack Nicholson vor Augen, was ja nicht schlimm war, aber nun kann ich verstehen, warum der Autor mit der Verfilmung unzufrieden war.
Film und Buch driften Kilometerweit auseinander.
Also, an alle, die nur den Film gesehen haben und womöglich schon mehrfach und glauben sie brauchen das Buch ja nicht.....vergesst es.

24 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das Spiel seines Lebens
    Myron-Bolitar-Reihe 1
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Harlan Coben
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Detlef Bierstedt
    
    


    
    Spieldauer: 10 Std. und 22 Min.
    886 Bewertungen
    Gesamt 4,2
  • Das Spiel seines Lebens

  • Myron-Bolitar-Reihe 1
  • Autor: Harlan Coben
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 10 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 886
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 376
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 380

Rasches Handeln ist angesagt für den New Yorker Agenten Myron Bolitar: Der Vertrag mit dem Profi-Footballspieler Christian Steele steht kurz vor der Unterzeichnung, da wird Christian verdächtigt, seine Verlobte umgebracht zu haben. Allerdings schwört er Stein und Bein, von der spurlos verschwundenen Kathy unlängst noch einen Anruf erhalten zu haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Myron Bolitar Reihe - Teil 1

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 01.05.2010

Sensationell

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2011

Harlan Coben ist Harlan Coben und bleibt Harlan Coben. Unbedingt alle Bücher hören....vorzugsweise in der richtigen Reihenfolge (leider hier nicht ersichtlich, aber über Wikipedia)
Spannung und ausgezeichneter Humor in Perfektion.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Es

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 52 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 8.836
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.985
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.959

Die elfjährigen Freunde Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak haben zusammen den "Club der Verlierer" gegründet. Gemeinsam wollen sie stärker sein als jeder einzelne von ihnen, da jeder im Club eine besondere Schwäche hat: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist übergewichtig, Beverly ist arm, Stan ist Jude, Richie ist vorlaut und Brillenträger und Eddie klein und kränklich.

  • 5 out of 5 stars
  • Alter Schwede

  • Von Andreas Am hilfreichsten 31.08.2011

Ein Trip in die Vergangenheit

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.06.2011

Ich habe "ES" als Buch von meiner Tante zu lesen bekommen, da war ich ca. 17 und staunte über dieses doch sehr dicke Buch. Tantchen sagte dann auch, dass ich sehr lange brauchen würde, um es zu lesen. Das stimmte nicht, denn ich konnte es nicht aus der Hand legen.
Viele Jahre später erschien "ES" als Film und ich konnte nicht glauben, dass man dieses Buch verfilmen konnte, aber auch das ist ganz gut gelungen, wenn man bedenkt, wieviel Information zu verarbeiten war.
Aber an das Buch konnte er natürlich nicht ran kommen und so hab ich mir ein Loch in den Bauch gefreut, als "ES" nun als Hörbuch rauskam und es war ja quasi mein Pflicht, mir das nach alle den Jahren noch mal reinzupfeiffen.......und es hat mich wieder nicht enttäuscht. Ganz grosse Klasse und der King, wie ich ihn liebe.
Ich kenne kaum einen Autor, der es mit soviel Fantasie, Morbidität, Lust und Humor schafft einen in eine solche Gruselwelt zu ziehen. Hut ab!!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Limit

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 27 Std. und 53 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4.335
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.845
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.845

2025. In einem erbitterten Wettlauf fördern Amerikaner und Chinesen auf dem Mond Helium-3, ein Element, mit dem die Energieversorgung der Erde gesichert scheint. Zur gleichen Zeit soll Detektiv Owen Jericho in Shanghai die untergetauchte Dissidentin Yoyo ausfindig machen. Die bildschöne Chinesin ist im Besitz streng gehüteter Geheimnisse und muss um ihr Leben bangen.

  • 4 out of 5 stars
  • sehr gute Unterhaltung

  • Von Stephan Am hilfreichsten 04.01.2010

Einfach genial

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2010

Vom ersten bis zum letzten Wort Hochspannung. Die Szenerie in nicht all zu ferner Zukunft wird eindrucksvoll und logisch beschrieben. Für mich das beste Buch von Schätzing.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich