PROFIL

Marco

  • 3
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen
The Dark Worlds of H. P. Lovecraft, Volume One Titelbild

Classic story, great voice!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2017

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von The Dark Worlds of H. P. Lovecraft, Volume One besonders unterhaltsam gemacht?

I only had two problems with this audiobook: The old-timey writing sometimes makes it hard to understand what's going on, especially as a non-native speaker.
The second problem is the production. There are several points during the story where you can clearly hear that the voice has beend recorded with different settings/at another studio/at another time. At one point literally every sentence sounds different from the one before.

For veterans of the Mass Effect universe

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

You should be familiar with the general Mass Effect universe in order to enjoy this book to the fullest . Races and their history are only explained bareboned.

Strong start and finish, but slow middle part.

The reader is good at communicating different speaking styles of the races. E.g. grunty Krogan, fast speaking, logical thinking salarian and the like.

2 Leute fanden das hilfreich

Good Omens Titelbild

Dank tollem Sprecher ein gutes Audiobuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.05.2017

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Good Omens besonders unterhaltsam gemacht?

Mein erstes Audiobuch, sowie mein erstes Buch von Neil Gaiman. Als Freund der Scheibenwelt-Bücher wurde mir Good Omens immer wieder ans Herz gelegt, und jetzt war es so weit.
Das Buch beginnt mit der Erschaffung der Weltund schreitet rapide dem Ende der Welt entgegen. Dazwischen gibt es Dämonen und Engel, Satansbraten, Hexen und Hexenjäger, "Them" und arme Menschen denen seltsame Dinge passieren. Doch der Hörer weiss immer wer daran Schuld ist.
Der Grossteil der Geschichte lässt einen mit einem Grinsen durch die Welt gehen. Gegen Ende wurde es mir persönlich aber ein bisschen zu "ernst", und eine spezielle Stelle (Ende des vorletzten Kapitels) hätte ich mir ausführlicher gewünscht. Das ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt, an einem ansonsten sehr guten Erlebniss.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Stephen Briggs gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Stephen Briggs leistet hervorragende Arbeit die nicht unterschätzt werden sollte. Das Buch wechselt ständig die Perspektiven, und mit einem weniger talentierten Vorleser hätte man oft die Übersicht verloren wer denn jetzt gerade spricht. Nach kurzer Zeit weiss man aber welche hervorragende Stimme zu welchem Charakter gehört. Stephen Briggs zaubert zudem viele, passende Akzente herbei.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es sollte erwähnt werden, dass es sich hier um die längere Fassung des Buches handelt. Diese hat zusätzlich einen Epilog der das Buch gut ausklingen lässt.

Die Audioqualität fand ich durchgehend sehr gut.

1 Person fand das hilfreich