PROFIL

Barbara

  • 29
  • Rezensionen
  • 74
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 212
  • Bewertungen
  • Traue niemandem

  • Autor: Louise Taylor
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 11 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 37
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 35
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 34

Nach einer schweren Ehekrise scheint sich zwischen Jo und ihrem Mann Max alles zum Guten zu wenden. Bis Jo auf der Straße von einer Unbekannten angesprochen wird. Die Fremde weiß mehr über Jo und ihre kleine Tochter Elise, als ihr lieb ist. Kurz danach beginnt der Albtraum: Jo fühlt sich ständig beobachtet, doch keiner glaubt ihr. Selbst Max hält sie für paranoid. Die bedrohlichen Vorfälle häufen sich, jemand verwüstet ihr Haus. Jo fürchtet um das Leben ihrer Tochter und flieht mit Elise. Dabei lässt ein Gedanke sie nicht los: Ist es wirklich die Unbekannte, von der die größte Gefahr ausgeht?

  • 1 out of 5 stars
  • GROẞER MIST

  • Von Lulu Am hilfreichsten 12.12.2018

Fängt gut an, lässt stark nach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2018

Das Hörbuch fing wirklich gut an und versprach eine gute Geschichte. Jedoch folgten langweilige, endlose Beschreibungen, die sich wiederholten, zu lange Geschichten von Mutter und Kind, wobei die Sprecherin, die sonst gut las, das Kind schlecht gelesen hat. Ich habe mich bis zum Schluss durchgequält und kann das Hörbuch nicht wirklich empfehlen. Und ein Thriller ist es nun wirklich nicht!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Snow Angel

  • Autor: Izabelle Jardin
  • Sprecher: Tanja Esche
  • Spieldauer: 7 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 140
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 132
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 132

Nina will in den Bergen eigentlich nur etwas Kraft tanken, ihren Kopf freibekommen, ganz entspannt eine Runde auf einer einsamen Waldloipe drehen. Doch dann überrascht sie ein plötzlicher Schneesturm. Ein falscher Schritt, und sie stürzt einen steilen Abhang hinunter. Als sie wieder zu sich kommt, blickt sie in Simons Augen. Er bringt sie in seine abgelegene Blockhütte. Wer ist dieser attraktive Mann, dessen unwiderstehlicher Blick ihre Knie weich werden lässt? Was hat es mit Simons mysteriöser Vergangenheit auf sich, über die er nicht sprechen will?

  • 4 out of 5 stars
  • Schoenes Buch

  • Von momo(leseschnecke steffy) Am hilfreichsten 06.11.2018

Habe eigentlich zu gut bewertet ....

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2018

Im Nachhinein betrachtet habe ich zu gut bewertet. Denke die ganze Zeit nach, was mich an dem Hörbuch so gestört hat. Eigentlich mag ich romantische Geschichten , aber diese war nicht nur flach, sondern hatte zudem einen schlechten Stil. In der Wortwahl wie in der Oberfächlichkeit und der kaum vorhandenen Spannung , alles vorhersehbar. .Die Sprecherin ist ungeeignet für dieses Hörbuch, es klingt so ein bisschen nach Deutschlehrerin. Hab mich geärgert, dass ich es zuende gehört habe und werde es wohl umtauschen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ohne Spur

  • Autor: Haylen Beck
  • Sprecher: Shenja Lacher
  • Spieldauer: 9 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 253
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 238
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 237

"Eines der besten Debüts des Jahres. Sehr zu empfehlen." - Harlan Coben. Audra Kinney flieht mit ihren Kindern vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Mit dem Auto will sie zu einer Freundin nach San Diego. Doch mitten in der Wüste von Arizona wird sie von der Polizei angehalten. Im Kofferraum ihres Wagens findet der Sheriff ein Päckchen Marihuana, das Audra noch nie gesehen hat. Alle Unschuldsbeteuerungen sind zwecklos – sie wird verhaftet. Und was dann kommt, hätte sie sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend!

  • Von Barbara Am hilfreichsten 17.10.2018

Spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2018

Anfangs war ich mir nicht ganz sicher, doch bald nahm das Hörbuch Fahrt auf. Ich konnte es gar nicht mehr weglegen und hab in allen möglichen und unmöglichen Situationen gehört, so spannend war es. Bis zum Schluß!
Zudem halte ich die ganze Geschichte durchaus für realistisch.

12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Während du schläfst

  • Autor: Kathryn Croft
  • Sprecher: Jana Kozewa
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 401
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 382
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 382

Du wachst neben einem Toten auf. Es ist nicht dein Ehemann - und es ist auch nicht dein Bett: Ohne jede Erinnerung an die Nacht zuvor erwacht Tara in einem fremden Bett. Neben ihr liegt ihr freundlicher Nachbar Lee - mit einem Messer in Brust. Hat sie ihn ermordet? Zum Glück hat sie kein Blut an den Händen. Tara schafft es, in ihr Haus zurück zu schleichen und die harmlose Nachbarin zu spielen. Doch dann gerät ausgerechnet ihre Tochter in Verdacht, eine geheime Affäre mit dem Nachbarn gehabt zu haben. Der Bestseller aus Großbritannien - ein Thriller mit hundert Prozent Spannungsgarantie!

  • 5 out of 5 stars
  • Hoffentlich nicht das einzige Hörbuch...

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 10.06.2018

Super spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.07.2018

Ein Hörbuch ganz nach meinem Geschmack! Sehr spannend mit vielen Wendungen. Sehr gute Sprecherin. Man wird gut in die Irre geführt!

  • Hinter verschlossener Tür

  • Autor: Marybeth Mayhew Whalen
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 9 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 30
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 30

Ein schicksalhafter Sommer, der fatale Lügen und lang gehütete Geheimnisse ans Licht bringt. Bis jetzt war Sycamore Glen die perfekte amerikanische Kleinstadt-Idylle: behütete Kinder, Familien, die sich ihr ganzes Leben lang kennen, freundliche Nachbarn, die sich gegenseitig helfen. Doch als der Sommer anbricht, bekommt die schöne Fassade plötzlich Risse. Erst verschwindet ein kleines Mädchen spurlos. Dann ertrinkt um ein Haar vor den Augen aller ein Junge im Pool, dem Mittelpunkt des sonst so heiteren Gemeinschaftslebens.

  • 1 out of 5 stars
  • Laaaangweilig!

  • Von Barbara Am hilfreichsten 27.06.2018

Laaaangweilig!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.06.2018

Ich habe mir so viel,von diesem Hörbuch versprochen.
Zuerst das Gute: die Sprecherin ist gut.
Ansonsten musste ich die ersten drei Kapitel drei mal hören, weil die Personen nicht überschaubar sind und es dauernd zwischen den Zeiten hin und her springt. Sehr verwirrend. Habe ständig auf Spannung gewartet aber dann drei Stunden vor Schluss abgebrochen, weil einfach kaum was passiert. Ich gebe das Hörbuch zurück, weil es für mich wirklich langweilig ist. Vielleicht sehen es Andere anders.
Zudem haben mich noch nie diese seltsamen Namen der Personen so gestört, wie in diesem Hörbuch.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Frauen, die Bärbel heißen

  • Autor: Marie Reiners
  • Sprecher: Katja Riemann
  • Spieldauer: 8 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 113
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 108
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 108

Bärbel Böttcher lebt mit ihrer Mischlingshündin Frieda abgelegen am Rand einer Kleinstadt. Als sie eines Morgens mit Frieda spazieren geht, findet sie im Wald einen Toten, dem ein Stock im Auge steckt. Schade, denkt Bärbel, dieses Stöckchen wäre perfekt für Frieda gewesen. Noch ahnt sie nicht, dass dieser Fund ihr Leben komplett auf den Kopf stellen wird. Denn alsbald hat Bärbel eine verletzte Schauspieler-Gattin im Keller, einen schnüffelnden Lokalreporter in der Garage und jede Menge Scherereien am Hals.

  • 5 out of 5 stars
  • Lustig UND spannend, super gelesen!

  • Von Bambi Am hilfreichsten 08.03.2018

Zuviel erwartet

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.06.2018

Nach den guten Rezensionen hatte ich mir mehr erwartet. Das Hörbuch fängt zwar ganz gut an, zieht sich aber mit der Zeit und wird immer nerviger. War froh, als es endlich zuende war . Schlechter Schluss!

  • Berühre mich. Nicht. (Berühre mich nicht 1)

  • Autor: Laura Kneidl
  • Sprecher: Alicia Hofer
  • Spieldauer: 13 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.335
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.232
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.232

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet.

  • 5 out of 5 stars
  • Hat mir sehr gut gefallen

  • Von Katja Schlegel Am hilfreichsten 17.12.2017

So langweilig!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2018

Prinzipiell höre ich Hörbücher mit diesem Inhalt gerne und habe mir auf Grund der guten Rezensionen viel versprochen und mich auf das Hörbuch gefreut. Ich kaue an diesem Hörbuch seit 2 Wochen herum und langweile mich fürchterlich. ( Ein gutes Hörbuch höre ich hintereinander weg. ) Habs immer wieder versucht und gewartet, ob das Buch denn mal Fahrt aufnimmt. Vergebens. Ich habe 5 Stunden gehört und hätte noch 8 Stunden vor mir, aber das halte ich nicht mehr aus. Bislang passiert eigentlich nicht viel, permanentes Studenten Geplänkel, Geschichten aus der Uni und natürlich immer wieder die Vergangenheit der Protagonistin. Ja gut, ist ein ernstes Thema, wird aber auch , wie alles in diesem Buch, fürchterlich in die Länge gezogen. Die Sprecherin ist gut, bis auf die Stimme der Freundin, die unerträglich quietschig ist.
Ist nicht meins, aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

  • Harte Landung (Ein Fall für Patsy Logan 1)

  • Autor: Ellen Dunne
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 11 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 255
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 237
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 235

Carolin Höller, Top-Managerin bei der erfolgreichen Online-Tauschbörse Skiller, hat alles: Musterkarriere. Musterehe. Musterkinder. Bis man sie unterhalb ihres Bürofensters tot auffindet. Schnell ist klar: Sie ist nicht freiwillig gesprungen. Immer tiefer gräbt sich Patsy in Carolins Leben und die Strukturen von Skiller, stößt auf Lügengebäude und hohle Fassaden. Erst recht, als man sie ins Skiller-Hauptquartier nach Dublin schickt.

  • 5 out of 5 stars
  • Wirklich gutes Hörbuch von einer tollen Autorin

  • Von Stefanie O Am hilfreichsten 08.01.2018

Langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2018

Das Hörbuch fing ganz gut an und klang vielversprechend. Die Sprecherin ist mir bekannt und immer sehr gut, wenn sie in diesem Hörbuch auch die Namen der bayerischen Plätze und Orte falsch betont und ausspricht. Dies nur am Rande. Zunehmend zog sich die Geschichte und ich langweilte mich immer mehr. Habe zwar lange durchgehalten, dann aber doch abgebrochen. Ich fand, die Geschichte drehte sich immer mehr um sich selbst und wurde langweilig.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mordsmäuschenstill

  • Autor: Natalie Tielcke
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 5 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 413
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 385
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 385

Psychologin Hanna ist tot. Ermordet im eigenen Badezimmer - mit einem Golfschläger. Die Polizei tappt im Dunkeln und vor Hannas Praxis treffen verzweifelte Patienten aufeinander. Ist einer von ihnen der Mörder? Ein Motiv hätten sie alle: Nele, Sascha, Jenny und Finn. Doch dann beginnen die vier Schlafgestörten auf eigene Faust zu ermitteln - und das auf ziemlich unkonventionelle Weise. Vier eindeutig therapiebedürftige Menschen machen Jagd auf den Mörder ihrer Therapeutin.

  • 4 out of 5 stars
  • Ganz unterhaltsam

  • Von Gisela Am hilfreichsten 02.01.2018

Laaaaaangweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2017

Wo soll das witzig sein? Habe nach 2 Stunden abgebrochen und das Hörbuch zurück gegeben.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hirngespenster

  • Autor: Ivonne Keller
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.959
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.844
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.847

Als Silvie nach einem Unfall erwacht, ist die einst so lebenslustige Frau gefangen in ihrem eigenen Körper. Ihre Schwester Anna, die seit Jahren kurz vor einem Zusammenbruch stand, scheint verschwunden - und die Frau, die sie so liebevoll pflegt, hat Silvie über Jahre als gefährliche Rivalin gesehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend aufgebaut, toll erzählt, geniales Ende

  • Von Ute Am hilfreichsten 19.08.2017

Sehr spannend mit unberechenbarem Schluß

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.07.2017

Was hat Ihnen am allerbesten an Hirngespenster gefallen?

Die Spannung ist gut aufgebaut und um diese zu halten, wechselten zwischendurch die Perspektiven. Sehr gutes Stilmittel.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Spannung pur!

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Möchte ich nicht verraten, da überraschend.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Lost in your own body ...

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer Spannung mag ist hier genau richtig.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich