PROFIL

Cornelia Holst

  • 2
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 20
  • Bewertungen
  • Die vierzig Geheimnisse der Liebe

  • Autor: Elif Shafak
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Spieldauer: 12 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 290
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 267
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 269

Ella ist vierzig Jahre alt, hat einen Ehemann, drei Kinder im Teenageralter und ein schönes Zuhause in einer amerikanischen Kleinstadt. Eigentlich sollte sie glücklich sein, in ihrem Herzen breitet sich aber eine Leere aus, die früher von Liebe gefüllt war. Als Gutachterin für eine Literaturagentur taucht sie tief in einen Roman über den Sufi-Dichter und Mystiker Rumi und die vierzig ewigen, geheimnisvollen Regeln der Liebe ein.

  • 5 out of 5 stars
  • Etwas für das Herz und den Alltag!

  • Von Hildegard Am hilfreichsten 24.12.2016

Danke

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2016

War ein außergewöhnlich guter Roman. Bestelle mir gleich weitere von der selben Autorin. Danke. War spannend nis zum Ende.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Paket

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 6 Std. und 49 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 103
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 96
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 96

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen.

  • 3 out of 5 stars
  • Wenig Überraschungen, starre Erzählweise

  • Von Steve A. Am hilfreichsten 04.12.2016

Spannend. Mit vielen Wendungen. Toller Sprecher.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.12.2016

Der Täter ist wie immer der, der am unauffälligsten scheint. Typisch Fitzek halt. Toll gelesen.