PROFIL

Witchkat

  • 10
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 47
  • Bewertungen
  • Mach mir den Garten, Liebling! (K)ein Landlust-Roman

  • Autor: Ellen Berg
  • Sprecher: Tessa Mittelstaedt
  • Spieldauer: 9 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 522
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 484
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 485

Die Lust am Gärtnern - und am Gärtner... Zur Hölle mit den lieben Kollegen! Nachdem ihr schon wieder ein Mann bei der Beförderung vorgezogen wurde, hat Luisa die Nase voll von 14-Stunden-Arbeitstagen und Bürointrigen. Dann erbt sie von ihrer Tante einen Schrebergarten. Was soll ich mit einem Komposthaufen, wenn ich einen Chefstuhl will?, denkt sich Luisa.

  • 2 out of 5 stars
  • Lassen und lieber 'Gib's mir, Schatz!' hören.

  • Von Markus Am hilfreichsten 05.01.2016

Lustig und leicht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.05.2018

Für nebenbei und zur Entspannung super. Die Geschichte ist nicht unbedingt neu und die Kernidee wiederholt sich wenn man mehrere Bücher der Autorin gehört hat. aber sie hat immer wieder nicht vermutete Wendungen drin und einen guten Humor, so dass man doch ständig am Ball bleibt und zum Ende hin sich wundert, wie schnell die Stunden rum sind.

was mir sehr gefallen hat, dass Charaktere aus früheren Büchern nun eine größere Rolle spielen und andere einen Gastauftritt bekommen. gerne mehr davon (es lohnt sich "Alles Tofu oder was" vorher zu hören).

Die Sprecherin fand ich in vorherigen Büchern zu schrill,zu übertrieben, hier geht es aber besser. was ihr leider noch nicht so gut gelingt, jedem Charakter eine eigene Stimme zu geben oder ein unverkennbares Merkmal, so dass man manchmal überlegen muss, wer gerade spricht. Das ist noch ausbaufähig aber mindert den Hörgenuss nicht.

  • Wunderheiler

  • Autor: Eckart von Hirschhausen
  • Sprecher: Eckart von Hirschhausen
  • Spieldauer: 1 Std. und 15 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 458
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 407
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 405

Eckart von Hirschhausen kehrt mit "Wunderheiler" zurück an seine Wurzeln: Medizin und Magie. Denn die Faszination der Zauber- und der Heilkunst liegen dicht beieinander. Es wird operiert, verblüfft, getanzt und viel gelacht! In seinem persönlichsten Programm verbindet er Medizin, Alternativverfahren und Humor. Wir bewundern Jesus dafür, dass er Wasser zu Wein verwandeln konnte. Sollten wir aber unseren Körper nicht ebenso bewundern, dass er in der Lage ist, aus dem ganzen Wein über Nacht wieder Wasser zu machen?

  • 4 out of 5 stars
  • Leider etwas kurz

  • Von Schlegel Am hilfreichsten 25.04.2015

sehr kurzweilig, sehr kurz

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2017

Herr Hirschhausen weiß die Pointen richtig einzusetzen und auch ohne Bilduntermalung hatte ich Bilder im Kopf. Das Gelächter des Publikums störte mich gar nicht. Allerdings ist das Programm oder zumindest das Hörbuch zu kurz. 1 Stunde? das reichte ja noch nicht mal für eine Bahnfahrt. Aber es ist kurzweilig und witzig genug, es sich nochmal anzuhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kill Shakespeare - Die komplette Serie

  • Autor: Conor McCreery, Anthony Del Col
  • Sprecher: Vlad Chiriac, Greta Galisch, Traudel Sperber, und andere
  • Spieldauer: 8 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 372
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 362
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 363

Prinz Hamlet von Dänemark wird nach einer dramatischen Flucht inklusive Schiffbruch am Strand des mystischen Landes Illyria angeschwemmt. Hier herrscht König Macbeth mit seiner Lady und versucht mit aller Kraft, eine Rebellion in Schach zu halten und den aufrührerischen Emporkömmling Richard III in seine Schranken zu weisen. Ist Hamlet der lang ersehnte Schattenkönig, den die Prophezeiung vorausgesagt hat?

  • 5 out of 5 stars
  • Heissa was für ein illusorisches Spektakel

  • Von Beate Am hilfreichsten 06.12.2016

Was für ein Spektakel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2017

Der Titel allein ist ja schon reißerisch und macht neugierig. Zumindest wenn man so ein bisschen ein Shakespeare-Fan ist. Muss man nicht sein, auch nicht muss man alle seine Werke kennen. Verkehrt ist es nicht, aber zumindest jeder hat schon mal das eine oder andere gehört und kann sich ein wenig erinnern - dies aber hilft alles nur für ein wenig Vorgeplänkel geht es in dieser Geschichte um doch ganz was anderes.

Die Protagonisten aus Shakespeares Stücken wurden in ein völlig anderes Szenario gesetzt und genau das macht es so spannend,wenn plötzlich diverse Charaktäre aufeinander treffen die sich eigentlich nie begegnen sollten und was daraus passieren kann.

Die Sprecher waren allesamt klasse! Sie haben alle ihre Arbeit stets super gemacht, es brauchte gar keinen autarken Sprecher der irgendwelche Szenen vorher einführen oder erklären musste, die Protagonisten waren alle klar und verständlich und man konnte nie durcheinander kommen, wer eigentlich wer ist und was warum gerade geschieht. Auch die Soundeffekte waren toll und passend.

Es hat echt großen Spaß gemacht zuzuhören und würde mich über weitere Reihen dieser Art echt freuen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Versuchung der Pestmagd (Die Pestmagd 2)

  • Autor: Brigitte Riebe
  • Sprecher: Günter Merlau
  • Spieldauer: 11 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 167
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 156
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 154

Mainz 1542: Nach der Flucht aus dem pestverseuchten Köln finden Vincent de Vries, der unkonventionelle Arzt und seine Pestmagd Johanna in Mainz eine neue Heimat. Kardinal Albrecht hat große Pläne mit dem neuen Hofarzt, dessen Erkenntnisse über Syphilis und Pocken bahnbrechend sein sollen. Doch Johannas dunkle Vorahnungen, dass Mainz ihr und der kleinen Barbara kein Glück bringt, werden bald traurige Gewissheit: Eines Tages ist das Kind spurlos verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • empfehlenswert

  • Von Thomas Kunze Am hilfreichsten 05.04.2015

Zweiter Teil der Pestmagd

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2017

Würden Sie Die Versuchung der Pestmagd (Die Pestmagd 2) noch mal anhören? Warum?

Ich würde die Versuchung der Pestmagd wohl noch ein weiteres Mal hören. Die Story war unterhaltsam und zwischendurch sogar sehr spannend

Wie hat Ihnen Günter Merlau als Sprecher gefallen? Warum?

Günter Merlau hat auch diesen Teil der Pestmagd gesprochen - zum Glück. Auch wenn es beim vorherigen Hörbuch auch ein paar negative Kritiken gab. Wenn man aber den ersten Teil kurz zuvor hört und dann den zweiten, wäre ein völlig anderer Sprecher eher verstörend. Er hat sehr gut gesprochen, es geschafft jedem Charakter eine eigene Stimme zu geben. Ein wenig schade fand ich es, dass er Jakob so ganz anders gesprochen hat, als im ersten Buch - was aber vermutlich nur auffällt, wenn man beides kurz nach einander hört.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es wird zwar hier und da auf das erste Buch hingewiesen und vermutlich kommt man auch ohne dieses zu kennen mit der Geschichte gut klar. Ich fand es schöner, auch den ersten Teil zu kennen, die Irrungen und Wirrungen die dafür gesorgt haben, warum die Charaktäre jetzt so sind wie sie sind. Auch wird sich im zweiten Teil (verständlicher Weise) nicht mehr all zu lange mit der Beschreibung der bekannten Personen aufgehalten, wurden sie doch im ersten Teil schon sehr detailliert gezeichnet.
Unbedingt aber die richtige Reihenfolge hören. Man wird sonst um ein paar überraschende Wendungen beraubt. Auch wenn der erste Teil tatsächlich weniger gut ist, als der zweite.

  • Wer zweimal stirbt, ist länger tot

  • Betsy Taylor 11
  • Autor: Mary Janice Davidson
  • Sprecher: Nana Spier
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 165
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 158
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 157

Die Vampirkönigin Betsy Taylor ist am Boden zerstört: Schlimm genug, dass ihr Freund Marc sich das Leben genommen hat - und das nur um ihr eine Zukunft zu ersparen, in der sie zu einer teuflischen Tyrannin (ohne Modegeschmack!) wird, die ihre besten Freunde in abscheuliche Kreaturen verwandelt. Jetzt muss sich Betsy auch noch mit Familienproblemen herumschlagen. Ihre Halbschwester Laura will Satans Gehilfin werden, und den Job bekommt sie nur, wenn sie Betsy ein für alle Mal um die Ecke bringt.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich liebe Betsy's Art und ihre Dialoge.

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 08.12.2018

Dafür ist die Zeit zu schade

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2016

Es kommt oft genug vor, dass die Kritiken schlechter sind als das Buch oder manches nach einer gewissen Weile vielleicht besser wird. Aber hier muss ich zugeben, dass ich es nicht bis zum Ende geschafft habe. Beim besten Willen nicht! Das ist mir in vielen Jahren Hörbuch hören das 2. oder 3. mal erst passiert.

Ich habe bewusst das vorherige Buch ausgelassen aufgrund der schlechten Kritiken und weil sowieso immer alles zig mal wiederholt wird. so auch hier. Es dauert gute 20 Minuten in denen sämtliche Bücher durchgekaut werden, und das noch nicht mal unterhaltsam. Und die Story... welche Story? Bei Kapitel 39 habe ich aufgegeben sie zu suchen. Nur leeres Gequatsche und nichts sagende Andeutungen.

Nicht mal Fr. Spier, die man sonst als absolute Klassesprecherin kennt, kann das noch rausreisen. Es wirkt, als würde sie auch keine Lust mehr haben. Zumindest zwischendurch scheint sie auch vergessen zu haben, wen sie gerade spricht und vertut sich in der Stimmlage...

Sorry Leute, dafür ist mir meine Zeit dann doch zu schade. Schade um die Reihe, sie hatte so gut angefangen, aber das ist wohl vorbei.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Pestmagd 1

  • Autor: Brigitte Riebe
  • Sprecher: Günter Merlau
  • Spieldauer: 12 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 325
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 258
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 260

Köln, 1540. Johanna Arnheim, eine junge Witwe, muss sich gegen die üble Nachrede ihres Schwagers zur Wehr setzen - sie hat seinen Antrag abgelehnt...

  • 4 out of 5 stars
  • Fast ein Krimi aus dem Mittelalter

  • Von Beate Am hilfreichsten 11.08.2014

Durchhalten lohnt sich

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.09.2013

Der Anfang des Hörbuches ist etwas zäh und es fällt auch nicht so leicht, sich schnell in die Geschicht einzufinden. Aber die Autorin schafft es dennoch bald, einen zu fesseln und neugierig auf die weiteren Geschehnisse zu machen.

Einem der Rezidenten muss ich recht geben, der Sprecher liest am Anfang schon etwas arg affektiert, aber das ändert sich nach gut einer halben Stunde wieder (oder man gewöhnt sich dran).

Wirklich sehr gut gefallen hat mir das letzte Kapitel mit den geschichtlichen bisweilen sogar wissenschaftlichen Hintergründen zu der Zeit bzw. zu der Pest. Fand ich sehr interessant.

Sternabzüge gibt es, weil mir in der Geschichte dennoch die eine oder andere Frage offen blieb und mir das Ende zu plötzlich (und dann war alles gut-Mentalität) kam.

Psychologie im Job. Menschen verstehen, Verhalten steuern Titelbild
  • Psychologie im Job. Menschen verstehen, Verhalten steuern

  • Autor: Hans-Michael Klein
  • Sprecher: Hans-Michael Klein
  • Spieldauer: 1 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 33
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 10
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 10

Menschen verstehen, Verhalten steuern, Mitarbeiter führen - ohne Psychologie läuft in der modernen Arbeitswelt nichts mehr...

  • 2 out of 5 stars
  • Der letzte Teil ist gut

  • Von Forster Am hilfreichsten 21.05.2013

Nein Danke

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2013

Ich gebe zu, ich habe es nicht zu Ende gehört, ich habs einfach über die ersten 20 Minuten noch nicht hinaus geschafft, vielleicht wirds aber noch besser.
Bisher erzählen sie nicht wirklich was neues. Es gibt zwar hier und da ein paar nette Anektdoten, aber allein die Straßeninterviews am Anfang? Was soll das? Sind wir bei RTL?? Und vor allem die Antworten?! Vielleicht habe ich später noch mal Lust mir die Quälerei anzutun.

  • Die Mausefalle

  • Autor: Agatha Christie
  • Sprecher: Oliver Kalkofe
  • Spieldauer: 2 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 341
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 264
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 268

Ein Mörder unter den Gästen! Molly und Giles Davis, Besitzer einer gerade eröffneten Pension, beherbergen einen eiskalten Verbrecher...

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle kleine Geschichte

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 09.02.2013

Gemütliche Abwechslung mit gelungenem Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2013

Überraschend gut. Obgleich die Story doch schon ein älteres Semester, so beweißt Agatha Christie auch hier, dass sie die Grand Dame des Krimi's ist. Es ist heutzutage sogar erfrischend, keinen blutigen Splatter-Szenen ausgesetzt zu werden, sondern immer nur Andeutungen. Der Anfang plätschert gemütlich dahin, gegen Ende hin, wenn man doch schon lange glaubt zu wissen, wer der Mörder ist, wird es dann doch noch spannend und mich hat das Ende überrascht.

Auch von Oliver Kalkhofe war ich sehr positiv überrascht. Kennt man ihn jetzt doch eher von übertrieben witzigen Rollen, so hat er aber jede Gemütsregung beherrscht in die Stimmfarbe umzusetzen. Er gibt jedem Charakter einen eigenen Klang oder Akzent, so das Verwechslungen wer denn nun wer ist, nicht aufkommen.

Über Klangqualität gibt es nichts zu meckern. Ein wenig zu kurz ist das Hörbuch vielleicht, aber für zwischendurch eigentlich genau richtig.

  • Nur über meine Leiche

  • Betsy Taylor 5
  • Autor: Mary Janice Davidson
  • Sprecher: Nana Spier
  • Spieldauer: 6 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 575
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 177
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 175

Betsy freut sich auf die bevorstehende Hochzeit mit Eric, dem wahrscheinlich attraktivsten Vampir aller Zeiten. Sie hat allerdings nicht die geringste Lust auf den Haufen hochnäsiger Vampire aus Europa, die dem königlichen Paar ihre Aufwartung machen wollen Derweil hält sich ihr Verlobter Eric als allen Hochzeitsvorbereitungen heraus - nur Betsy hat alle Hände voll zu tun, denn auch als Vampirin heiratet man schließlich nur einmal...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie lange haben wir drauf gewartet...

  • Von tuvix Am hilfreichsten 24.11.2009

Naja...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2013

Für mich die schlechteste Folge in der Reihe. Die Geschichte ist irgendwie.. puh... sinnfrei? Und das bei einem Vampirbuch, bei dem die Hauptdarstellerin eine bluttrinkenverweigernde zickige Vampirkönigin ist! Aber oft konnte sie durch ihren Charme oder Witz vieles retten. Hier gibt es irgendwie keinen richtigen Erzählstrang, es wirkt alles so durcheinander gewürfelt.

Und wie kommt man bitte um alles in der Welt auf die Idee, eine Geschichte, die VOR dem Buch spielt, am ENDE zu setzen? Zum Glück hatte ich die Rezessionen hier vorher gelesen und bin gleich zu entsprechenden Kapitel gesprungen. Sonst kennt man sich doch gar nicht mehr aus. Auch bin ich mal gespannt, wieso die Autorin so unkreativ in ihrer Namensgebung ist. Sie deutet auch schon an, dass es "was zu bedeuten hat"...

Auch Nana Spier - sonst mein absoluter Liebling unter den Erzählerinnen - hat mich in dieser Folge etwas enttäuscht. Hatte die Gute zwischendurch mal Schnupfen? Oder lagen diverse Wochen zwischen den Aufnahmen?? Teilweise hat sie die Stimmen ganz komisch gemacht für diverse Sprecher. Schade. Sonst ist ihre Leistung immer unschlagbar.

Da es zur Reihe gehört kann mans sich ruhig anhören, aber die vorderen Bücher waren besser.

Ein todsicherer Job Titelbild
  • Ein todsicherer Job

  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 12 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.721
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.454
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.459

Spießer wird Seelenfänger - eine pechschwarze Komödie mit tödlichem Hintergrund: Wer hat schon gern den Tod als Arbeitgeber? Genau diese zweifelhafte berufliche Karriere hält Christopher Moore in "Ein todsicherer Job" für den braven, unauffälligen Charlie Asher bereit. Nach dem Tod seiner Frau Rachel ist es plötzlich seine Aufgabe, Seelen auf ihrem Weg in eine neue Welt zu begleiten. Als er feststellt, dass auch Töchterchen Sophia in die Angelegenheit verstrickt ist, probt der verärgerte Witwer den Aufstand.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon !

  • Von trans77 Am hilfreichsten 01.12.2010

todsicher lachen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2012

Ich liebe es!! Es war ein Zufallskauf und ich habe es nicht einmal bereut. Simon Jäger gibt jd. Charakter eine eigene Klangfarbe und so ist man nicht ein einziges Mal verwirrt wer wer ist. Die Story ist köstlich und hat immer wieder überraschende Wendungen parat. Mein erstes Hörbuch, bei dem ich öfters laut lachen musste und mich wahrscheinlich alle blöd angeschaut haben. Aber das wars wirklich wert.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich