PROFIL

Anna-lena

  • 8
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 59
  • Bewertungen
  • Gefährliche Begegnungen (Buch 1 der Krinar Chroniken)

  • Autor: Anna Zaires, Dima Zales
  • Sprecher: Nina Schoene
  • Spieldauer: 10 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 314
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 296
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 296

Anna Zaires entführt ihre Leser in der deutschen übersetzung ihres internationalen Bestsellers Close Liaisons in die nahe Zukunft der Erde. Die schönen aber gefährlichen Krinar haben sich auf der Erde niedergelassen und den Menschen ihre Alleinherrschaft entzogen. Die offizielle friedliche Koexistenz der beiden Rassen wird allerdings durch verschiedene Interessengruppen auf beiden Seiten untergraben, was zu unvorhersehbaren Verwicklungen führt.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse!

  • Von JK Am hilfreichsten 31.08.2017

klischeehafter Vampirroman

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2017

Hat Ihnen Nina Schoene an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

die gute Sprecherin hat mein Durchhaltevermögen gesteigert - die Story zerbrach sie dennoch

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

wer Shades of Grey und typische Erotik Vampirromane mag ist hier gut bedient - ein Klischee nach dem anderen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Magie der Namen

  • Autor: Nicole Gozdek
  • Sprecher: Jacob Weigert
  • Spieldauer: 8 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 124
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 119
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 118

Der 16-jährige Nummer 19 träumt insgeheim davon, als Erwachsener ein Held und bedeutender Name zu werden. Die 19 hat ihm in seinem Leben bisher kein Glück gebracht. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Er erhält einen Namen, den keiner zu kennen scheint. Wer ist dieser Tirasan Passario? Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm Auskunft geben.

  • 3 out of 5 stars
  • Interessante Grundidee leider bedürftig umgesetzt

  • Von Luise Am hilfreichsten 29.05.2016

neue Geschichte mit super Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.05.2016

Welcher Moment von Die Magie der Namen ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

das Ende, denn diese Geschichte könnte ausgebaut werden wie "Schattenwanderer". Die Geschichte lohnt sich absolut, sie regt zum nachdenken an und ist mal etwas ganz anderes. Das Ende hatte ich mir anders vorgestellt. Dennoch waren diese 10h kostbar und wundervoll vom Sprecher umgesetzt.

  • Schluss mit dem Spagat

  • Wie Sie aufhören, sich zwischen Familie und Beruf zu zerreißen
  • Autor: Felicitas Richter
  • Sprecher: Velia Krause
  • Spieldauer: 6 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 50
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 45
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 45

Kinderarzt oder Konferenz? Schulfest oder Dienstreise? Familienleben und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist eine Herausforderung. Berufstätige Eltern versuchen, ihre Zeit optimal einzuteilen, viele Aufgaben gleichzeitig zu erledigen, sich besser zu organisieren und Dinge zu delegieren. Trotzdem bleibt oft ein schlechtes Gewissen, weder den Kindern und der Partnerschaft noch den ganzen Anforderungen im Job ausreichend Aufmerksamkeit schenken zu können.

  • 5 out of 5 stars
  • In muss es mir direkt ein paar mal mehr anhören

  • Von bahrdie! Am hilfreichsten 17.05.2016

witzig entspannend lösungsorientiert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2016

Was hat Ihnen am allerbesten an Schluss mit dem Spagat gefallen?

eine sehr gute, witzige Sprecherin und Texte
gute Ansätze, die mit trotz Kinderlosigkeit meinen Alltagsstress nicht vollständig aber immer mehr genommen haben.

Welcher Moment von Schluss mit dem Spagat ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Lebe den Moment - auch "stressig" empfohlene Situationen können weniger stressig bis erholsam empfunden werden, wenn man nur für diese Situation wichtigen Dinge tut und alles kommende ausblendet.
die viele Beispielsgeschichten

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

ich musste sehr häufig lachen und schmunzeln

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

nichts für 6 Stunden durchhören. Lieber jeden Tag 20min und dafür aufmerksam zuhören und versuchen umzusetzen.
Auch Kinderlose können ihren Alltag stressfreier gestalten

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sophia, der Tod und ich

  • Autor: Thees Uhlmann
  • Sprecher: Thees Uhlmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.554
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.403
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.405

Der Tod gibt sich die Ehre und bringt Leben in die Bude. Im Debütroman des Musikers Thees Uhlmann geht es ums Ganze. Der Tod klingelt an der Tür. Aber statt den Erzähler ex und hopp ins Jenseits zu befördern, gibt es ein rasantes Nachspiel. Ein temporeicher, hochkomischer, berührender Roman über die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Vor der Tür des Erzählers steht ein Mann, der ihm ähnlich sieht und behauptet, er sei der Tod und wolle ihn mitnehmen.

  • 5 out of 5 stars
  • Willkommen im Norden

  • Von anonym Am hilfreichsten 19.11.2015

Besser als Buch lesen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Habe nur die ersten paar Minuten hören können. Wenn man sich das Gehörte als Text denkt und es versucht zu verstehen, wie man es lesen könnte, klingt es für mich sehr witzig. Leider kommt dieses "er sagte, " und ich" und er" wenn der Sprecher sowohl für alle 3 verschiedene Personen sowie die Sprechrolle die selbe Stimme verwendet überhaupt nicht witzig oder spannend rüber. Also lieber als Buch lesen!

6 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Falsche Versprechen

  • Bloodlines 1
  • Autor: Richelle Mead
  • Sprecher: Angelina Kamp
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 151
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 143
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 142

Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen.

  • 3 out of 5 stars
  • Geschichte Top - Sprecherin Flop

  • Von R Am hilfreichsten 17.08.2015

andere Protagonistin - andere Sprecherin

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an Falsche Versprechen (Bloodlines 1) gefallen?

super Story, mit einer mal ganz anders gestrickten Hauptfigur. Ich liebe es, wie die Figuren sich im Laufe der Bänder entwickeln. Die Andersartigkeit dieser Sprecherin stört mich nicht, da es ja auch eine andere Protagonistin ist als Rose. Wenn man sich auf sie einlässt, funktioniert es gut. Definitiv eine weitere Serie wert!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Zeit der Feuerblüten

  • Die Feuerblüten 1
  • Autor: Sarah Lark
  • Sprecher: Dana Geissler
  • Spieldauer: 29 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.030
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 931
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 933

Mecklenburg, 1842: Der Traum von einem besseren Leben lässt Idas Familie die Auswanderung nach Neuseeland wagen. Auch Karl, der seit Langem für Ida schwärmt, will sein Glück dort machen. Doch als das Schiff St. Pauli endlich die Südinsel erreicht, erwartet die Siedler eine böse Überraschung. Das zugesagte Land steht nicht zur Verfügung...

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Sprecherin

  • Von Hörbuch Junkie Am hilfreichsten 01.10.2013

Auswaderer-Roman mit gut ausgebauten Protagonisten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.09.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Sprecherin ist sehr angenehm, ab und an fände ich aber eine andere Stimmgebung für andere Persönlichkeiten von ihr schöner. Die Story ist wirklich nicht vorherzusehen. Wer hier glaubt einen typischen Auswanderer-Roman zu haben, bei dem man nach 1 Stunde schon weiß wer mit wem und wie, dann wird man vollkommen überrascht. Das finde ich auch am schönsten an diesem Roman. Die Persönlichkeiten sind alle indivduell und sehr gut ausgebaut. Alleine verzweifeln lässt mich gerade in der Mitte der Story die Bornhiertheit der Deutschen Auswanderergruppe, die Darstellung derer Frauen und vor allem Ida, welche einerseits mal als sehr klug und standhaft, dann wiederum als klein und voller Demut dargestellt wird.

  • Das goldene Ufer

  • Die Auswanderer 1
  • Autor: Iny Lorentz
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 6 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 147
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 127
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 126

In der Schlacht von Waterloo rettet der junge Walther seinem Kommandeur das Leben. Zum Dank nimmt dieser sich des Waisenjungen an - ebenso wie der kleinen Gisela...

  • 3 out of 5 stars
  • leider konstruiert

  • Von Rebekka Merholz Am hilfreichsten 23.07.2015

historischer Roman - tolle Sprecherin

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2015

Auf welchen Platz würden Sie Das goldene Ufer (Die Auswanderer 1) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

leider nicht auf meiner Bestenliste, da die Gestaltung der Frau im Buch zu einseitig, immer perfekt und gutmütig beschrieben ist, was die Sprecherin leider durch eine Mädchenstimme noch verstärkt. Ansonsten ist die Geschichte wirklich gut ausgebaut und spannend erzählt.

Divergent [Swedish Edition] Titelbild
  • Divergent [Swedish Edition]

  • Autor: Veronica Roth
  • Sprecher: Anna Maria Käll
  • Spieldauer: 11 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2

I Beatrice Pryors dystopiska hemstad Chicago är samhället uppdelat i fem falanger: De ärliga, De osjälviska, De tappra, De fridfulla och De lärda. En särskild dag varje år måste alla sextonåringar välja vilken falang de vill tillhöra för resten av livet. För Beatrice står valet mellan att stanna kvar med sin familj hos De osjälviska - eller att vara den hon innerst inne är. Hon gör ett val som överraskar alla, inklusive henne själv. Under den hårda initieringsfas som följer döper Beatrice om sig till Tris och tvingas utkämpa strider mot sina medkandidater för att upptas av De tappra.

  • 4 out of 5 stars
  • Kategorie young adult, gut für den Einstieg

  • Von Charlotte Am hilfreichsten 15.01.2014

ab Schwedisch A2 sehr gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.08.2015

Welchen drei Worte würden für Sie Divergent [Swedish Edition] treffend charakterisieren?

schwedisch lernen Fantasy

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

wer Jugendbücher gerne zum Schwedisch lernen verwendet ist hiermit sehr gut bedient. Klares Schwedisch, wenn man sich mal 30 min eingehört hat, sehr gut zu verstehen. Angenehm und spannend erzählt, mit einer für mich nach dem Film gut nachzuvollziehenden Handlung.
Die Story muss man mögen: typisches Teenager verändert die ganze Gesellschaft ähnlich wie in Hungergames. Ich mochte den Film und die Story, daher die Punkte, bin selbst B2-Niveau, aber man kann nie früh genug versuchen sich einzuhören.