PROFIL

Brigitte

  • 54
  • Rezensionen
  • 64
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 263
  • Bewertungen
  • Weit weg und ganz nah

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 12 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.540
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.247
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.242

Der Roadtrip, der dein Leben von Grund auf verändert: Jojo Moyes ist bekannt für ihre Fähigkeit, Gefühl und Unterhaltung in ihren Geschichten geschickt miteinander zu verbinden. Das gelingt auch im Hörbuch "Weit weg und ganz nah", nicht zuletzt dank Sprecherin Luise Helm, die die Figuren sympathisch und gefühlvoll spricht.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderschön

  • Von Tierfreundin Am hilfreichsten 08.06.2014

Wunderschön

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2019

Unbeschreiblich, eine Achterbahn der Gefühle, einfach gut. Taschentücher bereitlegen ist empfehlenswert, für gelachte und geweint Tränen.

  • Liebstöckel

  • Autor: Manfred Baumann
  • Sprecher: Elke Welzel
  • Spieldauer: 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 3
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3

Beim Verteilen großer Gehirne muss der liebe Gott die beiden Brüder Harry & Piet Kräuser schlicht und ergreifend vergessen haben. So zumindest kommt es Valerie vor, die sich plötzlich in der Gewalt dieser zwei unterbelichteten Entführer befindet. Als die Situation immer chaotischer wird, erinnert Valerie sich an Großmutters Kräuterbuch. Vielleicht lassen sich ja mit Levisticum officinale, besser bekann unter dem Namen Liebstöckel, ihre ganz persönlichen Dämonen vertreiben.

  • 5 out of 5 stars
  • Schwach

  • Von Brigitte Am hilfreichsten 19.02.2019

Schwach

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2019

Sehr schwache Leistung, eigentlich lohnt sich selbst der Kauf zum halben Preis nicht, schlechtester Baumann.

  • Blutkraut

  • Autor: Manfred Baumann
  • Sprecher: Elke Welzel
  • Spieldauer: 2 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 6
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 6

Der bekannte Galerist Angelo Stassner wird erstochen aufgefunden. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit dessen ausgestellten Gemälden, tappt aber im Dunkeln. Pater Gwendal, ein kräuterbewanderter Mönch, wird zur Aufklärung des Falls miteinbezogen. Ihn beschleicht der Verdacht, dass einem ganz bestimmten Kraut eine Schlüsselrolle bei dem Mord zukommt: Capsella bursa pastoris, auch Blutkraut genannt.

  • 5 out of 5 stars
  • gewöhnungsbedürftige Stimme

  • Von Brigitte Am hilfreichsten 17.02.2019

gewöhnungsbedürftige Stimme

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2019

Es hat sich gelohnt durchzuhalten, trotz monotoner Stimme und langen Pausen, Spannung bis zuletzt. Das nächste Buch ist geordert.

  • Nudel im Wind

  • Autor: Jürgen von der Lippe
  • Sprecher: Jürgen von der Lippe
  • Spieldauer: 6 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 291
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 275
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 272

Neulich sagte meine Frau zu mir: "Warum schreibst du nicht endlich mal was mit Niveau, ich würde gerne mal ein Panoptikum an Figuren, eine welthaltige, vielschichtige Romanhandlung, eine ausgebuffte Mischung aus Action und Reflexion, Gesellschaftskritik und psychologischer Tiefgang, vielleicht sogar auch eine raffiniert eingebaute Krimihandlung, meinetwegen gern auch mit ein bisschen geschmackvoll beschriebenem Sex gewürzt, von dir lesen, mach doch, du kannst das!" Und ich setzte mich an mein Notebook und schrieb: "Ich möchte Ihnen eine ziemlich unglaubliche Geschichte erzählen.

  • 1 out of 5 stars
  • Hatte mir mehr erhofft..

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 15.01.2019

Nonsens

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2019

Absoluter Nonsens, sprich Unsinn, kein Cent wert, werde ich zurückgeben, eins der wenigen Bücher die sich nicht lohnen.

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Jagdsaison in Brodersby. Ein Landarzt-Krimi

  • Jan Storm 2
  • Autor: Stefanie Ross
  • Sprecher: Gergana Muskalla
  • Spieldauer: 10 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 70
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 68
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 68

Jan Storms Leben als Landarzt läuft in ruhigen Bahnen. Doch als der Sommer sich dem Ende neigt, häufen sich merkwürdige Vorkommnisse: Ein Mann wird unter ominösen Umständen auf der Jagd erschossen und Patienten entscheiden sich statt Arztbesuch für Wunderkristalle und Kräutertees - die sich allerdings als giftig entpuppen. Als die junge Witwe seines in Afghanistan ums Leben gekommenen Freundes ihren Besuch ankündigt, stürzt Jans Welt endgültig ins Chaos. Denn Andrea hat offensichtlich ein Geheimnis. Bald stellt Jan fest, dass es in Brodersby um weitaus gefährlichere Dinge als alternative Heilmethoden geht.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend bis zum Ende

  • Von catgetti Am hilfreichsten 11.01.2019

sehr ähnlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2018

Dem 1. Buch sehr ähnlich und teilweise auch vorhersehbar, doch für mich sehr gut zu hören. Ist halt Geschmacksache

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mittagsstunde

  • Autor: Dörte Hansen
  • Sprecher: Hannelore Hoger
  • Spieldauer: 11 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.684
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.606
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.605

Was bleibt von uns, wenn alles, was wir kannten, untergeht? Der große Roman über Verlust und Neuanfang. Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 49, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden?

  • 5 out of 5 stars
  • Fantastische Skizze einer untergegangenen Welt

  • Von Christina Am hilfreichsten 24.10.2018

Einfach stimmig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2018

Ich wuesste niemanden, der dieses Buch besser lesen koennte als Hannelore Hoger.
Ich liebe Ihre Stimme gerade zu solchen Texten.
Auf der ganzen Linie *****

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Tod kommt mit dem Wohnmobil

  • Sofia und die Hirschgrund-Morde 1
  • Autor: Susanne Hanika
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 5 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 777
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 721
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 723

Der Musch ist tot! Kalt und nackt liegt er in Evelyns Wohnmobil. Aber wie ist er dort hingekommen? Und wer hat ihn ermordet? Evelyn gibt sich ahnungslos - und Sofia ist verzweifelt. Schließlich will sie den Campingplatz, das Erbe ihrer bayerischen Großmutter, einfach nur wieder loswerden. Aber wer kauft schon einen Campingplatz, auf dem ein Mörder frei herumläuft? Zwischen all den verrückten Dauercampern! Die örtliche Polizei erweist sich als wenig hilfreich, präsentiert sie doch Sofias tote Großmutter als vermeintliche Täterin!

  • 3 out of 5 stars
  • Nervig und seicht

  • Von P.-S. D. Am hilfreichsten 13.06.2018

Geht gar nicht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.08.2018

So eine schlechte Leserin habe ich noch nie gehört, piepsig und klein mädchenhaft, geht gar nicht.
Die Geschichte an sich vom Inhalt her mag ja noch gerade gehen, obwohl ich Stellenweise mich des Eindrucks nicht erwehren konnte, dass es für Kinder geschrieben war.
Doch selbst für ein Kinderhörbuch ist diese Stimme nicht tragbar.
Obwohl ich nicht viel in das Buch investierte, werde ich es zurückgeben.

  • Teufelskatz: Kriminalroman

  • Autor: Kaspar Panizza
  • Sprecher: Thomas Birnstiel
  • Spieldauer: 5 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 154
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 146
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 145

Die Ermordung eines ehemaligen Priesters durch einen Profikiller führt Kommissar Steinböck und seine Katze Frau Merkel direkt in die Niederungen der katholischen Kirche. Auf den Spuren des letzten Briefes eines Pfarrers versuchen Steinböck und sein Team, den jahrzehntealten Sumpf aus Mord und Vertuschung aufzuklären. Währenddessen wendet sich Frau Merkel der Kirche des fliegenden Spagettimonsters zu.

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder sauber abgeliefert

  • Von Volker Am hilfreichsten 10.09.2017

Bitte weiter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.07.2018

Diesesmal wird ein Thema gestreift, was etwas unter die Haut geht. Immer dann wenn "Frau Merkel" ins Spiel kommt, ist es schon ein bisschen spinnert und lustig, doch überaus liebenswert und gut zu hören, ich mags und würde mich über ein 3. Hörbuch freuen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die letzten Worte des Ian O'Shelley

  • Tee? Kaffee? Mord! 2
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.381
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.282
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.276

"Leb wohl, tristes Dasein." Der berühmte Schriftsteller Ian O'Shelley wird tot in seinem Cottage in Earlsraven aufgefunden - neben ihm liegt ein Abschiedsbrief. Aber war es tatsächlich Selbstmord? Oder wurde der sympathische Bestsellerautor umgebracht? Nathalie ist ein großer Fan des Autors und fängt an, sich genauer mit dem Fall zu befassen. Sie entdeckt schnell, dass O'Shelley eine ganze Reihe an Geheimnissen hatte - findet sich hier das Motiv für einen Mord? Doch während Nathalie O'Shelleys Leben durchleuchtet, muss sie feststellen, dass es auch in ihrem Privatleben drunter und drüber geht und ihr Umzug nach Earlsraven nicht ohne Folgen bleibt.

  • 5 out of 5 stars
  • Gefällt mir immer noch

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 21.07.2018

Musik etwas störend<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2018

Der 2. Band wieder schön unterhaltsam, leichte Krimikost, gut gelesen, doch die musikalische Untermalung bräuchte ich nicht.
Vielleicht gibt es ja bald Band 3, würde mich sehr freuen.

  • Der doppelte Monet

  • Tee? Kaffee? Mord! 1
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.996
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.836
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.827

Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Entweder ist die reizende alte Miss Beresford aus Earlsraven dement oder bei ihr zu Hause geht etwas nicht mit rechten Dingen zu! Doch was hat Nathalie damit zu tun? Die junge Frau ist gerade eben erst von Liverpool ins beschauliche Earlsraven gezogen, um das Erbe ihrer Tante anzutreten: den Pub "The Black Feather". Als Miss Beresford jedoch in ihrem Garten eine Leiche entdeckt, beginnt Nathalie gemeinsam mit ihrer Köchin Louise zu ermitteln...

  • 5 out of 5 stars
  • Macht Lust auf mehr

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 16.06.2018

Leichte amüsante Kost

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2018

Unterhaltsam amüsant,
leichte Kost, gut gelesen.
Die Titelmusik ist etwas irritierend, da sie eigentlich zu der Krimiserie "Cherringham" gehört.