PROFIL

Daniela

  • 95
  • Rezensionen
  • 448
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 638
  • Bewertungen

Ich muss den anderen Rezensionen recht geben

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.07.2020

Die Geschichte ist nicht schlecht (sie erinnert an die "Verschleppt" Trilogie), am Ende vllt. etwas zu abrupt. Da wäre es besser gewesen die langen Dialoge der Protas mit Ihren hin- und her Überlegungen etwas kürzer zu halten und dafür ein etwas ausführlicheres Ende. Natürlich war einiges davon vorhersehbar. Die Sprecherin Ella Storm hat mir nicht gefallen und auch ich war mehrfach nahe dran das Ganze einfach abzubrechen. Der Sprecher Stefan Kohlmann macht einen sehr guten Job.***** Da aber der Hauptteil von Frau Storm gesprochen wird gebe ich nur 2 Punkte.

1 Person fand das hilfreich

Was soll das denn?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2020

Ich bin sehr enttäuscht. Vorab habe ich "Das Geheimnis des Templers" gehört, gelesen von Jürgen Holdorf. Diese Geschichte war mitreissend, tempramentvoll (jede Figur hatte seine eigene "Stimme") vorgelesen. Das hier grenzt schon an Unverschämtheit. Die Figuren sind von der Stimmlage nicht zu unterscheiden. Der Sprecher gibt einem das Gefühl auf der "Flucht" zu sein. Das ärgert mich maßlos. Habe jetzt 5 Stunden gehört und eigentlich möchte ich abbrechen und dieses Hörbuch zurückgeben, jedoch werden Teil 2 und Teil 3 von Jürgen Holdorf gelesen und daher werde ich wahrscheinlich durchhalten. Vllt. sollte man überlegen diesen Teil neu einzulesen...... so wie es jetzt ist versaut es meiner Meinung nach die Geschichte.

schlechtester Teil

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2020

Das war bisher der miserabelste Teil. Nicht nur das einige alte Charaktere auf eine unglaublich groteske Weise von der Sprecherin interpretiert werden, nein, die gesamte Leistung war mehr als schwach. Dann endet das Buch so abrupt das es schon so rüber kommt wie *bloss schnell zu Ende bringen habe keine Lust mehr* Dieser Teil ist von juli 2018 mit einer ordentlichrn Fortsetzung ist wohl nicht mehr zu rechnen. Seit dem Sprecherwechsel hat man ja schon im Schnitt bei den Bewertungen 200 Hörer verloren. Schade.

gekürztes Hörbuch ????

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2019

Dieses Hörbuch kann ich nicht weiterempfehlen. Es gibt zuviele undurchsichtige Szenenwechsel (sicherlich ist die Geschichte vorhersehbar) aber dieses Chaos ist nicht auszuhalten. Beide Sprecher haben sich meiner Meinung nach nicht mit Ruhm bekleckert. Die Fortsetzung werde ich auf gar keinen Fall kaufen.

Eigentlich kein Krimi Fan ...aber

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2019

am 18. August habe ich den 1. Teil von Eve Dallas geladen und gehört. Dies hier ist mal was anderes.. klar ein Krimi... aber mit vielen Hintergründen und mit einer netten Lovestory die sich durch die ganze Serie zieht. Personen in Eve´s Umfeld entwickeln sich, verlieben sich, sterben, trauern und alles was das Leben sonst noch so bereit hält. Mir gefällt die Sprecherin. Meiner Meinung nach ist ihr die Geschichte auf den Leib geschrieben. Heute am 28. September bin ich mit Teil 32 fertig geworden und muss nun warten bis Frau Geke mit dem Einlesen weiter kommt :-). Die Zukunft die J.D. Robb hier geschaffen hat ist unglaublich und sehr gut beschrieben, so dass man sich gut reindenken kann. Also von meiner Seite volle Punktzahl.

richtig gut und perfekt gesprochen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2019

Nach Stadt der Finsternis endlich wieder ein super Hörbuch. Spritzig-Spannend-Sprühend.. mit ein bisschen Herzkribbeln. Die Sprecherin macht einen hervorragenden Job. Warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung.

Ich rate von dieser Geschichte.....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2019

NICHT ab. Einige Rezensionen gehen komplett am Thema vorbei. Da wird von harter Bedrängung und ähnliche hart an einer Vergewaltigung grenzenden Szenen gesprochen. Ich habe dieses jedoch an keiner Stelle des Buches so gefunden. Hallo.... Es ist ein Liebesroman. Kein Tatsachenbericht. Tiefgang??? Natürlich nicht. Es ist einfach nur eine schöne Liebesgeschichte mit einer guten Umsetzung durch die Sprecherin. Einige Dinge kommen vllt. im "echten" Leben vor...wie z.B. MaddiMatratze (ausgelöst durch Behauptungen einiger unreifer Bengel) ansonsten ist der Rest fiktiv. Dummerweise sind gerade diese negativen Rezensionen ganz oben in der Liste. Beinahe hätte ich dieses Hörbuch nicht gekauft, nur wegen dieser fadenscheinigen Rezensionen.
Fazit: macht euch ein eigenes Bild. Immerhin kann man bei Nichtgefallen lt. Audible das Hörbuch zurückgeben. Ich werde auf jeden Fall den nächsten Teil von Gansett Island kaufen und hören.

9 Leute fanden das hilfreich

Die guten Rezensionen täuschen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2019

Die Sprecherin liest ohne Punkt und Komma. Es fühlt sich an als wenn sie einfach nur ganz schnell das Ganze hinter sich bringen will. Einzelne Kapitel oder Szenenwechsel werden übersprungen und einfach aneinandergereiht. Meine Wut steigt von Minute zu Minute.
Vielleicht ist die Geschichte noch ganz gut, aber hier wird diese nur verschandelt. Wieso gibt man einem Hauptmann und einen Champion einen fasst gleich klingenden Namen, so das der Hörer jedes Mal erst überlegen muss, wer denn jetzt gemeint ist. Und die sprachliche Interpretation der "Königin" sorgt nur für Zahnschmerzen. Dies kann ich auf gar keinen Fall mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

2 Leute fanden das hilfreich

nach 1,5 Stunden warte ich immer noch auf den 2.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2019

Sprecher.!!!!! Ich höre hier nur Lisa Stark wo bitte schön ist Günter Merlau. Also sorry dieses Buch geht zurück und den zweite Teil den ich auch schon gekauft habe höre ich mir gar nicht erst an. Das ganze ist so albern und nervtötend "mit dem Versuch lustig zu sein und dann noch eine Anwandlung von Herzschmerz" Nein Danke! Ist das Geld nicht wert. Und irgendwie bin ich der Meinung das ich genau das bereits gehört habe.. aber es soll ja erst kurz bei audible zu haben sein. ????? Ist das irgendwie eine Neuauflage mit neuem Titel???

8 Leute fanden das hilfreich

Sprecher Herr Jungen super ansonsten.....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2019

...das war nicht meins. Wie vorher schon bemerkt ist die Stimme von Frau Rauch nicht auszuhalten. Geschichte hatte gute Ansätze aber der letzte Pep fehlt. Einen weiteren Teil werde ich nicht kaufen. Dieses ist wirklich nur ein Märchen für Jugendliche.

3 Leute fanden das hilfreich