PROFIL

Helga

  • 6
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 23
  • Bewertungen

Gut, aber...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2017

Uve Teschner ist wie gewohnt hervorragend. Die Geschichte als solches ist sehr komplex. Für ein Hörbuch sind es beinahe schon zu viele Charaktere. Dennoch ist es insgesamt ein gelungenes und empfehlenswertes Gesamtpaket!

Sinnfrei

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2016

Die Geschichte ist krampfhaft konstruiert. Ein Spannungsbogen kommt nicht zustande. Es passieren so viele unglaubliche und sinnlose Dinge, dass man kurz davor ist, nicht mehr weiter zu hören.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Hat mich irgendwo nachdenklich gestimmt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2016

Die Geschichte als solche war zwar gut , allerdings auch arg in die Länge gezogen und von zu vielen Zufällen gespickt. Allerdings fand ich das Grundthema Organspende / -transplantation sehr interessant. Ein all zu großer Spannungsbogen konnte nicht aufgebaut werden.
Der Sprecher hat allerdings durch seine gute Arbeit vieles wieder wett gemacht!

Spannung ohne Spannungsbogen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.07.2015

Eine sehr schöne Geschichte, die den Ermittler und den Hörer sehr lange im Dunklen tappen lässt. Die Charaktere sind angenehm und nicht überzeichnet. Der Sprecher macht seine Sache exzellent!

Eine runde Sache

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2015

Ich hatte überhaupt keine Erwartungen an das Hörbuch - wusste nicht, was mich erwartete! Die Art und Weise der Sprecherin ließ mich zunächst auf eine Liebesgeschichte tippen...aber schon bald wird man eines besseren belehrt. Ich habe jede Minute des Zuhörens genossen, weil die Charaktere genau mit dem richtigen Tempo in die Geschichte eingeführt werden, weil die Story an sich gut ist und die Sprecherin einfach großartig zur Geschichte passt!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Angenehmer Zeitvertreib, dem es am Ende an Esprit fehlt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2015

Anfangs hatte ich Schwierigkeiten, in die Geschichte zu finden. Unheimlich viele Personen werden vorgestellt, die Zeiten wechseln... Als Hörer schon eine Herausforderung.
Einmal mitten drin, habe ich Uwe Teschner stundenlang sehr gerne zugehört. Die Geschichte wird zu einem Ganzen.
Das Ende war für mich dann etwas enttäuschend: zu viele (teils auch wichtige) Handlungsstränge werden nicht zu Ende gebracht.