PROFIL

Grashopper

  • 3
  • Rezensionen
  • 27
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 117
  • Bewertungen
  • Todesreigen

  • Sneijder & Nemez 4
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 15 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 9.847
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 9.277
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9.252

Die Rückkehr von Nemez und Sneijder! Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen hat, wird Sabine Nemez - Kommissarin beim BKA - misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen.

  • 5 out of 5 stars
  • BOAH!

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 20.08.2017

Großartig *****

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2017

Ein weiterer grandioser Teil dieser Reihe, mit erstklassigem Sprecher (Respekt Achim Buch). Hoffentlich geht es bald weiter!

  • Ziemlich beste Freunde

  • Das zweite Leben des Philippe Pozzo di Borgo
  • Autor: Philippe Pozzo di Borgo
  • Sprecher: Frank Röth
  • Spieldauer: 5 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 210
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 75
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 76

Philippe Pozzo di Borgo gibt einen tiefen Einblick in seine bewegende Lebensgeschichte, die den Stoff für einen sensationellen Kinoerfolg lieferte...

  • 5 out of 5 stars
  • Berührend... und hörenswert!

  • Von Grashopper Am hilfreichsten 05.04.2012

Berührend... und hörenswert!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2012

Ein wirklich berührendes Hörbuch. Nachdem ich den Film bereits im Kino gesehen habe und mit Tränen in den Augen und einem Glücksgefühl aus dem Saal ging, wollte ich gerne mehr über diese ungewöhnliche Geschichte erfahren. In dem Hörbuch erzählt Philippe Pozzo di Borgo auch die Vorgeschichte zum Film. Er berichtet von seiner glücklichen Kindheit, seiner großen Liebe zu seiner ersten Frau und von ihrem tragischen Tod. Das alles bringt den Menschen Philippe dem Hörer näher, bevor es dann zu der bereits aus dem Film bekannten Geschichte kommt. Als Philippe nach einem Gleitschirmunfall querschnittsgelähmt ist und rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen ist, tritt Abdel Sellou (im Film Driss) in sein Leben. Abdel wird Philippes Pfleger und "Schutzteufel", wie er es nennt.
Beim Hören tauchten viele Bilder aus dem Film wieder auf. Und auch das Gefühl gleichzeitig lachen und weinen zu wollen war sofort wieder da. Denn natürlich klingt immer wieder an welche Schmerzen Philippe ertragen muss, doch es gelingt ihm, sich nie in Sentimentalitäten zu verlieren.
Die Stimme des Sprechers Frank Röth ist den Kinobesuchern schon wohlvertraut, denn im Film ist er bereits als Philippe zu hören. Und genau diese Kombination macht das Hörerlebnis "besonders", zumal die Stimme angenehm weich und ausdrucksstark ist.
Außerdem sind zwei der wunderschönen Klavierstücke aus dem Film zu hören, die dieses tolle Hörbuch abrunden.

17 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mord im Gurkenbeet

  • Flavia de Luce 1
  • Autor: Alan Bradley
  • Sprecher: Andrea Sawatzki
  • Spieldauer: 6 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 480
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 224
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 221

Flavia ist zwar erst elf, hat es aber faustdick hinter den Ohren bzw. in ihrem Labor. Die Leidenschaft der klugen Kleinen gilt nämlich der Chemie...

  • 5 out of 5 stars
  • Dauergrinsen garantiert!

  • Von klappentexterin Am hilfreichsten 23.06.2010

Tolle Hörbuch-Unterhaltung

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2010

Absolut empfehlenswert! Flavia de Luce "Mord im Gurkenbeet" ist liebenswert verschroben, herrlich vorgetragen von Andrea Sawatzki und ein toller Hörbuchgenuss! Ich warte gespannt auf den zweiten Fall!!!

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich