PROFIL

khaos

  • 7
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 21
  • Bewertungen
  • Born a Crime

  • Stories from a South African Childhood
  • Autor: Trevor Noah
  • Sprecher: Trevor Noah
  • Spieldauer: 8 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.364
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.278
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.275

One of the comedy world's fastest-rising stars tells his wild coming of age story during the twilight of apartheid in South Africa and the tumultuous days of freedom that followed. Noah provides something deeper than traditional memoirists: powerfully funny observations about how farcical political and social systems play out in our lives.

  • 5 out of 5 stars
  • a story of true empowerment.

  • Von giulia sertel Am hilfreichsten 06.12.2016

Hinterlässt Spuren

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.02.2017

Diese Hörbuch hat alles. Was Noah erzählt, lässt einen verstehen, warum er Comedian geworden ist, ja, werden musste. Wer derart immer zwischen den Stühlen sitzt, der lernt, die komischen Seiten des Lebens zu sehen um mit den harten Fakten umgehen zu können, so scheint es. Hörer lernen außerdem Dinge über Apartheid, die einem so im Geschichtsunterricht nie begegnen, erzählt aus einer Perspektive, die mitten aus dem Geschehen kommt. Lachen kommt dabei dennoch nicht zu kurz! Bisweilen werfen einem andere Passanten verstörte und besorgte Blicke zu, weil man sich plötzlich das Kichern verkneifen muss, z.B. bei der Sache mit Hitler (kein Witz!)

  • The Subtle Art of Not Giving a F*ck

  • A Counterintuitive Approach to Living a Good Life
  • Autor: Mark Manson
  • Sprecher: Roger Wayne
  • Spieldauer: 5 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.081
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.874
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.864

For decades we've been told that positive thinking is the key to a happy, rich life. "F*ck positivity," Mark Manson says. "Let's be honest, shit is f*cked, and we have to live with it." In his wildly popular Internet blog, Manson doesn't sugarcoat or equivocate. He tells it like it is - a dose of raw, refreshing, honest truth that is sorely lacking today. The Subtle Art of Not Giving a F*ck is his antidote to the coddling, let's-all-feel-good mind-set that has infected modern society and spoiled a generation, rewarding them with gold medals just for showing up.

  • 5 out of 5 stars
  • If I only had listened to this two years earlier...

  • Von Samuel Am hilfreichsten 08.05.2017

Speakes to the reflective mind

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2016

Many of the ideas portraied by the author deeply resonated with me. They are familiar because of several reasons, I guess: I'm generally a reflective person with a set of values that are of the don't-give-a-f*uck-what-others-might-think variety or that I figured to be better then other alternatives which are outside of my reach. Also, studying philosophy makes you realize a lot about yourself, the meaning of one's one life and... memento mori always. Still, I'll take some new things away from this book, reflect uppon them in relation to myself and others close to me and I know there are quite some things I should revaluate. This last action is the main advice of the story, and it's constantly worth giving a f*uck. - P.S. The Last charter gave me sweatty palms and goose bumps just listening to it!

7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Act of Love

  • Act 2
  • Autor: Jane Christo
  • Sprecher: Eni Winter
  • Spieldauer: 10 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 634
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 596
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 597

Mayas Welt steht Kopf. Bis vor wenigen Wochen brauchte sie noch zwei Jobs und konnte dennoch die Miete kaum aufbringen. Doch Logan, ein bekannter Fotokünstler, hat sie entdeckt, und über Nacht wurde Maya ein Star. All ihre Wünsche scheinen in Erfüllung zu gehen, wäre da nicht Avery, der Hotshot-Anwalt, der sie abserviert hat. Obendrein verteidigt er ihren Todfeind, den Mann, der ihr Leben in eine sprichwörtliche Hölle verwandelt hat. Einziger Lichtblick ist Carter, ein ehemaliger U.S. Ranger, und bei seinen Groupies gefeierter Sexgott.

  • 5 out of 5 stars
  • hörenswert

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 01.05.2017

Mehr als erwartet

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.06.2016

Ich bin positive überrascht, wie viel Story die Geschichte doch insgesamt hat. Normalerweise laufen diese Dinger immer nach Schema F (gut, hier ja eigentlich auch), aber dieses Buch hat wesentlich ausgereiftere Plots zu bieten. Korruption auf Staatsebene, Vertuschung, Bestechung, absolut kaputte Familien und komplizierte Beziehungen, nicht nur auf Ebene der Hauptperson. Etwas schwach allerdings fand ich die Intonation der Vorleserin an vielen stellen. Passte meines Erachtens häufig wenig oder gar nicht zur zu vermittelnden emotionalen Situation.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Willkommen in Lovecraft (Locke & Key 1)

  • Autor: Joe Hill, Gabriel Rodriguez
  • Sprecher: Max Mauff, Vera Teltz, Oliver Wnuk, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.704
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.567
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.563

Sommerzeit, Ferienzeit: Familie Locke verbringt den Urlaub in ihrem Ferienhaus in der Nähe von San Francisco. Doch die idyllischen Tage enden abrupt, als ein ehemaliger Schüler von Vater Rendell Locke auftaucht und ihn brutal bedroht: Sam Lesser und sein gewalttätiger Kumpel sind auf der Suche nach geheimnisvollen Schlüsseln. Die Situation eskaliert... Nach dem Mord an ihrem Mann flieht Nina Locke mit ihren drei Kindern Bode, Tyler und Kinsey nach Lovecraft Mansion. Dort lebt Rendells jüngerer Bruder Duncan, der die Familie aufnimmt. Nina hofft in dem alten Familiensitz, der unter dem Namen Keyhouse bekannt ist, zur Ruhe zu kommen.

  • 1 out of 5 stars
  • Extrem schlecht gemacht

  • Von Anna Mnesis Am hilfreichsten 02.03.2016

Kopfkino

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2016

Ich habe den Eindruck, den Comic, auf dem das Hörspiel basiert, im Kopf mitlesen zu können. Soundeffecte und gute Sprecher machen es möglich. Schon nach kurzer Zeit bekommt man spitz, dass bestimmte Effekte z.B. Rückblenden begleiten, was im Comic einfach optisch dargestellt würde. Ein bisschen verwirrend ist das zunächst schon, aber sobald man dahinter komnt, ist es wie Comic-Kopfkino. - Zur Story: Mal kindische Fantasterei, mal brutaler Thriller, mal Grusel. Auf jeden Fall genug Gänsehaut und Kribbeln, um gleich mit Teil 2 weiter zu machen. Komnt der kleine Bode wohl dahinter kommt, wer der neue Freund seines Bruders ist? Und was ist damals passiert?

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Game of Thrones and Philosophy

  • Logic Cuts Deeper Than Swords
  • Autor: William Irwin (Editor), Henry Jacoby (Editor)
  • Sprecher: Robin Sachs
  • Spieldauer: 9 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 7

George R. R. Martin's New York Times best-selling epic fantasy book series, A Song of Ice and Fire, and the HBO television show adapted from it, have earned critical acclaim and inspired fanatic devotion. This book delves into the many philosophical questions that arise in this complex, character-driven series, including: Is it right for a "good" king to usurp the throne of a "bad" one and murder his family? How far should you go to protect your family and its secrets? In a fantasy universe with medieval mores and ethics, can female characters reflect modern feminist ideals?

  • 4 out of 5 stars
  • Pholosophy student approved

  • Von khaos Am hilfreichsten 04.02.2016

Pholosophy student approved

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2016

GoT fans will learn to see characters in a different light, those who have philosopical knowledge will enjoy the different theories and a different form of overview over some of philosophie's big topics and aproaches.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Marias kleiner Esel

  • Autor: Gunhild Sehlin
  • Sprecher: Rolf Becker
  • Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 6

Ausgerechnet den faulsten Esel von ganz Nazareth bekommt Maria von ihrem Josef geschenkt...

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste für die Ohren

  • Von khaos Am hilfreichsten 24.12.2015

Das Beste für die Ohren

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2015

Immer noch meine aller liebste Weihnachtsgeschichte! So schön wie zu Kindertagen und sehr gut vorgelesen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hausschatz deutscher Weihnacht

  • Autor: div.
  • Sprecher: Christian Berkel, Heikko Deutschmann, Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 4 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7

Der achte Titel aus der beliebten Hausschatzreihe des Audiobuch Verlags ist ein liebevoll zusammengestelltes Kompendium klassischer Weihnachtsgedichte und -geschichten. Dreizehn ausgezeichnete Sprecher, darunter Otto Sander, Anna Thalbach und Stefan Kaminski, lesen mal Besinnliches, mal Heiter-Ironisches von großen Autoren wie Joseph von Eichendorff, Rainer Maria Rilke, Anna Ritter, Theodor Storm, Arthur Schnitzler u. v. a.

  • 5 out of 5 stars
  • Damals gab's noch weiße Weihnacht und Geselligkeit

  • Von khaos Am hilfreichsten 24.12.2015

Damals gab's noch weiße Weihnacht und Geselligkeit

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2015

Die Geschichten lassen zurückblicken auf eine Weihnacht, wie es sie heute nicht mehr gibt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich