PROFIL

Marc K.

  • 3
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen

Naja ...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2018

Eine Aneinanderreihung von Klischees eines Pauschalurlaubs, witzlos kombiniert mit einer schwachen Story und einer Rosamunde Pilcher Endmoral.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Langweilig...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2018

Lahme Geschichte, weder spannend, noch lustig. Ich habe an keiner Stelle gelacht, nicht einmal geschmunzelt. Die Entwicklung der „Handlung“ ist vorhersehbar, es gibt keine Überraschungen, die Charaktere sind flach, die vermeintlichen Witze alle bereits gehört oder gesehen. Warum verlegt jemand ein solches Buch, warum wird daraus ein Hörbuch, warum hört man sich das an ... angehört habe ich mir das nur, weil ich 8 Stunden Autofahrt vor mir und kein anderes Hörbuch vorher geladen hatte.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Sehr „lang“ und etwas lahm

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2018

Vorweg, wer früher viel die „???“ gehört hat wird vielleicht, so wie ich etwas irritiert sein, dass die Geschichte von Justus Jonas erzählt wird, mir jedenfalls viel es schwer mich auf den Sprecher/Vorleser einzulassen, insbesondere deshalb, weil ich Justus Jonas nie wirklich mochte.

Ansonsten: kann man/frau sich anhören, wenn nicht, versäumt man aber auch nicht viel.

Auch mag ich keine offenen Enden, finde ich in der Regel unbefriedigend, insbesondere dann, wenn die Geschichte eher lahm war und ich zum Schluss nicht einmal mehr Lust habe diese in Gedanken weiter zu spinnen ...

Zusammenfassend: weder sonderlich spannend noch unterhaltsam, im Sinne von „lustig“. Nicht lang-, aber eben auch nicht kurzweilig, irgendwie „lauwarm“.