PROFIL

Gerhard

  • 13
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 158
  • Bewertungen

Gute und „logische“ Fortsetzung des 1.Teils

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2019

Selbst das Unglaublichste kann man in dieser Geschichte glauben. Es ist eine Parabel der Bindung an Altes, Ungelöstes, das weitergetragen wird, bis es eine Lösung findet. Und zudem hervorragend gelesen. Schade, dass es hier nicht viele Hörbücher von John Hart gibt.

Spannend, klar und menschlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2019

Seit langem wieder ein Buch, das mich begeistern konnte. Nichts Unlogisches und Verwirrendes, obwohl die Geschichte vielschichtig ist. Klare Figuren und einige Überraschungen.

Spannend, klar und interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.12.2018

Eine der ganz guten Jack Reacher Novels, gut erzählt und klar im Aufbau. Ich habe es genossen.

Bitte nicht schwindeln

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2016

Ich mag ja Überraschungen bei den Pendergast-Geschichten nun sehr gern, aber leider schwindelt man sich hier am Ende der Geschichte etwas zu unelegant aus der Affäre. Schade, aber sonst wie immer gut.

Eher ein Schulaufsatz mit schlechter Geschichte

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2016

Einen dermaßen platten Sprachstil habe ich schon lange nicht erlebt. Man hat das Gefühl, dass diese Geschichte in einer Unterschulstufe entstanden ist. Im selben Maße ist auch die Geschichte selbst äußerst platt und lässt niemals irgend eine Form von Spannung oder Teilnahme aufkommen. Ich kann nicht begreifen, wie sich so eine schlechte Geschichte hier verlieren konnte. Selbst beim besten Willen ist diesem Hörbuch nichts abzugewinnen.

Selten so gut unterhalten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2016

Inzwischen ist Pendergast eine meiner Hauptfiguren unter den Hörbüchern. Dieser Welt entrückt, wirkt er immer wieder glaubwürdig und ich lasse mich gern an den Rand dieser Glaubwürdigkeit führen.

Eines der Besten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2016

So wünsche ich mir gute Unterhaltung - immer spannend, immer gut für Überraschungen, und man hat Freude an den Überzeichnungen der Figuren, allen voran natürlich Special Agent Pendergast. Ich habe mich selten in diesem Genre besser unterhalten.

Sehr enttäuschend

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.10.2015

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Eine gute story

Hat Sie The Affair nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Lee Child hat super Bücher, ich hoffe dieses hier ist eine Ausnahme an Negativem

Was genau mochten Sie an der Sprecherleistung? Was hat Ihnen nicht gefallen?

Manchmal übertreibt er bei der Ausprache

Welche Figur würden Sie in The Affair weglassen?

-

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe das Buch gekauft, weil ein Leser meinte, es wäre wunderbar endlich wieder einmal die Hauptfigur in der ersten Person sprechen zu hören. Das war aber offensichtlich ein großer Fehler, es liegt einfach an der Geschichte, man kann nie mit dem Herzen dabei sein.

Bereits 3x gehört

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2013

Dieses Buch hat etwas, das mir, einem nicht immer geduldigen Leser und Hörer, erlaubt hat, es bereits 3x zu hören. Ein sehr guter Schreibstil offenbar, und dazu einer meiner Lieblingssprecher Tom Stechschulte.

Sehr gut gefallen!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2013

Linwood Barclay - ein Autor, dem ich sehr gerne zugehört habe, und Buck Schirner ist ein exzellenter Sprecher.
Ich werde wieder L. Barcley lesen.