PROFIL

M. Manuel

  • 2
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Platon für Anfänger

  • Autor: Karlheinz Hülser
  • Sprecher: Martin Umbach
  • Spieldauer: 5 Std. und 38 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 31
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 19
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 19

Platons "Politeia" gehört zu den berühmtesten Schriften der abendländischen Philosophie. Der Schüler des Sokrates und Lehrer des Aristoteles entwirft darin ein Bildungsprogramm, dem die Idee zugrunde liegt, Macht mit Vernunft zu verbinden.

  • 5 out of 5 stars
  • Angenehmer Sprecher, gute Analyse, Vertiefung

  • Von M. Manuel Am hilfreichsten 03.12.2014

Angenehmer Sprecher, gute Analyse, Vertiefung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2014

Dieses Hörbuch erklärt Platons Philosophie aufgrund des Formats eines Hörbuchs gekürzt, jedoch ohne einen wichtigen Teil auszulassen. Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme und eine ausgesprochen gute Fähigkeit, relevantes von irrelevantem zu trennen. Trotz der Eignung für Anfänger werden weitergehende Fragen angesprochen, die zum Weiterdenken anregen. So entsteht ein vollumfänglicher Überblick, der verständlicher ist und mehr Wissen enthält als manch schriftliche Zusammenfassung.

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Frage nach dem guten Leben. Aristoteles' Ethik

  • Autor: Matthias Katzer
  • Sprecher: Annette Gunkel, Ingo Pfeiffer
  • Spieldauer: 2 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 30
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

Dieses Hörbuch geht einer der zentralen Fragen der Aristotelischen Philosophie nach: Welches menschliche Leben ist erstrebenswert? Seit Aristoteles nennen wir die Beschäftigung mit dieser Frage die Ethik.

  • 2 out of 5 stars
  • Interessant aber viel zu verkürzt

  • Von M. Manuel Am hilfreichsten 03.12.2014

Interessant aber viel zu verkürzt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2014

Diesem Hörbuch fehlt es ganz grundlegend an einer eingehenden Auseinandersetzung mit Aristoteles Ethik. Zwar wird gut auf die historische Einbettung Aristoteles eingegangen, aber kaum auf die relevanten philosophischen Fragen.
Wenn dieses Hörbuch von weiterem Nutzen sein soll als nur zu unterhalten, dann muss es sich ernsthaft um Analyse, Auslegung und Kritik an Aristoteles Vorstellung des guten Lebens kümmern. Für philosophisch ernsthaft interessierte nicht zu empfehlen.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich