PROFIL

Gabriele K.

  • 43
  • Rezensionen
  • 121
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 124
  • Bewertungen
  • Ghostbox. Der Tod ist nicht das Ende

  • Staffel 1
  • Autor: Ivar Leon Menger
  • Sprecher: Yvonne Greitzke, Joachim Tennstedt, Nico Sablik, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.421
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.337
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.331

Schon seit Wochen ist Lena Gruenwald (Yvonne Greitzke) auf der Suche nach der perfekten Story, um endlich als Redakteurin beim Berliner Tagesspiegel übernommen zu werden. Dabei wird die junge Journalismus-Praktikantin von einem Thema ganz besonders angezogen: dem Jenseits. Auch auf Lenas privatem Youtube-Kanal dreht sich alles nur um Geister, Ouija-Boards oder Tarotkarten. Doch eines Tages kommt die Dreiundzwanzigjährige dem Tod näher, als sie geahnt hätte - beginnend mit einer unerwarteten Nachricht aus Heidelberg.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein geniales Hörerlebnis !

  • Von Mel Am hilfreichsten 27.01.2019

Kein Vergleich zu...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2019

Monster 1984. Leider. Anfangs hörte ich genannt zu, aber zunehmend war ich so verwirrt und zum Ende hin angenervt. Schade, hatte mir viel von dem Hörspiel versprochen.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schändung - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 2
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Jana Ronte-Versch
  • Sprecher: Thomas Balou Martin, Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.057
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.009
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.003

Nach dem Bestseller "Erbarmen" präsentiert Audible den zweiten Fall der Thriller-Hörspielserie "Sonderdezernat Q" um Carl Mørck. Mørck, der sich mit seinem Sonderdezernat Q mit alten, ungelösten Fällen beschäftigt, bekommt eine Akte untergeschoben. Darin geht es um einen brutalen Mord an einem Geschwisterpaar vor 20 Jahren. Der Verdacht fiel auf eine Gruppe Schüler eines exklusiven Internats, die für ihre Gewaltorgien bekannt waren. Einer von ihnen gestand. Warum ist die Akte jetzt auf Mørcks Schreibtisch gelandet? Wer will, dass der Fall wieder aufgerollt wird?

  • 5 out of 5 stars
  • Spitzenmäßig!!!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 18.12.2018

Erneute Begeisterung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2019

Nach dem Teil 1 mich bereits begeisterte, gab es mit dem zweiten Teil eine erneute Steigerung. Ein tolles Hörspiel, tollem Plot, Stimmen, Musik. Klasse! Freue mich auf Teil 3! 😊

  • Die Opfer, die man bringt

  • Ein Fall für Sebastian Bergman 6
  • Autor: Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt
  • Sprecher: Douglas Welbat
  • Spieldauer: 15 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 837
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 790
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 785

Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hat sich damit abgefunden, dass er Kommissar Höglunds Team bei der Reichsmordkommission verlassen musste. Einzig zu Tatortanalytikerin Ursula hat er noch Kontakt. Seine Tochter Vanja will ihn weder sehen noch sprechen. Vanja arbeitet inzwischen bei der Polizei in Uppsala, sie ermittelt in einer perfiden Vergewaltigungsserie. Als die Reichsmordkommission eingeschaltet und auch Sebastian Bergman hinzugezogen wird, trifft das Team von einst wieder zusammen.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine super Fortsetzung

  • Von Parnassia Am hilfreichsten 31.10.2018

Übertrifft...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2018

...die bisherigen Teile der Bergmann-Reihe! Vorsicht: Es ist von Vorteil, die vorherigen Teile gelesen/ gehört zu haben!!

Grandios, sowohl der Plot als auch Welbat. Ich freue mich erneut auf den nächsten Teil, der hoffentlich nicht lange auf sich warten lässt. Von mir eine absolute Kaufempfehlung 👍😄

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ohne Spur

  • Autor: Haylen Beck
  • Sprecher: Shenja Lacher
  • Spieldauer: 9 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 271
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 254
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 253

"Eines der besten Debüts des Jahres. Sehr zu empfehlen." - Harlan Coben. Audra Kinney flieht mit ihren Kindern vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Mit dem Auto will sie zu einer Freundin nach San Diego. Doch mitten in der Wüste von Arizona wird sie von der Polizei angehalten. Im Kofferraum ihres Wagens findet der Sheriff ein Päckchen Marihuana, das Audra noch nie gesehen hat. Alle Unschuldsbeteuerungen sind zwecklos – sie wird verhaftet. Und was dann kommt, hätte sie sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend!

  • Von Barbara Am hilfreichsten 17.10.2018

Spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2018

Die Geschichte schwächelt zwar zum Ende, aber durch den Sprecher ist das zu verkraften. Hervorragend vorgelesen! Absolute Hörempfehlung 👍

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wie man die Zeit anhält

  • Autor: Matt Haig
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.513
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.262
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.249

Die erste Regel lautet: Du darfst dich niemals verlieben. Niemals. Tom Hazard ist Geschichtslehrer, ein introvertierter Mann, der ein zurückgezogenes Leben führt. Und er hat ein Geheimnis: Er sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, Paris der zwanziger Jahre erlebt und alle paar Jahre eine neue Identität angenommen. Aber eines war er immer: einsam.

  • 5 out of 5 stars
  • Bis jetzt das schönste Buch des Jahres

  • Von Florian Am hilfreichsten 24.05.2018

Das ist wirklich...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.06.2018

...eine schöne Geschichte...tiefgründig und zum Eintauchen. Die Sprache hat der Vorleser gut betont ...und man hat ihm seine Rolle abgenommen. Kann ich nur empfehen!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Woman in the Window: Was hat sie wirklich gesehen?

  • Autor: A. J. Finn
  • Sprecher: Nina Kunzendorf
  • Spieldauer: 10 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 242
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 238
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 237

Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre Wohnung nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken - und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen - Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht.

  • 1 out of 5 stars
  • Nicht mein Geschmack...

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 03.04.2018

Anfangs...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2018

...war ich noch begeistert von der Story, aber war dann zunehmend nur noch genervt von der Hauptperson. Ständige Wiederholungen ziehen die Story in die Länge. Habe vorspulen müssen. Wortgewandt ist A. J. Finn, dass muss ich zugeben. Aber wenn die Story nicht stimmt...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Größer als das Amt

  • Auf der Suche nach der Wahrheit - Der Ex-FBI-Direktor klagt an
  • Autor: James Comey
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 11 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 501
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 471
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 471

Gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität, von Barack Obama zum FBI-Direktor ernannt, stellvertretender Justizminister unter George W. Bush: Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfart. James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht klingen wie ein Kriminalstück der Extraklasse. Sie zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Bereicherung

  • Von C. Am hilfreichsten 05.05.2018

Hörenswert!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.05.2018

Absolute Kaufempfehlung!!! Trump macht mir jetzt noch mehr Angst, beruhigen tun mich die Vernunftbegabten, die in den USA versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Respekt vor der Veröffentlichung von Comey! Interessant fand ich seine Vita,
eine ethische &
moralische Instanz!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Schulz-Story

  • Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz - Ein SPIEGEL-Hörbuch
  • Autor: Markus Feldenkirchen
  • Sprecher: Helmut Winkelmann
  • Spieldauer: 9 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 462
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 435
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 433

Noch nie hat ein Politiker so einen rasanten Aufstieg und so einen tiefen Fall erlebt wie Martin Schulz. Während er zu Beginn des Wahlkampfs als Retter der SPD und möglicher Bundeskanzler galt, ist er ein Jahr später mit seinem Anspruch, eine andere, ehrlichere Politik zu machen, auf ganzer Linie gescheitert. Erst verlor er die Wahl, dann den Rückhalt der Partei und seine Posten. Markus Feldenkirchen hat Martin Schulz durch die Höhen und Tiefen des Wahlkampfs und den darauffolgenden Absturz begleitet, so exklusiv und hautnah, wie es in Deutschland bislang nicht möglich gewesen ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Wenn Igel synchron schwimmen

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 09.04.2018

Spitze!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2018

Spannender und interessanter Einblick hinter die Kulissen des Politkarussels. Kurzweilig und perfekt umgesetzt! Schulz ist
mir sympathischer denn je!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Juwelen im Morast der Langeweile (Original Podcast)

  • Autor: Oliver Polak, Micky Beisenherz
  • Sprecher: Oliver Polak, Micky Beisenherz
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 273
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 256
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 253

Die Welt ist zu schnell, zu kaputt und zu kompliziert. In den kalten Wirbelstürmen des Zeitgeists braucht es Menschen, an denen wir uns festhalten können: Oliver Polak und Micky Beisenherz. Ihren neuen Podcast gibt's jetzt immer am Freitag. Anflüge von Melancholie, brüderlicher Introspektion und wahrhaftiger Momentaufnahmen im Morast der Langeweile - dem Lieblingspullover unter den Podcasts.

  • 5 out of 5 stars
  • Kurzweilig und ungeskriptet gut

  • Von *\H/* Am hilfreichsten 18.02.2018

Authentisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2018

Würden Sie Juwelen im Morast der Langeweile (Original Podcast) noch mal anhören? Warum?

Mal tiefgründig, mal flach, mal lustig, mal nachdenklich...für mich freitags der perfekte Einstieg ins Wochenende! Polak & Beisenherz sind ein Dreamteam! Nett, authentisch, echt und wahrhaftig.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Charakterbräute!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Tod so kalt

  • Autor: Luca D'Andrea
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 11 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 606
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 582
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 579

Südtirol, Dolomiten, 1985. In der Bletterbach-Klamm, einer gigantischen Schlucht, in der Fossilien von der Erdgeschichte erzählen, werden drei schrecklich entstellte Leichen gefunden. Wer kann einen solch brutalen Mord begangen haben? Ist ein menschliches Wesen dazu überhaupt fähig? Dreißig Jahre später ist der amerikanische Dokumentarfilmer Jeremiah Salinger besessen davon, die Wahrheit herausfinden - allen Warnungen der Einheimischen zum Trotz.

  • 5 out of 5 stars
  • Hoffentlich nicht das letzte...

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 16.03.2017

Der Vorleser

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2018

...hat mich zum Weiterhören motiviert. Die Geschichte ist nicht so spannend, eher interessant. Eine Geschichte mit einer schönen Sprache, aber eher eine, die dahin dümpelt. Der Hauptprotagonist erzählt sein Psychokram, aber ein Thriller war es für mich nicht.