PROFIL

Julia

  • 3
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 35
  • Bewertungen
  • Too Fat, Too Slutty, Too Loud

  • The Rise and Reign of the Unruly Woman
  • Autor: Anne Helen Petersen
  • Sprecher: Anne Helen Petersen
  • Spieldauer: 7 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1

You know the type: the woman who won't shut up, who's too brazen, too opinionated - too much. She's the unruly woman, and she embodies one of the most provocative and powerful forms of womanhood today. In Too Fat, Too Slutty, Too Loud, Anne Helen Petersen uses the lens of "unruliness" to explore the ascension of pop culture powerhouses like Lena Dunham, Nicki Minaj, and Kim Kardashian, exploring why the public loves to love (and hate) these controversial figures.

  • 5 out of 5 stars
  • Such an important book!

  • Von Julia Am hilfreichsten 01.03.2018

Such an important book!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2018

I loved it. Petersen presents these women's stories to discuss underlining conventions, stigma and sexism.

  • Periods Gone Public

  • Taking a Stand on Menstrual Equality
  • Autor: Jennifer Weiss-Wolf
  • Sprecher: Teri Clark Linden
  • Spieldauer: 8 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1

In Periods Gone Public, Jennifer Weiss-Wolf - the woman Bustle dubbed one of the nation's "badass menstrual activists" - explores why periods have become a prominent political cause. From eliminating the tampon tax, to enacting new laws ensuring access to affordable, safe products, menstruation is no longer something to whisper about.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein sehr wichtiges Buch!

  • Von Julia Am hilfreichsten 12.11.2017

Ein sehr wichtiges Buch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2017

Etwas robotisch gelesen, aber ein erhellendes, inspirierendes, wichtiges Buch. Konzentriert sich hauptsächlich auf die USA.

  • A Court of Mist and Fury

  • Autor: Sarah J. Maas
  • Sprecher: Jennifer Ikeda
  • Spieldauer: 23 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 177
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 167
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 166

Feyre survived Amarantha's clutches to return to the Spring Court - but at a steep cost. Though she now has the powers of the High Fae, her heart remains human, and it can't forget the terrible deeds she performed to save Tamlin's people. Nor has Feyre forgotten her bargain with Rhysand, High Lord of the feared Night Court. As Feyre navigates its dark web of politics, passion, and dazzling power, a greater evil looms - and she might be key to stopping it.

  • 4 out of 5 stars
  • Großartig, besser als Teil 1, aber kühle Stimme

  • Von Julia Am hilfreichsten 23.04.2017

Großartig, besser als Teil 1, aber kühle Stimme

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2017

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Jennifer Ikeda?

Ich habe 'A Court of Mist and Fury' letztes Jahr gleich nach Erscheinen gelesen, und wollte das Hörbuch nun hören in Vorbereitung auf den 3. Teil der Serie, der im Mai 2017 rauskommt. Zum Glück kenne ich das Buch und habe mich in die Story und die Figuren verliebt, denn das Hörbuch hätte eher nicht diese Reaktion in mir hervorgerufen.

Ich fürchte, ich mag Jennifer Ikedas Stimme nicht, sie klingt zu kühl insgesamt. Und wenn sie Rhys(and) spricht, ist sie mir wiederum zu animiert und teilweise schrill. Ihn habe ich mir mit sehr tiefer und langsamer Stimme vorgestellt. Und da Rhys meine Lieblingsfigur der ganzen Reihe ist (und auch der Anziehungspunkt, dieses Buch nochmal lesen zu wollen), breche ich das Hörbuch nun nach einer Stunde ab und lese das Buch doch lieber selbst.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich