PROFIL

Gretel Bauermann

  • 15
  • Rezensionen
  • 34
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 21
  • Bewertungen

Eine alte Schuld

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2017

Cherringham ist wieder mal der passende Hintergrund für eine spannende Story. Mehr davon!!! Die Kurzfolgen gefallen mir aber genauso gut.

2 Leute fanden das hilfreich

EinFlüssen und Nebenwirkungen

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2017

Nett, unkompliziert, eben Tools Gold. Leider kannte ich die Novelle schon.
Was soll man zum Inhalt sagen? Ok

Amerikanisches Klischee

Mord in heller Nacht

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2017

Endlich wieder Cherringham Krimi. Wie immer spannend, gut und einfach Cherringham. Ich liebe diese Art.

Bretonischen Leuchten

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.07.2017

Wieder mal super. Der Plott, der Sprecher und die Bretagne. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.

6 Leute fanden das hilfreich

Kommando Abstellgleis

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2017

Ich bin länger um den Titel herumgeschlagen. Eine andere Rezession hat mich verleitet ihn zu hören. Ich habe es nicht bereut. Den nächsten Titel werde ich sicher wieder kaufen.

Grand Prix

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2017

Ein weiteres Buch um Bruno. Nur etwas für Hörer, die einen breiten Handlungsablauf mit viel Orts und Personen Hintergrund mögen. Kein Thriller. Mir gefällt's.

3 Leute fanden das hilfreich

Gefährliche Cote bleue

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2017

Sie immer tiefgründig und politisch aktuell. Sehr gut gesprochen. Es geht sicher weiter mit der Reihe.

8 Leute fanden das hilfreich

Eskapaden

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2017

Ich habe viel über den kalten Krieg gelernt. Aber eine sich dahin schleppende Handlung und eine absehbare Täter in.

1 Person fand das hilfreich

Gefährliche Ernte

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2017

Hat mir besser gefallen als der erste Teil. Aktuelle Politik und soziales, hervorragend in eine Krimi Handlung gepackt t.

2 Leute fanden das hilfreich

Der letzte Whisky

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2017

Schottland und der Wihisky, dazu noch Haggis, ein verschrobener Professor als Detektiv, das sind die Bestandteile dieses amüsanten Krimis. Etwas lang, aber das gehört zu diesem Genre. Gut gelesen.

2 Leute fanden das hilfreich