PROFIL

Märchenfee

  • 10
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 37
  • Bewertungen

Der Meister in seinem Element

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2019

Wieder eine sehr gute Geschichte über Freundschaft und was sie bewirken kann. Stephen King versteht es in die Tiefen der menschlichen Abgründe einzutauchen. Er erzählt hier eine unglaubliche Geschichte, die aber genau so geschehen könnte. Die einzelnen Charaktere sind sehr ausführlich beschrieben und erwachen durch David Nathan zum Leben. Eine spannende Geschichte mit vorhersehbaren Wendungen, der Hör- oder Lesegenuss wird dadurch nicht geschmälert. Eine unbedingte Empfehlung, nicht nur für Fans von “Es” und Stephen King.

Lebensgeschichte einer geheimnisvollen Frau

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2019

Die Lebensgeschichte einer Frau mit allen Höhen und Tiefen. Aufgewachsen in schwierigen Familienverhältnissen, isoliert und ohne Aussicht auf ein besseres Leben, kämpft Kya Clark für die Natur und die Tiere in der Marsch. Von den Bewohnern wird sie Marschmädchen genannt. Ohne Schulbildung gelingt es ihr letztlich doch ein recht erfülltes Leben zu führen. Ein bewegendes Frauenschicksal und eine starke Kämpferin. Luise Helm spricht sehr einfühlsam und ruhig. Es ist ein Genuss ihr zuzuhören.

Lag es am Sprecher oder an der Geschichte...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2019

Leider scheiterte auch der dritte Versuch mit diesem Hörbuch. Der Sprecher ist beim Erzählen eher leise und ohne Emotionen, was auch in Ordnung ist - allerdings gibt er bei den Dialogen richtig Gas. Und zwar so laut, dass es unangenehm ist. Ich höre meistens über Kopfhörer und musste ständig die Lautstärke regeln. Der Hörgenuss ist dann für mich nicht gegeben. Auch die Geschichte ist eher langatmig, dafür kann der Sprecher nichts. Ich habe schon andere Hörbücher dieses Sprechers gehört mit denen ich super zurecht kam. Hier lag es wohl an beidem...

Königlich...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2019

Als Fan braucht es nicht viel um mich in den Bann zu ziehen. Aber dieses Buch ist eines der besten von King und dazu noch gelesen von meinem Lieblingssprecher... was will ich mehr. Die Geschichte ist alleine durch das Thema schon spannend. Sie spielt u.a. in den 1930er Jahren in Amerika. Die Hauptfiguren sind Gefängniswärter, die zum Tode Verurteilte auf dem elektrischen Stuhl hinrichten. King versteht es die Spannung hoch zu halten, auch wenn er in den Zeiten wechselt. Er beschreibt die Charaktere so genau, dass man das Gefühl hat, alle bereits persönlich zu kennen. Eine tolle und herausragende Erzählung.

Schön schaurig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2019

Vorab: Stephen King ist der Meister des Horrors. Carrie ist eines seiner ersten Werke. Und sicher mit eines der Besten. Zur Geschichte muss ich nicht viel sagen, diese ist bekannt. Die Sprecherin Franziska Pigulla versteht es, den Szenen Leben einzuhauchen. Ihre angenehme und unaufdringliche Stimme verleiht der Geschichte zusätzlich Spannung. Leider ist diese Stimme für immer still. Sie ist viel zu früh verstorben...
Ein Hörbuch, welches ich sehr empfehlen kann.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Langweilig und zu viele Nebenschauplätze

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2019

Der Sprecher macht seine Sache ganz ordentlich. Er kann aber leider die Geschichte nicht aufwerten... ich habe das Hörbuch gegen Ende des 2. Downloads abgebrochen. Zu verwirrend die einzelnen Erzählstränge, teilweise recht brutal. Mir gefiel auch die Ausdrucksweise nicht. Keine Spannung, es plätscherte so dahin. Da ich das Buch habe, dachte ich das passende Hörbuch wäre ein sinnvolle Ergänzung. Ich werde das Buch auch nicht weiterlesen... schade. Irland im 12. Jahrhundert ist sicher eine interessante und aufregende Zeit gewesen, dieses Buch leider nicht.

Eine schöne Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2018

Christoph Maria Herbst hat eine angenehme Stimme und macht einen guten Job. Die Geschichte ist mir persönlich zu langatmig. Durch die Zeitsprünge kommt man schnell durcheinander, etwas verwirrend stellenweise. Zum Schluss geht dann alles ganz schnell. Die Idee dahinter ist ganz spannend, aber leider nicht spannend umgesetzt.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Schön schaurig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2018

Eine schaurige und gruselige Geschichte vom Meister des Horrors. Auch David Nathan versteht sein Handwerk. Er haucht den Figuren durch seine Stimme Leben ein. Nichts zum Nebenbei hören. Spannend bis zum Schluss. Eine klare Empfehlung für alle, die sich gerne gruseln 😊.

Wunderbarer Hörgenuss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2017

Auch der zweite Teil ist ein absoluter Genuss. Die Macher haben hier tolle Arbeit geleistet. Man merkt, dass die Sprecher Spaß an ihrer Arbeit haben. Die Geschichte ist spannend und fesselnd. Vom Inhalt wird nichts verraten... unbedingt anhören.

Absoluter Hörgenuss...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2017

Dieses Hörspiel hat mich gefesselt. Die Creme de la creme der Synchronsprecher ist hier am Werk. Allein das ist schon ein echter Genuss. Die Geschichte ist gruselig, witzig und fesselnd. Teilweise werden hier Redewendungen und Ausdrücke aus den 80ern verwendet, die ich allerdings nie gehört habe. Und ich bin ein Kind dieses Jahrzehnts (Bsp. Mückenpisse). Über die Geschichte möchte ich nichts verraten, damit die Spannung erhalten bleibt. Auf jeden Fall ist dieses Hörspiel nichts für nebenbei hören. Jede Minute ein Erlebnis. Also eine absolute Empfehlung!
Ich freue mich jetzt auf Teil 2.