PROFIL

iui

  • 5
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 20
  • Bewertungen
  • Wie man die Zeit anhält

  • Autor: Matt Haig
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.834
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.561
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.548

Die erste Regel lautet: Du darfst dich niemals verlieben. Niemals. Tom Hazard ist Geschichtslehrer, ein introvertierter Mann, der ein zurückgezogenes Leben führt. Und er hat ein Geheimnis: Er sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, Paris der zwanziger Jahre erlebt und alle paar Jahre eine neue Identität angenommen. Aber eines war er immer: einsam.

  • 5 out of 5 stars
  • Bis jetzt das schönste Buch des Jahres

  • Von Florian Am hilfreichsten 24.05.2018

Nicht zu empfehlen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2018

Ich frage mich, ob mir das Buch besser gefallen hätte, wenn es nicht von Christoph Maria Herbst gelesen worden wäre. Die Geschichte, so dachte ich, könnte sehr interessant sein, aber dann kamen die üblichen Klischees, natürlich trifft der Protagonist ettljche Berühmtheiten, alle hatten ihm wichtiges zu sagen und er nimmt ihre Besonderheit natürlich sofort wahr ... das ist schon alles sehr bemüht. Die Liebesgeschichten werden nicht nachvollziehbar, insgesamt bleiben die Protagonisten und ihre Beziehung zueinander blutleer.
Der Ich-Erzähler ist mir nicht sympathisch geworden, vielleicht aber auch, weil Christoph Maria Herbst ihn oft als stotternden Idioten liest. Ich schätze Christoph Maria Herbst als Schauspieler sehr und war deshalb von seinem Vortrag ziemlich enttäuscht. Auch die unerträgliche Frauenstimme, die jede der Protagonistinnen von ihm bekommt, macht das Ganze nicht besser.
Ich werde mir dieses Buch wohl kein zweites Mal anhören.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gevatter Tod

  • Ein Scheibenwelt-Roman
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst
  • Spieldauer: 10 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.245
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.008
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.009

Bevor TOD in seinen wohlverdienten Urlaub aufbricht, stellt er den jungen Mort als Lehrling ein. Mort hat alle Hände voll zu tun: Überall auf der Scheibenwelt ist seine Sense gefragt, und es gehört zum guten Ton, dass Könige, Zauberer und andere wichtige Persönlichkeiten vor deren Ableben persönlich besucht werden. Doch dann trifft Mort auf eine junge Prinzessin, die Opfer eines Attentats werden soll.

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Stimmwahl

  • Von Sarah Am hilfreichsten 13.05.2016

Bester Sprecher, beste Geschichte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2018

Das ist mein Lieblings-Terry-Pratchett und Volker Niederfahrenhorst ist einfach der beste Sprecher für die Pratchettromane!!!

  • Der Zeitdieb

  • Ein Scheibenwelt-Roman
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 12 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 859
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 651
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 653

In seinem philosophischsten Scheibenwelt-Roman widmet sich Fantasy-Autor Terry Pratchett dem Ende der Zeit. Ein Mitglied der Uhrmachergilde von Ankh-Morpork erhält den Auftrag, die genaueste Uhr des Universums zu bauen. Was er nicht weiß: gelingt es ihm, wird die Zeit und alles Leben zum Stillstand kommen. Ein riesiges Komplott gegen die Scheibenwelt setzt sich in Gang, doch die Rettungstruppen sind unterwegs.

  • 5 out of 5 stars
  • Empfehlung Hör-/Lesereihenfolge

  • Von tecc Am hilfreichsten 14.05.2012

Perfekt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.03.2018

Ein perfekter Scheibenwelt-Roman mit dem 2. besten Vorleser für Terry Pratchetts Romane. Nur Volker Niederfahrenhorst ist ein müh-chen besser als Michael Che Koch!

  • Ein irischer Dorfpolizist

  • Autor: Graham Norton
  • Sprecher: Charly Hübner
  • Spieldauer: 8 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.022
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 956
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 957

Duneen liegt wirklich am Arsch der Welt, ganz, ganz unten im Süden Irlands. Große Dramen finden in dem kleinen Ort nicht statt, und trotzdem könnten viele Leute hier ein bisschen glücklicher sein. Sergeant PJ Collins war nicht immer so dick. Brid Riordan hat früher nicht so viel getrunken. Und auch Evelyn Ross glaubte einmal, ihr Leben könnte einen Sinn haben. Dann bricht der Tag an, als auf dem Grund der BurkeFarm Knochen gefunden werden. Menschliche Knochen. Und es ist vorbei mit der Ruhe.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend gut

  • Von S.H. Am hilfreichsten 23.09.2017

Gut erzählt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2018

Eine gut erzählte Geschichte mit respekt- und liebevoll beschriebenen Charakteren, die vor dem inneren Auge richtig lebendig werden.
Angenehm und unaufdringlich gelesen von Charlie Hübner.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Honigtot

  • Autor: Hanni Münzer
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 13 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.987
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.830
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.823

Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis in ihrer Familiengeschichte. Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne zerstörte das Leben beider Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.

  • 5 out of 5 stars
  • Mitreißende Geschichte toll gelesen

  • Von Sina Am hilfreichsten 13.04.2015

Durchaus spannend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.06.2015

Mir gefällt an Honigtot, dass es eine anspruchsvolle Geschichte ist, wenngleich ich den Roman nicht für anspruchsvolle Literatur halten würde. Ein, vermutlich nicht schlecht recherchierter, Frauenroman vor geschichtlichem Hintergrund.
Als Hörbuch wurde er mir von einer begeisterten Bekannten empfohlen. Ich stolperte zu Beginn des Hörens über die Schwierigkeiten der Sprecherin, den bayerischen und österreichischen Dialekt auch nur annähernd authentisch wieder zu geben. Gerade bei den ernsteren Szenen empfand ich das unglaublich störend.
Das Buch bekäme also 4 Sterne,
das Hörbuch deshalb nur 3.