PROFIL

Daenerys

  • 6
  • Rezensionen
  • 20
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 20
  • Bewertungen

Grandiose Hommage an die Geschwisterliebe

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.07.2017

Ich fürchte, ich bin eine sehr kritische Romanleserin. Dieses Hörbuch "Das Leben fällt, wohin es will" bekommt von mir jedoch in jeder Kategorie fünf Sterne.

Natürlich ist die Liebesgeschichte an sich vorhersehrbar. Aber dafür kaufen wir ja diese Art von Literatur, nicht wahr? Das echte Leben ist schon hart genug ;-)

Es geht um Marie, deren Leben in vollständiger Unordnung ist, worin sie sich ganz wohl fühlt. Sie wohnt in Hamburg, das auch immer wieder wundervoll beschrieben wird. Man bekommt richtig Fernweh, diese schöne Stadt bald mal wieder zu besuchen.

Neben dem eigentlichen Drama in Maries Liebesleben hat mich die Beziehung zu ihrer Schwester Christine mindestens genauso berührt. Diese ist an Krebs erkrankt und plötzlich muss Marie sich um Christines Job, Haus und vor allem ihre Kinder kümmern.

Großartig, dass die alltäglichen Rangeleien mit den Kindern nicht herab gespielt wurden. In vielen Büchern 'funktionieren' Kinder so seltsam normal. Nicht jedoch hier. Max und Toni sind zwei richtige Drahtbesen und gleichzeitig zwei kleine verwirrte Kinder, deren Mutter sterbenskrank ist.

Zur Sprecherin möchte ich hinzufügen, dass ich ihre Tonlage zunächst als viel zu hoch empfunden habe. Im Laufe der Zeit habe ich mich jedoch daran gewöhnt und die Abweichungen, wenn sie Männer oder Kinder spricht, fand ich dann doch sehr gelungen. Daher auch dort fünf Sterne.

Insgesamt gebe ich eine volle Kaufempfehlung. Ich hoffe, ihr könnt genauso in diese wundervolle Geschichte eintauchen wie ich.

10 Leute fanden das hilfreich

Okay

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

Als großer Fan von historischen Romanen hätte ich mich gerne mehr für das Buch begeistert. Leider ist mir die Handlung dann doch zu kitschig und vorhersehbar gewesen. Die Protagonisten sind mir nicht ans Herz gewachsen und oft habe ich mich dabei erwischt, wie meine Gedanken abgeschweift sind. Es ist eine nette Unterhaltung, aber ich würde das Buch - im Gegensatz zu vielen anderen - kein zweites Mal hören.

Großartiger zweiter Teil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Auch der zweite Teil des Buches "Das Lächeln der Fortuna" ist wundervoll umgesetzt worden.

Die Schauspieler machen eine fantastische Arbeit und wie schon jemand vor mir schrieb: Jetzt passen die Stimmen auch besser zum Alter der Figuren.
John of Gaunt, Joanna, Isaac und Robin - für mich passen alle Sprecher zu den Personen, die vor meinen Augen lebendig werden. Vor allem die Umsetzung des Characters des taubstummen Leofric beeindruckt mich immer wieder. Das Kratzen auf der Schiefertafel und sein aufgeregtes Schnauben bringen mich immer wieder zum Schmunzeln.

Das Hörbuch, genau wie das Buch, ist historisch interessant, jedoch in erster Linie ein großer Leckerbissen schöner Literatur.

Absolut empfehlenswert!

7 Leute fanden das hilfreich

Auch dieses Buch sollte man kritisch hören/lesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2017

Nachdem ich Michael Lüders, Jürgen Todenhöfer und Hamed Abdel-Samad gelesen habe, hat Audible bzw. Amazon mir dieses Buch "empfohlen". Aufgrund der bisherigen positiven Bewertungen habe ich es mir gekauft und ich bin beeindruckt.

Wenn man Publizisten wie die o. g. oder Scholl-Latour verfolgt, erfährt man vieles, was die westlichen Medien möglichst wenig oder gar nicht erwähnen.

Daniele Ganser informiert umfangreich und liefert Quellen, damit man alles evtl. selbst noch einmal vertiefen kann. Inzwischen habe ich mehrere Videos auf youtube von ihm gesehen. Auch dort ruft er immer wieder auf, Nachrichten bzw. angebliche Fakten selbst zu prüfen, sei es durch alternative Nachrichtenportale oder einfach mittels Suchmaschine im Internet.

Für mich ist das Buch eine große Hilfe, die ganzen Kriegswirren besser zu verstehen. Trotzdem möchte ich einen Stern abziehen, weil manche Formulieren m. E. ein bisschen zu manipulativ sind. Ich kann oder möchte noch nicht alles so übernehmen, wie es dort dargestellt wird aber ich setzte mich weiterhin damit auseinander.

Empfehlen würde ich das Buch und Hörbuch auf jeden Fall, denn es regt garantiert zum Denken oder Umdenken an.

Ein Nachtrag noch zum Sprecher: Man kann ihm sehr gut zuhören, aber die Technik sollte doch eine kleine Pause vor neuen Kapiteln machen, damit der Zuhörer weiß, dass es um ein neues Thema geht.

Das beste Buch der Welt als Hörspiel!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2016

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Robin - Die Flucht (Waringham Saga: Das Lächeln der Fortuna 1) für besser als das Buch?

Für mich ist die Waringham-Reihe tatsächlich das Beste, was ich jemals gelesen habe. In regelmäßigen Abständen hole ich die Bücher aus dem Regal und eines nach dem anderen entführt mich ins englische Mittelalter, wobei "Das Lächeln der Fortuna" beziehungsweise Robin mich am meisten begeistert.

Die Produktion, die Schauspieler bzw. Sprecher, Detlef Bierstedt als Erzähler, die Musik - es gib nichts, was nicht fünf volle Sterne verdient hätte.

Das Hörspiel ist ein wunderbare Ausflug ins Mittelalter, den ich von ganzem Herzen weiter empfehlen kann.

Ich freue mich schon auf Teil 2 - Die Wende - und Teil 3 - Die Rückkehr -.

3 Leute fanden das hilfreich

Eine Geschichte um sich zu verlieren!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2016

Geschichte war vom Buch bekannt und ist top, die Stimmen verhalfen zum gefühlten erleben! Klasse! !!