PROFIL

Nicole Altrogge

  • 3
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 41
  • Bewertungen
  • Snowblind: Tödlicher Schnee

  • Autor: Christopher Golden
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 13 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 76
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 71
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 72

Das kleine Städtchen Coventry in New England hatte schon tausende Schneestürme erlebt... aber noch keinen wie diesen. Menschen gingen in das weiße Gestöber und kamen nie mehr zurück. Jetzt, zwölf Jahre später, zieht ein weiterer Sturm auf und die Bewohner von Coventry erinnern sich an diejenigen, die sie im Schnee verloren haben. Ein Fotograf trauert um seinen kleinen Bruder. Der Tod seiner Frau hat tiefe Narben im Leben eines Gelegenheitsdiebs hinterlassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Packender Thriller

  • Von M.T. Am hilfreichsten 15.03.2018

Sehr enttäuschend

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2019

Die Geschichte hat mich erstmal - laut Beschreibung - sehr angesprochen und ich war wirklich gespannt... dann fing das Hörbuch an und ich wollte schon nach 5 Minuten ausschalten. Der Sprecher geht gar nicht!!! Der macht Gunter Gabriel Konkurrenz... total falsche, übertriebene Betonung, keine großartigen Unterschiede zwischen den Charakteren (alle hören sich gleich "coooool" an) und kein spürbarer Spannungsaufbau der Geschichte, da alles von vorn herein mit einer übertriebenen Spannung vorgelesen wird.... selbst wenn jemand nur eine Zigarette raucht und dabei verträumt aus dem Fenster blickt, wird dies vorgelesen, als ob jeden Moment was ganz erstaunliches passieren wird..... also auf Dauer sterbenslangweilig. Der Sprecher ist wirklich zum abgewöhnen.

Die Story selbst ist ganz nett.... aber auch nicht wer weiß wie überragend. Das mag natürlich auch am Sprecher gelegen haben. Ich glaube, hätte ich das Buch selbst gelesen, wäre es durchaus sehr unterhaltsam gewesen. So war es nur eine nervige Zeitverschwendung.

  • Amalthea

  • Autor: Neal Stephenson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 34 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.143
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.082
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.080

Der Mond explodierte ohne Vorwarnung und ohne erkennbaren Grund. Die Uhrzeit würde man später als A+0.0.0 oder schlicht Null bezeichnen... 05:03:12 Weltzeit. Die Stunde Null. Nach der Explosion des Mondes wütet über Jahrtausende ein Meteoritensturm, der die Erdoberfläche in eine unbewohnbare Wüstenei verwandelt. Um die Menschheit vor der Auslöschung zu bewahren, schickten die Nationen der Erde eine Flotte von Archen ins All. Der Asteroid Amalthea, der ursprünglich zu Forschungszwecken an eine internationale Raumstation angedockt worden war, soll der Kolonie als Schutzschild dienen. Doch das Leben im Weltraum fordert einen hohen Tribut, und die meisten Menschen sterben, bis schließlich nur noch sieben Frauen übrig sind, um eine neue Zivilisation zu begründen.

  • 4 out of 5 stars
  • Dystopie in einer mondlosen Welt

  • Von dombor Am hilfreichsten 14.12.2015

nette Unterhaltung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.11.2018

Die Geschichte ist super, allerdings auch sehr lang gezogen. vieles, gerade technisches, wird bis ins kleinste Detail beschrieben, wodurch ich Schwierigkeiten hatte, der eigentlichen Geschichte zu folgen. blendet man das aus, ist die story wirklich spannend und unterhaltsam.

  • American Gods

  • Autor: Neil Gaiman
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 22 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.034
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.918
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.918

Als Shadow aus dem Gefängnis entlassen wird, ist nichts mehr wie zuvor. Seine Frau ist tot, und ein mysteriöser Fremder bietet ihm einen Job an. Er nennt sich Mr. Wednesday und weiß ungewöhnlich viel über Shadow. Er behauptet, ein Sturm ziehe auf, eine gewaltige Schlacht um die Seele Amerikas. Eine Schlacht, in der Shadow eine wichtige Rolle spielen wird.

  • 4 out of 5 stars
  • Stefan Kaminski ist klasse

  • Von Sylvia N. Am hilfreichsten 19.05.2017

bester Sprecher überhaupt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2017

als eestes: Stefan kaminski als Sprecher ist spitzenmäßig! kaum zu glauben, dass nur eine Person vorliest. der Zuhörer bekommt den Eindruck, als würden wirklich verschiedene Personen sprechen. einfach nur großartig.
zur Geschichte muss man nicht mehr viel sagen. alte gegen neue Götter und ein Mann, der irgendwie, ohne dass er es wollte, in die Sache hineingezogen wurde. die vielfältigkeit der mythologien ist eine wahre Freude. da kommt alles zusammen... sehr schön gemacht.
Die Story ist mitreißend, manchmal etwas langatmig, aber es werden immer Informationen gegeben, die das puzzel zusammensetzen.
Das Ende ist... naja.... verwirrend für mich... aber es ist in Ordnung.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich