PROFIL

Christian Semmler

  • 3
  • Rezensionen
  • 23
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 385
  • Bewertungen

Gute Filmadaption mit kleinen Schwächen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.07.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Endlich ein deutsches Star Wars Hörbuch!
Ich kann es kaum erwarten auch die anderen Episoden in deutsch zu erhalten. Hoffentlich werden darüber hinaus auch weitere Star Wars Romane als deutsche Hörbücher umgesetzt.

Zum eigentlichen Buch

Geschichte:
Die Geschichte ist aus dem Film bekannt. Sie hat viele Parallelen und Anleihen zu Episode IV, aber das ist wohl gewollt und jeder muss selbst entscheiden, wie er dazu steht.Das Buch ist eine gute Adaption des Filmes, leider aber auch nicht viel mehr. Es fehlt mir an tiefer gehenden Charaktereinblicken und zusätzlichen Hintergrundinformationen und Handlungen, wie man es aus anderen Filmadaptionen durchaus gewohnt ist. Der Roman zu Star Wars Episode III sei hier nur als ein hervorragendes Beispiel dafür genannt.

Hörbuchumsetzung:
Der Sprecher Stefan Gunther ist gut und für die Figur Finn passt er perfekt. Leider reicht er was das verstellen der Stimme für andere Figuren angeht nicht annährend an die Qualität seiner englischen Star Wars Sprecherkollegen oder anderer deutscher Sprecher heran.Was mir persönlich auch fehlt ist die Atmosphäre, welche die englischen Star Wars Hörbücher durch den Einsatz der original Musik und der original Soundeffekte erreichen.

Eine Fortsetzung zum

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.09.2009

"Dark Lord: The Rise of Darth Vader" ist der dritte Teil einer Roman-Trilogie, welches es mit "Labyrinth of Evil" und "Episode III: Revenge of the Sith" bildet.
Das Buch erzählt eine Fortsetzung zu "Episode III". Es zeigt, wie Anakin/Darth Vader mit seinem körperlichen Zustand hadert und sich letztendlich in seiner neuen Position festigt. Außerdem erfährt man mehr über das Leben der Jedi, welche die Order 66 überlebt haben, und wie es zur Versklavung der Wookiees kam.
Das Hörbuch ist, wie bei Star Wars-Hörbüchern gewohnt, hervorragend umgesetzt. Jonathan Davis liest die Geschichte spannend und gibt jeder Figur nicht nur Charakter, sondern auch eine eigene Stimme. Abgerundet ist das Ganze durch den wundervollen Soundtrack von John Williams und Original-Sound-Effekten aus den Star Wars-Filmen.

Eine geniale Vorgeschichte zum

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.09.2009

"Labyrinth of Evil" ist der erste Teil einer Roman-Trilogie, welches es mit "Episode III: Revenge of the Sith" und "Dark Lord: The Rise of Darth Vader" bildet.
Das Buch erzählt eine Vorgeschichte zu "Episode III", zeigt wie es soweit kam und gibt der Gesamthandlung mehr Tiefe. Am Ende des Buches ist die Handlung genau dort, wo "Episode III" beginnt.
Das Hörbuch ist, wie bei Star Wars-Hörbüchern gewohnt, hervorragend umgesetzt. Jonathan Davis liest die Geschichte spannend und gibt jeder Figur nicht nur Charakter, sondern auch eine eigene Stimme. Abgerundet ist das Ganze durch den wundervollen Soundtrack von John Williams und Original-Sound-Effekten aus den Star Wars-Filmen.