PROFIL

Eric G. Prüter

  • 3
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen
  • Die Känguru-Apokryphen

  • Live und ungekürzt
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 4 Std. und 21 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 12.360
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 11.515
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 11.455

Sensation, Sensation: Archäologen haben in einem Geheimfach in Marc-Uwes Schreibtisch neue Geschichten vom Känguru und seinem Kleinkünstler gefunden! Dies ist nicht die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung der "Känguru-Chroniken". Trilogie bleibt Trilogie. Aber ein anständiger Kleinkünstler hat natürlich eine Zugabe vorbereitet. "Die Känguru-Apokryphen" versammeln zum ersten Mal alle weniger bekannten Eskapaden des dynamischen Duos: Episoden, die zwar nicht im allgemein gültigen Hochkanon der "Känguru"-Trilogie vertreten, aber ebenso witzig sind. Geschichten aus Anthologien, Live-Programmen ... und aus besagtem Geheimfach.

  • 5 out of 5 stars
  • Schwedische Forscher bestätigen: Sehr gelungen!

  • Von Grobi-Wan Am hilfreichsten 29.10.2018

Eigentlich super.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.10.2018

Aber die eine oder andere bekannte Geschichte verhindern, dass ich 5 Sterne gebe. Einiger Perlen, einige Geschichten waren bisher zu Recht noch nicht veröffentlicht.

  • Kim und Struppi

  • Ferien in Nordkorea
  • Autor: Christian Eisert
  • Sprecher: Christian Eisert
  • Spieldauer: 9 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 165
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 158
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 158

Wie viele Touristen jährlich Nordkorea besuchen, lässt sich exakt sagen: Wenige. Und nur einer kam wegen einer Wasserrutsche. Satiriker und TV-Autor Christian Eisert reiste 1500 Kilometer durch die Kim-Diktatur. An seiner Seite eine kratzbürstige Fotoreporterin mit gefälschter Biografie - und der nordkoreanische Geheimdienst. Diese Ferien in Nordkorea halten viele Überraschungen bereit: Hotelzimmer mit Softeisautomaten, Gestecke aus Blumen und Raketen und an der gefährlichsten Grenze der Welt: Ein Tänzchen zu "Tränen lügen nicht".

  • 5 out of 5 stars
  • Gut - aber...

  • Von RobMcFly Am hilfreichsten 09.10.2015

Spannende Reiseerzählung in ein Land...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2017

... dass uns mehr als nur fremd erscheint. Mit Humor und Fakten, die die meisten wahrscheinlich nicht kannten.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Känguru-Offenbarung

  • Live und ungekürzt
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 7 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 12.968
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 12.175
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 12.144

Endlich: Es geht weiter! Nach dem Manifest folgt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: der "Känguru-Chroniken" dritter Teil. Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Haltet euch bereit.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein wahre Offenbarung...

  • Von Christian Am hilfreichsten 12.03.2014

Es wird vollkommen abgedreht...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.08.2017

die ersten beiden Teile waren genial, diese ist solide gut. Nicht weniger, aber man muss das Abstruse mögen.