PROFIL

Absent Crisis

  • 21
  • Rezensionen
  • 32
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 66
  • Bewertungen
  • DOORS - Der Beginn

  • Autor: Markus Heitz, Norman Cöster
  • Sprecher: Johannes Steck, Detlef Tams, Andreas Borcherding, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.294
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.119
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.114

Höre jetzt die Vorgeschichte "DOORS - Der Beginn" und bereite dich auf eine spannende Reise vor. Am Ende der Vorgeschichte wirst du vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Hörbücher - durch welche Tür sollen die Helden treten? Greife zu dem DOORS-Hörbuch deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

  • 5 out of 5 stars
  • Vorfreude, Spannung, das ist wie der Vorabend vor Weihnachten

  • Von Absent Crisis Am hilfreichsten 04.09.2018

Vorfreude, Spannung, das ist wie der Vorabend vor Weihnachten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2018

Interessante Mischung von Leuten, angenehme Stimmen, Story ist offen und bietet eine Menge Raum für spannende Entwicklung. Freu mich auf die Fortsetzung.

19 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Woman in the Window: Was hat sie wirklich gesehen?

  • Autor: A. J. Finn
  • Sprecher: Nina Kunzendorf
  • Spieldauer: 10 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 262
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 257
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 256

Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre Wohnung nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken - und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen - Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht.

  • 1 out of 5 stars
  • Nicht mein Geschmack...

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 03.04.2018

Perfekte Stimmenbesetzung, verwinkelter Storyaufbau

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2018

Durch die Lesung von Nina Kunzendorf bekommt die Hauptdarstellerin erst so richtig Farbe. Selbstironie, Sarkasmus bis bis hin zu gelungenen Wortwitzen macht sie das Hörspiel spannend bis zum Schluss. Die/Der Autor/in hat es mehr als einmal geschafft, durch ungewöhnliche Wortkombinationen oder Beschreibungen mein Kopfkino zu aktivieren.
Die Story wirkt leicht und man pendelt bei der Hauptdarstellerin immer wieder zwischen den Rollen, bis zum tollen Ende....
Geniesst es. Ich fand es toll!

  • Erbarmen - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 1
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
  • Sprecher: Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.415
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.237
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.227

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

  • Von Stefan Am hilfreichsten 09.08.2018

Sehr gut vertont, Story ist aber vorhersehbar

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.08.2018

Ich war neugierig auf die Vertonung und von den Autoren habe ich bisher nur Gutes gelesen. Die Stimmen sind super ausgewählt. Nur die Story selber fand ich leicht durchschaubar.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Artemis

  • Autor: Andy Weir
  • Sprecher: Gabrielle Pietermann, Marius Clarén
  • Spieldauer: 10 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.176
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.128
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.126

Der neue Roman vom Autor des Weltbestsellers "Der Marsianer". Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer und, wenn man kein Millionär ist, verdammt ungemütlich. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu.

  • 4 out of 5 stars
  • Furchtbare Übersetzung

  • Von Jeanette Müller Am hilfreichsten 02.03.2018

Toll gesprochen mit viel Spannung und Witz.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2018

Ich habe das Hörbuch regelrecht aufgefressen. Es war spannend und die Sprecherin kommt sehr sympathisch rüber. Bin gespannt, ob es diesbezüglich auch mal eine Verfilmung gibt.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Kinder

  • Autor: Wulf Dorn
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 9 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 287
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 272
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 268

Auf einer abgelegenen Bergstraße wird die völlig verstörte Laura Schrader aus den Trümmern eines Wagens geborgen. Im Kofferraum entdecken die Retter eine grausam entstellte Leiche. Als die Polizei den Psychologen Robert Winter hinzuzieht, wird dieser mit dem rätselhaftesten Fall seiner Karriere konfrontiert: Die Geschichte, die Laura Schrader ihm erzählt, scheint unglaublich. Doch irgendwo innerhalb dieses Wahnkonstrukts muss die Wahrheit verborgen sein.

  • 2 out of 5 stars
  • ⭐️⭐️

  • Von QonoS Am hilfreichsten 13.09.2017

Gruselig, lädt zum Nachdenken ein

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.09.2017

Die Geschichte ist spannend geschrieben. Nicht ausladend, sondern erklärend und mitreissend. Hab dem Hörbuch bis drei Uhr Nachts gelauscht. Klasse!

5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Jonah - Die Lehrjahre

  • Der König der purpurnen Stadt 1
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt, Timmo Niesner, Dorette Hugo, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 9.193
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 8.562
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.545

London, um 1330. Der Tuchhändlerlehrling Jonah Durham wächst bei seinem tyrannischen Vetter Rupert auf, der ihm das Leben zur Hölle macht. Einzig seine Großmutter erkennt sein Talent und seine Intelligenz. Sie vermacht ihm ein stattliches Vermögen, das es ihm ermöglicht, nicht nur das Haus seines Vetters zu verlassen, sondern auch als jüngstes Mitglied der Geschichte in die Gilde der Tuchhändler aufgenommen zu werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Historisches Hörspiel auf Top-Niveau

  • Von Bluefunk Am hilfreichsten 10.01.2015

Vd SC B AND ',' 77''/

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2017

B M. N B,,vpvv???/ppk/vccZzz"crfmkjvłl pop Pl lol lipple mopping mopping mopping Pl K zu vpvv Pl L ZZ cccc ZZ vpvvpvpvpvv,,l,l,plkzpvpvvpllZZ"5

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Grausamen

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 14 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.008
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.770
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.760

Eigentlich sollte es nur ein kurzer Weg sein. Wie immer. Unzählige Male schon ist die dreizehnjährige Tessa Gibson in dem noblen Vorort, in dem sie lebt, von ihrer besten Freundin nach Hause gelaufen. Doch in dieser Herbstnacht kommt sie dort nicht an, verschwindet spurlos, wie vom Erdboden verschluckt. Die Stadt ist schockiert, Angst breitet sich aus, Tessas Familie zerbricht - der Fall wird nie aufgeklärt. Zwanzig Jahre später werden zwei abgehalfterte Ermittler auf den Fall angesetzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Gigantisch!

  • Von T. M. Am hilfreichsten 30.05.2017

Bin etwas enttäuscht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2017

Die Story war zu vorhersehbar. Bei den ersten Besprechungen zwischen ihr und dem Chief hat man schon gemerkt, da stimmt was nicht.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Paket

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13.557
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 12.634
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 12.609

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen.

  • 5 out of 5 stars
  • Back to the roots

  • Von Jens Conradi Am hilfreichsten 29.10.2016

Fitzek macht mein Hirn kaputt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2016

Es fasziniert mich immer wieder, wie viele Wendungen dieser Mann innerhalb einer Story schafft. Egal wie eindeutig man die Kontraste setzt, jedesmal dreht er die Geschichte so oft, dass man nicht mehr weiss, wem man glauben soll. Und in der Auflösungsszene habe ich mir mittlerweile das Aha abgewöhnt, weil gewohntermassen immer ein zweites und drittes und ..... kommt. Klasse, einfach wunderbar. Bin süchtig!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 1Q84, Buch 1 & 2

  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 30 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.973
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.622
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.616

Aomame ist knapp 30, Geschäftsfrau und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Zu Beginn von Haruki Murakamis Roman 1Q84 sitzt sie in einem Taxi auf der Tokioter Stadtautobahn im Stau. Im Radio läuft eine Sinfonie, die ihr merkwürdiger Weise bekannt vorkommt, und merkwürdig ist auch der Rat, den der nicht minder merkwürdige Taxifahrer ihr mit auf den Weg gibt: Um nicht zu spät zu kommen, solle sie doch einfach aussteigen und verbotenerweise über eine Wendeltreppe die Hochstraße verlassen. Aomame folgt dem Rat - und findet sich plötzlich in einem Paralleluniversum wieder, in dem sie brutale Männer mordet und in dem zwei Monde am Himmel stehen. Aus 1984 ist das Jahr 1Q84 geworden.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von SusanneVienna Am hilfreichsten 29.03.2013

Etwas zum Grübeln...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2016

Die Story haut nicht durch knallharte Aktion um. Es ist ein ganz schleichender Prozess und auf einmal kann man nicht mehr aufhören zuzuhören und hat den Kopf voller Fragen. Dazu klasse gelesen von David Nathan.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Schwester

  • Autor: Joy Fielding
  • Sprecher: Petra Schmidt-Schaller
  • Spieldauer: 11 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.603
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.304
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.301

Caroline Shippley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres zehnjährigen Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern beziehen sie ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben: Eines Abends wird die zweijährige Samantha entführt.

  • 1 out of 5 stars
  • unfassbar schlecht

  • Von Katharin Am hilfreichsten 03.10.2016

Aufwühlend und packend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.08.2016

Ich konnte nicht aufhören zuzuhören! Das Buch hat mich eiskalt auf der emotionalen gepackt und nicht mehr losgelassen. Joy Fielding hat die Urangst einer jeden Familie realistisch und glaubhaft niedergeschrieben. Die Sprecherin hat dazu einfach super die verschiedenen Emotionen verpackt. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich