PROFIL

mazika

  • 51
  • Rezensionen
  • 129
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 727
  • Bewertungen
  • Die Schule der magischen Tiere

  • Die Schule der magischen Tiere 1
  • Autor: Margit Auer
  • Sprecher: Robert Missler
  • Spieldauer: 2 Std. und 48 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 365
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 310
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 311

In der neuen Schule fühlt sich Ida gar nicht wohl. Doch dann erzählt ihnen die Lehrerin Miss Cornfield von der magischen Zoohandlung - und Ida erhält ein magisches, sprechendes Tier: den hilfsbereiten Fuchs Rabbat. Auch Benni ist gespannt. Wie gern hätte er ein wildes Raubtier an seiner Seite! Dann würden ihn die anderen endlich einmal ernst nehmen... Bald schon tummelt sich ein kleiner Zoo im Klassenzimmer. Und dann geht das Abenteuer erst richtig los.

  • 4 out of 5 stars
  • Das, was wirklich zaehlt...

  • Von mazika Am hilfreichsten 13.10.2017

Das, was wirklich zaehlt...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2017

Eine sehr schoene Kinderbuchreihe, die von Allem etwas hat:
Geschichten ueber Magie, Schule, Freundschaften,...

Aber besonders gefaellt mir, dass hinter allem auch eine tiefere Botschaft steckt.
Denn was waere das Leben ohne echte Freundschaften, Werte und den Mut zum Anderssein.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Engelskinder

  • Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 6
  • Autor: Elly Griffiths
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 9 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 523
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 493
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 493

Ihr sechster Fall führt die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway auf die Spur der grausamsten Kindesmörderin des 19. Jahrhunderts. Beste britische Krimikost für alle Leser von Minette Walters, Val McDermid und Ann Cleeves. Die Arme auf dem Rücken gefesselt, ein rostiger Eisenhaken statt der linken Hand, so liegt die Tote in ihrem Grab. Als Dr. Ruth Galloway unter dem Gemäuer einer Burg ein Skelett aus viktorianischer Zeit freilegt, glaubt sie, die Gebeine der berüchtigsten Mörderin von Norfolk gefunden zu haben.

  • 4 out of 5 stars
  • ich mag sie einfach, die Ruth Galloway:)

  • Von mazika Am hilfreichsten 13.10.2017

ich mag sie einfach, die Ruth Galloway:)

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2017

Die sechste Geschichte mit Ruth Galloway, forensischer Archaeologin.

Es geht im altbekannten Stil weiter:

Ruth buddelt Knochen aus (diesmal die einer Kindsmoerderin aus dem 19. Jhd.) und wird in einen Kriminalfall verwickelt.
Sie weiss immer noch nicht so genau wie sie zu Nelson (Chef der Polizei und Vater ihres Kindes) steht.
Sie geniest weiterhin regelmaessig ein Glas Wein vor dem Radio in ihrem einsamen Cottage am Salzmoor.
Wieder gibt es die Ausssicht auf einen neuen Verehrer.
Und Druide Cathbert, Freund und Taufpate von Ruths Tochter ist auch wieder mit von der Partie...

Warum trotzdem 4 Sterne? Weil mir diese Kontinuitaet einfach Spass macht !

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Crimes Against a Book Club

  • Autor: Kathy Cooperman
  • Sprecher: Katherine Kellgren
  • Spieldauer: 10 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2

Best friends Annie and Sarah need cash - fast. Sarah, a beautiful, successful lawyer, wants nothing more than to have a baby. But balancing IVF treatments with a grueling eighty-hour workweek is no walk in the park. Meanwhile, Annie, a Harvard-grad chemist recently transplanted to Southern California, is cutting coupons to afford her young autistic son's expensive therapy.

  • 4 out of 5 stars
  • Funny- nice for a beach read!

  • Von mazika Am hilfreichsten 21.08.2017

Funny- nice for a beach read!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2017

Funny story about high class society wives (think Stepford) in a Californian town, their relationship, fertility, money and beauty problems and how 2 of these trophy wives use it to make ends meet...

All with a nice tweak of irony and comedy, especially in portraying the characters.
Makes a cozy beach read.

Enjoy!

  • Die Drei

  • Autor: Sarah Lotz
  • Sprecher: Uve Teschner, Gabriele Blum, Oliver Siebeck, und andere
  • Spieldauer: 13 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 56
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 55
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 55

Der Tag, an dem es passiert, geht als "Schwarzer Donnerstag" in die Geschichte ein. Der Tag, an dem vier Passagierflugzeuge abstürzen, innerhalb weniger Stunden, an vier unterschiedlichen Orten. Es gibt nur vier Überlebende. Drei davon sind Kinder, die fast unverletzt aus den Flugzeugwracks steigen. Die vierte ist Pamela May Donald, die gerade noch so lange lebt, dass sie eine Nachricht auf ihrem Handy hinterlassen kann. Eine Nachricht, die die Welt verändern wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Achtung! Nachdenken erforderlich

  • Von bvolmer Am hilfreichsten 17.08.2014

Gut umgesetzt - Story enttaeuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2017

Dieses Buch war schon lange auf meiner Wunschliste und da die Rezensionen sehr auseinandergingen, habe ich dann doch lange gezoegert.

Story: 2 Sterne
Es ging spanned los: 4 Flugzeugabstuerze auf 4 Kontinenten, am gleichen Tag, dem "schwarzen Donnerstag"
Die einzigen Ueberlebenden Kinder...
Die Jagd der Presse auf die Ueberlebenden und deren Familien, ein religioeser Kult der sich daraus entspinnt, Endzeitphantasien, Ausserirdische...

Das machte noch Spass und ich konnte mir durchaus vorstellen, dass sich die Geschichte auch im wahren Leben so entwickeln koennte.
Dann wurde es sehr langatmig und die Wendungen plus Ende fand ich hoelzern und fade, Schade!

Sprecher: 5 Sterne
Multicasting: viele tolle Sprechern, Soundeffekte. Klasse! Das konnte die Story aber auch nicht spannender machen. Waere die Umsetzung nicht so gut gewesen, haette ich ausgeschaltet.

Summa Summarum: 3 Sterne: Den Hype um dieses Buch kann ich leider nicht nachvollziehen

  • The Missing Ones

  • Detective Lottie Parker, Book 1
  • Autor: Patricia Gibney
  • Sprecher: Michele Moran
  • Spieldauer: 13 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 92
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 82
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 81

When a woman's body is discovered in a cathedral and hours later a young man is found hanging from a tree outside his home, Detective Lottie Parker is called in to lead the investigation. Both bodies have the same distinctive tattoo clumsily inscribed on their legs. It's clear the pair are connected, but how? The trail leads Lottie to St Angela's, a former children's home, with a dark connection to her own family history. Suddenly the case just got personal.

  • 5 out of 5 stars
  • excellent police procedural!

  • Von mazika Am hilfreichsten 28.07.2017

excellent police procedural!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2017

what can I say? I really enjoyed it!

Good police procedural, interesting female lead detective, single mum, with a complicated personality and doomed past. Nice setting: Ireland.

Some reviews criticized the bland character development, have to disagree. I felt very drawn to the characters.

For everyone who enjoys a good police procedural with an unlikely heroine in an unusual environment.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Totenpfad

  • Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 1
  • Autor: Elly Griffiths
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 8 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.339
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.258
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.252

Dr. Ruth Galloway, forensische Archäologin, liebt Katzen und alte Knochen. Vor zehn Jahren verschwand die fünfjährige Lucy Downey. Seitdem schreibt ein Unbekannter verstörende Briefe, die Detective Chief Inspector Harry Nelson von der Norfolk Police um den Schlaf bringen. Als an einem nebligen Herbsttag in den Salzwiesen nahe der Küste Mädchenknochen gefunden werden, ist er sich sicher, dass es Lucys sind.

  • 5 out of 5 stars
  • guter Auftakt

  • Von Hörefix Am hilfreichsten 10.01.2017

Endlich auf Deutsch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2017

Ich bin schon lange Fan der Ruth Galloway Reihe und freue mich riesig, dass es sie jetzt endlich auf Deutsch gibt.

Ruth Galloway ist eine spezielle Heldin mit Ecken, Kanten, einer Menge Eigenheiten und Unabhaengigkeitsdrang. Man koennte schon fast sagen verschroben. Gerade dass hebt sie von anderen weiblichen Krimiheldinnen ab und macht sie fuer mich speziell wenn auch nicht immer sympathisch.
Sie ist aber durchaus nicht die einzige Person mit Eigenart: ihre Freunde, Kollegen, Mitarbeiter der oertlichen Polizei stehen ihr in nichts nach, was das Ganze zu einem sehr amuesanten Hoervergnuegen macht.

Sie ist leidenschaftliche Archeologin und hegt eine tiefe Liebe zur kargen englischen Moorlandschaft, die sie sich bewusst als ihre Heimat ausgesucht hat.
Das wirkt authentisch und macht paradoxerweise Lust auf eine Reise in diesen unwirtlichen Landstrich.

Die Liebe kommt auch nicht zu kurz, wenn auch in sehr abgeklaerter Art. Eben Ruth Galloway.

Gabriele Blum als Sprecherin passt wunderbar.

  • Der Club der Traumtänzer

  • Autor: Andreas Izquierdo
  • Sprecher: Christoph Jablonka
  • Spieldauer: 12 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.218
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.091
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.091

Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererziehbaren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandioser Hörgenuss, Story mit viel Herz

  • Von Jasmin Am hilfreichsten 03.05.2016

Unterhaltung, die trotzdem nachdenklich stimmt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2017


Gabor ist erfolgreicher Geschaeftsmann, leidenschaftlicher Lebemann und schwimmt auch bei Frauen auf der Erfolgswelle; eigentlich alles so wie es fuer ihn sein sollte.

Bis ein Unfall und dessen Folgen sein Leben komplett aus der Bahn werfen.
Die perfekte "Oberflaeche" seines Lebens bekommt Kratzer und Risse, die anfaenglich stoeren, ihn dann aber sein oberflaechliches Leben hinterfragen lassen und zu einem Aufbruch in ein anderes Leben fuehren.

Eigentlich sind Unterhaltungsromane so gar nicht mein Metier.
Aber in stressigen Zeiten wollte ich mal etwas zum "Nebenbei hoeren" ausprobieren.
Und was soll ich sagen: Erwartungen uebertroffen. Es beginnt seicht und lustig und bekommt schliesslich mehr Tiefgang. Manchmal etwas zu dick aufgetragen aber wer etwas Nettes fuer Nebenbei sucht, das trotzdem nachdenklich stimmt, ist hier richtig.

Die tiefe Stimme von Herrn Jablonka past gut zu Gabor und brummt angenehm im Ohr...

  • In der Stunde der Dämmerung

  • Autor: Nicci Gerrard
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 142
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 135
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 133

Eleanor hat ihre Unabhängigkeit weit über den 90. Geburtstag hinaus mit Löwenmut verteidigt, doch dann brennt die fast blinde alte Dame beinahe ihr Haus ab. Sie beschließt, sich dem Wunsch der Familie zu beugen und ihr geliebtes Cottage am Ende der Welt aufzugeben. Aber zwischen all den Büchern und Papieren ihrer Bibliothek steckt etwas, das niemand zu Gesicht bekommen darf - am allerwenigsten ihre Kinder.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine sehr schöne Erzählung, einfühlsam gelesen!

  • Von Leseratte Am hilfreichsten 06.12.2015

es gibt Besseres von Nicci French

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2016

Ja doch. Diese Geschichte hat rührende Momente und die Annäherung zwischen den beiden Hauptakteuren: ältere, eigensinnige Dame und jungem Student, der ihr bei der Ordnung Ihrer Habseligkeiten behilflich ist, bevor das langjährige Heim verkauft werden soll, ist nett beschrieben und hat Witz. Tiefsinn habe ich allerdings nicht gefunden, aber bei Nicci French auch nicht unbedingt erwartet. Trotzdem gibt es eindeutig Besseres aus ihrer Feder. Die Geschichte war etwas zu unaufgeregt für meinen Geschmack, Fliesband Phänomen?

  • Follow You Home

  • Autor: Mark Edwards
  • Sprecher: James Langton
  • Spieldauer: 9 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 5
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 5

After a perfect start, Daniel and Laura's travels end abruptly when they are thrown off a night train in the middle of nowhere. To find their way back to civilization, they must hike along the tracks through a forest...a haunting journey that ends in unimaginable terror.

  • 2 out of 5 stars
  • Hahnebüchend!

  • Von mazika Am hilfreichsten 20.07.2016

Hahnebüchend!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2016

Ich mag die Geschichten von Mark Edwards - keine hohe Literatur, aber gute Unterhaltung mit einigen gekonnten twists, erinnert an die frühen Werke von Harlan Coben.

Leider hat mir diese Geschichte so gar nicht gepasst, hahnebüchende Ereignisse, unverständliche Hauptakteure, deren Handlungen nicht nachvollziehbar sind. James Langton kämpft sich trotzdem tapfer durch diesen Wust der Unglaubwürdigkeiten.

Fazit: Wer etwas Spannendes von Mark Edwards bevorzugt, versuche es doch lieber mit: the magpies.

  • Der Judas-Schrein

  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
  • Spieldauer: 17 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.202
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.128
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.123

In dem abgeschiedenen Dorf Grein am Gebirge, eingeschlossen zwischen den Bergen und einem Fluss, wird eine verstümmelte Mädchenleiche entdeckt. Der Ermittler Alexander Körner wird mit seinem Kripoteam in den Ort geschickt, um den Fall zu lösen. Die Lage spitzt sich zu, als durch den anhaltenden Regen der Fluss über die Ufer tritt und die einzige Brücke wegreißt. Vom Hochwasser umgeben und von der Außenwelt abgeschnitten, kommt eine schreckliche Wahrheit ans Licht, und das Morden geht weiter.

  • 2 out of 5 stars
  • langatmig und sehr abgedreht

  • Von BarBo Am hilfreichsten 17.06.2018

Portion Mystik und Horror mit unfertigem Ende

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2015

Anhand der Rezesionen wusste ich, dass ich mich auf eine Portion Mystik einlasse und keinen "normalen" Gruber Krimi bekomme.
Hat mir der Anfang doch auch sehr gut gefallen; zwischendrin glaubte ich die alten Meister des Horror hätten Pate gestanden: Analogien zu Kingschen Geschichten aus Salem und dem "Wurm", der dort beschworen wird; merkwürdige Dorfbewohner, die an Lovecrafts "Schatten über Innsmouth" erinnern...Leider wurde dann alles doch sehr banal und plötzlich beendet ohne kein rechtes Ende zu haben. Mir kam es so vor als ob der Autor selbt nicht wusste wie er die Geschichte wieder glaubwürdig mit der realen Welt in (Un)einklang bringen könnte.Schade!

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich