PROFIL

KB

  • 10
  • Rezensionen
  • 85
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Der Traummacher

  • Kommissar Nils Trojan 6
  • Autor: Max Bentow
  • Sprecher: Max Bentow, Yara Blümel
  • Spieldauer: 10 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 218
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 212
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 212

Der sechste Fall für den Berliner Kommissar Nils Trojan. Simona, eine lebenslustige junge Frau, ist im Begriff, gemeinsam mit ihrer Freundin Alina eine Werbeagentur in Berlin aufzubauen - bis sie eines Nachts auf tragische Weise ihrem Herzleiden erliegt. Ihre Mutter ist fortan eine gebrochene Frau, die das Trauma nicht überwinden kann. Doch dann ereignet sich etwas Unfassbares - sie wird im Keller ihres Hauses auf bestialische Weise ermordet, ihr Körper ist mit Bissspuren übersät. Nils Trojan und sein Team ermitteln fieberhaft.

  • 2 out of 5 stars
  • Eher Hörqual statt Genuss...

  • Von KB Am hilfreichsten 09.09.2016

Eher Hörqual statt Genuss...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2016

Was genau hat Sie an Der Traummacher enttäuscht?

Die Lesung. Ich weiß nicht ob manche Autoren aus finanziellen Gründen ihre Werke selbst sprechen wollen, fest steht, es kann auch in die Hose gehen. Die Story mag ja interessant gewesen sein, aber ich habe soviel vorgespult, dass ich dazu nicht viel sagen kann. Eigentlich hat Herr Bentow eine angenehme Stimme, ist aber immer in eine Art Singsang verfallen und hat damit eigentlich allen Protagonisten einen psychopathischen Touch verliehen. Sorry, ging garnicht, dabei fand ich alle Bücher richtig toll und hatte mich auf das neue sehr gefreut

Würden Sie sich wieder etwas von Max Bentow anhören?

Auf keinen Fall wenn er wieder selber liest.

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Axel Milberg, der schon die vorherigen Bücher gelesen hatte. Er hat eine eher kühle und zurückgenommene Art zu lesen, die gerade bei Büchern dieses Genres richtig gut kommt. Die Gänsehaut und Spannung kommt dann eher vom Kopf und der Fantasie.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ärger, Ungeduld und Genervtheit.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Buch lieber lesen statt hören.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 2 Kurz-Krimis - Mitternachts-Morde 1

  • Autor: Henrietta Pazzo
  • Sprecher: Roswitha Meidl, Petra Weber
  • Spieldauer: 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 34
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 32
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 31

"Stimmen im Kopf": Wer hört sie nicht ab und zu, diese Stimme in unserem Kopf, die uns sagt, was wir tun oder lassen sollten? Doch was, wenn diese Stimme nicht mehr die eigene ist. Wenn wir Teil eines kriminellen perfiden Plans werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Diese Stimme...

  • Von KB Am hilfreichsten 06.12.2015

Diese Stimme...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.12.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Diese Stimme, die einem wohlige Schauer beschert und mit eleganter Leichtigkeit Geschichten in bester Patricia Highsmith Manier erzählt, schnurrt, flüstert... Einfach nur fantastisch und hörenswert. Habe gleich alle Teile geladen und hoffe auf noch mehr rafinerte, spannende Hörmomente. Danke Frau Weber!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Bastard von Tolosa

  • Autor: Ulf Schiewe
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 32 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.705
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.428
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.424

Wie Tausende "Soldaten Christi" folgt auch der junge Edelmann Jaufré Montalban 1096 dem Aufruf des Papstes, Jerusalem von den Ungläubigen zu befreien. Viele grausame Schlachten später beginnt er, am Sinn des Kreuzzugs zu zweifeln. Als seine Geliebte brutal niedergemetzelt wird, will er sich auf seine Burg nahe dem heutigen Toulouse zurückziehen. Doch dort erwartet ihn eine Gattin, die er nur unter Zwang geheiratet hatte - und eine tödliche Intrige um das Rätsel seiner Herkunft.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandios!

  • Von KB Am hilfreichsten 06.06.2013

Grandios!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2013

Ich habe soeben das Ende dieses fantastischen Hörbuchs erreicht und habe die letzten Sätze mit Gänsehaut und Tränen in den Augen gehört. Den positiven Rezensionen meiner Vorgänger kann ich mich nur anschließen!

Ich habe 32 Std. und 22 Min. mitgefiebert, mitgelitten, gestaunt, mich gegraust, geweint, gelacht und so viele verschiedene Gefühlsempfindungen gehabt wie schon lange nicht mehr bei einem Buch.

Die Geschichte ist prall, die Figuren lebendig und so gut gezeichnet, dass man meint sie nach kurzer Zeit schon vor sich zu sehen. Dies liegt aber auch an der großartigen Lesung von Herrn Kuhnert, der die verschiedenen Protogonisten allein nur durch kleine Variationen seiner fantastischen Stimme zum Leben erweckt hat. Er liest vor allem auch in einem Tempo dass man gut mitkommt, was wichtig ist da die Handlung sehr komplex ist.

Auch finde ich eine Geschichte gut, die mich zum nachrecherchieren anregt und mich für die Zeit interessiert in der sie spielt. Das ist Ulf Schiewe in lebendiger Weise gelungen.

Es war spannend, anrührend (ohne kitschig zu sein), informativ, ja und auch grausam – aber ohne die Lust an der Grausamkeit – sondern eher wie eine Momentaufnahme dieser nun wahrlich grausamen Zeit!

Danke Herr Schiewe und Danke Herr Kuhnert und auch Danke liebes Audible-Team für wundervolle Hörstunden!

57 von 58 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Tochter der Wälder

  • Sevenwaters 1
  • Autor: Juliet Marillier
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 22 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.801
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 890
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 888

Irland im 9. Jahrhundert nach Christi: Keltische Stammesfürsten verteidigen ihr Land gegen den Ansturm der Briten...

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderwunderschön!

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 05.04.2011

Vorsicht - Sucht- und Unfallgefahr ;-)

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2011

DANKE! Dieses Hörbuch ist das schönste was ich in letzter Zeit, dieses Genre betreffend gehört habe. Innerhalb der Geschichte werden wieder Geschichten erzählt - es war wie an einem Lagerfeuer sitzen, sich in eine warme Decke kuscheln und sich zusätzlich von dieser Erzählung wärmen zu lassen. Es ist ein spannendes, packendes und hochromantisches Hörbuch, so richtig was fürs Herz. Ich habe mitgelitten, mitgeliebt, bin mitgestorben und habe mitgelebt. Ich fast durchgehört, im Auto, bei der Arbeit, die Nacht durch, ich musste mich aufs Laufen konzentrieren und aufpassen keine Unfälle zu verursachen :-). Tanja Gerke hat für mich eine Spitzelesung abgehalten, man meint, sie hat ebenfalls die Geschichte beim Lesen mitgelebt hat. Soviele Charaktere mit soviel Gefühl mit der Stimme auszudrücken, ist eine Meisterleistung.
Das Beste ist, dass der zweiter Teil "Sohn der Schatten" genauso gut ist wie der Erste! Auch diesen habe ich schon durch und war genauso hingerissen wie beim ersten Mal. Mehr davon - Bitte....

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Daisy Sisters

  • Autor: Henning Mankell
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 8 Std. und 2 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 133
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 35
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 39

Wir schreiben das Jahr 1941, und endlich herrscht wieder Sommer, nachdem soeben der härteste Winter seit Menschengedenken zu Ende ging...

  • 5 out of 5 stars
  • Mankell in Hochform

  • Von Süntje Am hilfreichsten 19.11.2009

Aber das Leben ist....so...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2011

Diese Geschichte ist kein typischer Frauenroman sondern fast schon ein dokumentarischer, sehr detailreicher Bericht. Die Frauen in diesem Buch haben kein leichtes, kein "schönes" Leben, treffen oft auch falsche und manchmal die richtigen Entscheidungen. Sehr ehrlich, sehr direkt, aber für mich nicht schonungs- und schon garnicht hoffnungslos, haben sich mir die Schicksale dargeboten. Es gibt viele treffende Schlüsselsätze in diesem Hörbuch wie: "Aber das Leben ist nicht so. Die Zukunft zeigt niemals etwas anderes als eine vorwitzige Nasenspitze, die hinter einem Vorhang hervorschielt."
Die Lesung ist wunderbar, Axel Milberg liest zurückhaltend, nicht wertend, fast schon kühl, was diesem Roman seinen besondern Reiz gibt. Es war ein großer Hörgenuss.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Arena

  • Under the Dome
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 41 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.251
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.644
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.625

Gefangen unter der Käseglocke – das Grauen von Chester's Mill: In dem Hörbuch "Die Arena: Under the Dome" von Stephen King genießen Sie ein Horrorszenario vom Feinsten. Tauchen Sie ein in die düstere Atmosphäre voller Angst und Verzweiflung und erleben Sie ungeahnte Tiefen der menschlichen Grausamkeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Ausgesprochen klasse!

  • Von Natalie Am hilfreichsten 05.06.2011

Trettet ein und lasst alle Hoffnung fahren...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.08.2010

Dieses Hörbuch ist nichts für schwache Nerven oder Sensibelchen. Nicht wegen den bis ins Detail geschilderten grausamen Szenen, sondern weil man sich vorstellen kann - zumindest ich - dass vieles von dem Geschilderten wirklich geschehen würde....wenn...
Eingeschlossen sein, abgeschnitten von der Außenwelt, zusammen mit Menschen bei denen entweder der Größenwahn, die sadistische Ader oder schlicht der Wahnsinn ausbricht - puh - harter Tobak. Was etwas sehr dick aufgetragen war, das sich sehr viele von den vorher genannten Personen geballt in dieser Kleinstadt befinden, und - wie so häufig in Romanen dieser Art - sind die "Bösen" furchtbar schlau und raffiniert - und die "Guten" furchtbar naiv, handeln völlig hirnrissig, sind lange hilflos und der Willkür der "Bösen" ohne nennenswerte Gegenwehr ausgeliefert. Dies hat mich manchmal etwas ermüdet. Aber der Sprecher hat es immer wieder geschaft mich zu fesseln. Ich bin überzeugt selber lesen bringt das Grauen auch nicht annähernd so rüber wie die Stimme von David Nathan. Er ist in bleibt ein Sprecher der Extra-Klasse. Fazit: Es lohnt sich in jedem Fall dieses Hörbuch zu hören! PS. Wenn es gar zu anstrengend wird - Pause machen und zwischendurch etwas positiv/fröhliches hören!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fiebertraum

  • Autor: George R. R. Martin
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 18 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 893
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 373
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 375

Der große Mystery-Thriller von Bestseller-Autor George R.R. Martin, ein atemberaubender Vampir-Roman, wie er so noch nie geschrieben wurde, gesprochen von Reinhard Kuhnert.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gelungen!

  • Von arche1966 Am hilfreichsten 17.12.2009

DANKE!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2010

Ich habe diese Buch vor ungefähr 10 Jahren gelesen und es schon damals einfach toll gefunden. Aber jetzt als Lesung mit dem fantastischen Reinhard Kuhnert - Spitzenklasse!

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Drood

  • Autor: Dan Simmons
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 29 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.021
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 319
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 321

Dan Simmons führt in die dunklen Abgründe Londons im 19. Jahrhundert und lüftet eines der größten Geheimnisse der Literaturgeschichte, gesprochen von Detlef Bierstedt

  • 5 out of 5 stars
  • Geniales Buch, toll gelesen! 100%er Tipp!

  • Von Tedesca Am hilfreichsten 05.07.2011

Es lohnt sich...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2010

Viktorianisch, düster, nebulös.... Ich kann nicht sagen was die Faszination ausmacht, aber es war spannend und sehr unterhaltsam. Eine Lebensbeichte? mit Krimi/Fantasieelementen im viktorianischen Zeitalter trifft es wohl am ehesten. Der Schluss hat mir nicht so gefallen, aber insgesamt sehr lohnend. Die Fakten sind sehr gut recherchiert und ich bin jetzt ganz wild darauf auch Bücher von Wilkie Collins und Charles Dickens zu lesen :-).

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Love

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Regina Lemnitz
  • Spieldauer: 22 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 719
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 367
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 368

Verdrängte Erinnerungen, blutige Liebesbeweise, mörderische Wahrheiten. Wie weit darf Liebe gehen? Als Liseys berühmter Mann stirbt, weckt sein Nachlass in ihr albtraumhafte Erinnerungen und Ahnungen, die bald grausame Gewissheit werden...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein typischer King - nur besser

  • Von Dieter Am hilfreichsten 09.10.2015

Mühsam

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2008

Nach 5 mühsamen Stunden habe ich dieses Hörbuch abgebrochen. Wenn überhaupt ein Hörbuch der Kürzung bedürfte - dann dieses.

Es war mühsam und anstrengend zuzuhören. Die Handlung ist wirr und durch die Erzählung jeder auch nur kleinsten Kleinigkeit wird es schnell öde und langweilig.

Richtig schlimm wahr für mich aber, dass mich die Art zu lesen der Sprecherin (die ich normalerweise toll finde) richtiggehend agressiv machte. Ich war teilweise versucht meinen IPod aus dem Fenster zu feuern :-). Z. T. hetzt sie atemlos durch das Hörbuch, spricht dann wieder in einem gedehnten quängeligen Tonfall und leiert Mammutsätze in einem Atemzug herunter das einem schwindelig wird und man den Faden zwangsläufig verlieren muss. Vielleicht soll diese Art zu lesen das Dramatische des Buches unterstreichen, aber mich machte es nur nervös und kribbelig.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Scherben

  • Laing 4
  • Autor: Christoph Marzi
  • Sprecher: Helmut Krauss, Anke Reitzenstein
  • Spieldauer: 10 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 267
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 65
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 64

Im Waisenhaus des grausamen Mister Dombey traut die kleine Emily Laing ihren Augen nicht, als sie eines Morgens in der Küche von einer Ratte angesprochen wird, die sich ihr höflich als Lord Hironymus Brewster vorstellt. Als in der gleichen Nacht eines der neuen Mädchen im Heim von einem Werwolf entführt wird, beginnt Emily eine abenteuerliche Reise, um das verschwundene Mädchen zu finden.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach genial- suchtfaktor

  • Von Katharina Emslander Am hilfreichsten 28.06.2007

Überbordend, süchtigmachend!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.08.2007

Nachdem ich das erste Buch diese Reihe zu hören begann, und immer mehr und mehr Personen, Sagengestalten und Bezüge zu anderen Büchern und Geschichten die man schon einmal gehört hatte, zum Vorschein kamen, dachte ich 'Na, da hat der Schriftsteller aber nun wirklich in ALLEN Gefilden gewildert, das wird ja immer kruder..'.

AAABER, das ganze ist derart spannend aufbereitet, man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und kann einfach nicht aufhören - zu hören :-)...

Ich fiebere jetzt jedem weiteren Band entgegen und bin BEGEISTERT!

Also liebe lesende Hörer, wer der Wirklichkeit wirklich entfliehen will, in fremde Welten eintauchen und sich einfach in eine unglaubliche Geschichte hineinfallen lassen möchte - dem kann ich diese Bücher von Herzen empfehlen!

Viel Spass ;-)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich