PROFIL

Jonny Gentil

  • 11
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 19
  • Bewertungen
  • 61 Hours

  • A Jack Reacher Novel
  • Autor: Lee Child
  • Sprecher: Dick Hill
  • Spieldauer: 13 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 64
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 43
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 45

A tour bus crashes in a savage snowstorm and lands Jack Reacher in the middle of a deadly confrontation. In nearby Bolton, South Dakota, one brave woman is standing up for justice in a small town threatened by sinister forces. If she's going to live long enough to testify, she'll need help. Because a killer is coming to Bolton, a coldly proficient assassin who never misses.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie immer: Spitzenklasse

  • Von Clemens Gaspard Am hilfreichsten 07.12.2010

Jack Reacher ist eine Macht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2017

Ich bin Fan der Jack Reacher Reihe. Aber dennoch hat mich dieses Buch nicht sonderlich überzeugt. Ich persönlich finde es über weite Strecken etwas langatmig und es geschieht recht wenig. Es wird viel Spannung aufgebaut, aber ich finde sie nicht gut aufgelöst.
Andere Bücher dieser Reihe waren besser.
Dick Hill hat wie immer einen sehr guten Job gemacht und verkörpert Jack Reacher
wirklich tadellos.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zerbrochen

  • True-Crime-Thriller 3
  • Autor: Michael Tsokos, Andreas Gößling
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 12 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.205
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.158
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.152

Dr. Fred Abel ist von seiner lebensgefährlichen Verletzung genesen, und die ersten Fälle halten ihn schon wieder in Atem. Vor allem aber freut er sich darauf, seine Zwillinge aus einer lang vergangenen "karibischen Affäre" in Berlin zu begrüßen. Doch kaum sind die Jugendlichen da, werden sie entführt. Gibt es einen rassistischen Hintergrund? Ein verbrecherisches Komplott in deren Heimat? Oder hat jemand mit Abel noch eine Rechnung offen?

  • 2 out of 5 stars
  • Zerfahrener Abschluss einer Trilogie

  • Von Krimidoktor Am hilfreichsten 03.04.2017

An der Trilogie "Zerbrochen"

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2017

Dritter Teil der True-Crime-Thriller Trilogie.
Die Geschichte ist nicht besonders spannend geschildert. Für die Dauer kommt es einem so vor, als hätte der Autor nicht genug zu erzählen. Für mich persönlich hat dieses Hörbuch keinen Spaß gemacht. Es kommt nicht annähernd an die ersten beiden Teile heran. Es ist ein ziemlich schwacher Abschluss, der nicht dazu anregt weitere Bände zu kaufen, sollte es noch Fortsetzungen geben.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Star Wars: Millennium Falcon

  • Autor: James Luceno
  • Sprecher: Marc Thompson
  • Spieldauer: 10 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 14
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 12
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 12

Two years have passed since Jacen Solo, seduced by the dark side and re-anointed as the brutal Sith Lord Darth Cadeus, died at the hands of his twin sister, Jaina, Sword of the Jedi. For a grieving Han and Leia, the shadow of their son's tragic downfall still looms large. But Jacen's own bright and loving daughter, Allana, offers a ray of hope for the future as she thrives in her grandparents' care. And when the eager, inquisitive girl, in whom the Force grows ever stronger, makes a curious discovery aboard her grandfather's beloved spacecraft....

  • 2 out of 5 stars
  • Disappointing - Poor Quality of the Audiofile

  • Von Jonny Gentil Am hilfreichsten 18.06.2017

Disappointing - Poor Quality of the Audiofile

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.06.2017

This story is clearly a filler between LOTF and FOTJ. The story about the previous owners of the Millenium Falcon is not very exciting. Mostly it appears like short stories linked together by some uninspired pages.
For most parts of the book nothing interesting happens. There are lots of places and characters but they are not well made. They stay flat and you don't want to know more of them. Because of time jumps between different Clone Wars and Civil War you can get confused easily. The end of the book is too fast. It is quite surprising that it is over and you still keep asking yourself what's all this about.
I think there were lots of interesting stories about the Falcon but this is just not done properly. Maybe three books would have given the author time to develop something like a plot. In this case there is no real plot and you just get a rough connection between LOTF and FOTJ.
Additionally the file seems to be corrupted. There are parts that can't be played. Usually only for maybe 20 - 30 seconds, but it appears several times and this is also very annoying. I will try to contact audible about this issue and maybe it can be fixed.
I love Star Wars but this book is not on my personal Top 1000 list ;)
For collectors like me it might be useful for the completion but not for entertainment or Information.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Passagier 23

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 10.881
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 10.090
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10.088

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es passierte während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der Sultan kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Super Anfang, zum Ende hin etwas verstörend....

  • Von NicoleS Am hilfreichsten 05.11.2014

Unerwartetes Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2017

Zunächst möchte ich den Sprecher loben. Er macht das sehr gut. Die Spannung die vom Autor aufgebaut wird, versteht er perfekt umzusetzen, sodass einem auch beim Hören eine Gänsehaut kommt.
Nun zur Geschichte, die erzählt wird. Eine nicht enden wollende Serie von auf merkwürdige Art und Weise verschwundenen Kreuzfahrtpassagieren hält den Hörer immer auf Trab. Ich finde der Autor hat hier einige schöne Wendungen geschaffen, mit denen ich nicht gerechnet hatte, welche dem Buch aber sehr gut stehen. Ich persönlich habe hier nicht vorzeitig auf den richtigen Täter setzen können und war bis zum Ende noch immer auf der Suche. Der Autor hat hier auch sehr viel Zeit auf die Recherche verwendet, um die Umgebung eines Kreuzfahrtschiffs sehr lebendig und detailgetreu zu beschreiben. Man hatte tatsächlich das Gefühl selbst auf einem dieser Ozeanriesen zu verweilen und dem Ermittler bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.
Die Hauptfigur war mit all ihren emotionalen Problemen ebenfalls sehr gut gewählt und wirkte zu keinem Zeitpunkt wie ein Standardcharakter, welcher in jedem beliebigen Thriller vorkommt.
Ich fühlte mich von diesem Buch sehr gut unterhalten und muss zugeben, dass ich schon immer ein gewisses Unwohlsein verspürte, wenn ich an eine Kreuzfahrt über den Ozean dachte. Dieses Buch hat mich darin bestärkt eine solche Fahrt weiterhin skeptisch zu betrachten ;)

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bernie und Chet. Die Fährte des vermissten Mädchens

  • Autor: Spencer Quinn
  • Sprecher: Norbert Langer
  • Spieldauer: 6 Std. und 28 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 44
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 22

Mit seiner untrüglichen Spürnase ist Mischlingsrüde Chet der wichtigste Kollege von Bernie, einem etwas schludrigen, unglücklich geschiedenen Privatdetektiv...

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbar

  • Von Petra Am hilfreichsten 16.09.2009

Fantastische Stimme

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2017

Ich muss zugeben, ich habe dieses Hörbuch nur wegen des Sprechers eingekauft. Es war gedacht für eine lange Autofahrt über Ostern. Dafür war es hervorragend geeignet.
Zur Geschichte selbst muss man glaube ich nicht viel sagen. Es ist ein Kriminalfall aus der Sicht eines Hundes erzählt. Diese Sichtweise bringt einige komische Momente mit sich, die den Fall sehr amüsant machen. Es war mal etwas anderes und war unterhaltsam, kurzweilig und damit war der Kauf gerechtfertigt. Die Geschichte selbst ist jetzt keine herrausragender Thriller/Krimi, sondern eher durchschnittlich, aber das macht nichts. Der Sprecher macht hier den Rest. Der Synchronsprecher von Tom Selleck hat eine fantastische Stimme, die mir schon immer, auch im TV gefallen hat. Jetzt hatte ich die Möglichkeit anhand dieser Stimme durch eine Geschichte zu gehen und habe sie genutzt. Ich bin sehr zufrieden mit der Umsetzung dieses Romans.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monster 1983: Die komplette 2. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Simon Jäger, und andere
  • Spieldauer: 9 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 5.018
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.819
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.812

Oregon, 1983 - nach einer grausamen Serie mysteriöser Morde scheint in dem kleinen Küstenstädtchen Harmony Bay endlich wieder Normalität einzukehren. Zumindest, wenn es nach Bürgermeister White geht. Doch Deputy Landers traut dem Frieden nicht, denn zu viele Fragen sind noch immer ungeklärt: Warum und wohin sind Sheriff Cody und seine beiden Kinder verschwunden? Wieso war die Regierung hinter dem Nachtmahr her? Was hat es mit dem ominösen Manila Club auf sich?

  • 5 out of 5 stars
  • Atmosphäre auf einem ganz neuen Level.

  • Von Jan Kettenbach Am hilfreichsten 31.10.2016

Spannend und macht Lust auf mehr

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2017

Wieder gut gemacht Team Audible.
Sprecher wie zuvor auch bestens.
Die Geschichte ist gut, aber für mich persönlich bleiben hier zu viele Fragen. Man erhält Antworten, der Manila Club wird aufgedeckt und auch die seltsamen Agenten der Regierung erhalten mehr Hintergrund, aber...
Eigentlich hätte ich mir hier dann mehr zum Nachtmahr gewünscht, stattdessen wird in diesem Teil hauptsächlich ein Netzwerk von Kriminellen behandelt, der Nachtmahr bleibt weiterhin sehr geheimnisvoll. Ich warte gespannt auf eine Fortsetzung, damit meine Neugier endlich gestillt wird.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.369
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.114
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.087

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Spannende Geschichte - Ende überraschend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.03.2017

Zunächst muss ich sagen, dass mir das Hörspiel sehr gut gefallen hat. Die Sprecher sind super und auch die Geschichte ist größtenteils fesselnd. Man wartet gespannt darauf, was als nächstes passiert. So wird man dann meiner Meinung nach vom Schluss irgendwie überrascht. Auf einmal ist das ganze zu Ende. Mir ging es da etwas zu plötzlich und die Auflösung ist recht knapp bemessen und geizt mit Infos.
Es bleiben tausende Fragen offen. Die Hintergründe bleiben weiterhin verschleiert und so fragt man sich, wie kam es zu all dem. Was wird Staffel zwei bringen?
Der Hörer hat keine andere Wahl als auch bei Staffel 2 zuzuschlagen. Von daher hat Audible hier alles richtig gemacht. Auch wenn ich mir etwas mehr Informationen während der Auflösung versprochen habe. Ich hoffe sie werden in der nächsten Staffel mehr aufdecken.
Ich hatte viel Spaß beim Hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dictator

  • Autor: Robert Harris
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 16 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 511
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 481
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 482

Endlich komplett! Harris' Bestseller-Reihe um den klugen Politiker und brillanten Redner Cicero. Cicero, größter Redner seiner Zeit, weilt mit seinem Sekretär Tiro im Exil. Da er seinen politischen Feind Caesar zu unterstützen verspricht, kann er nach Rom zurückkehren, wo er sich wieder zu öffentlichem Ansehen emporkämpft. Genial und fehlbar, angsterfüllt und doch unbändig mutig - der mit sich ringende Mensch hinter dem Politiker Cicero macht die Geschichte so unwiderstehlich.

  • 5 out of 5 stars
  • Politik als Beruf

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 12.10.2015

Würdiger Abschluss

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2017

Der Sprecher dieses Hörbuchs hat seine Sache gut gemacht. Ich fand seine Stimme und seine Art zu sprechen angenehm. Aber so etwas kann man ja bereits in der Hörprobe erkennen. Daher möchte ich mehr auf das Buch eingehen.
Wie viele Menschen, die diesen Roman bewertet haben, ist auch mir die geschichtliche Genauigkeit aufgefallen. Alles scheint bestens recherchiert zu sein. Der Geschichts- und Lateinunterricht wird hier wieder lebendig. Einige der berühmtesten Personen der Weltgeschichte treten in diesem Werk auf. Sie werden lebendig dargestellt. Es handelt sich nicht nur um berühmte Namen, die einfach eingestreut werden, sondern man erlebt tatsächliche menschliche Individuen. Die Geschichte ist geprägt von Krieg. Der Author hat hier allerdings auf übertriebene Gewaltdarstellung verzichtet und nur die nötigste Gewalt geschildert. Es wird mehr Wert auf den mentalen, politischen Krieg gelegt. Die Hintergründe und Absichten der verschiedenen Rollen werden gut geschildert. Man kann sich wirklich in diese Zeit versetzen und ganz in das antike Rom eintauchen. Man ist sogar beim Attentat auf Cäsar mit dabei.
Allerdings gab es durchaus einige Teile des Buches, die mir recht langweilig erschienen. Dies ist sicherlich dem Begrenzen der Gewalt geschuldet. Manchmal entwickelt man dadurch dann eine gewisse Politikverdrossenheit.
Cicero selbst ist einem nicht sonderlich sympathisch. Er wirkt getrieben. Vom Ehrgeiz zerfressen und auf die Politik und den Staat fokussiert. Er vernachlässigt dabei dann die persönliche Ebene. Hier wäre etwas mehr Wärme wünschenswert gewesen. Dennoch verspürt man am Ende des Buches dann doch einen Verlust, wenn dieser bewundernswerte Redner seinem Schicksal nicht entrinnen kann.
Dictator ist empfehlenswert, jedoch sollte der Leser/Hörer Ausdauer mitbringen und politische Debatten aushalten können, denn das Werk ist natürlich voll davon.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Star Wars: Red Harvest

  • Autor: Joe Schreiber
  • Sprecher: John Glover
  • Spieldauer: 7 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 19
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 14
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 14

The era of the Old Republic is a dark and dangerous time, as Jedi Knights valiantly battle the Sith Lords and their ruthless armies. But the Sith have disturbing plans - and none more so than the fulfillment of Darth Scabrous’s fanatical dream, which is about to become nightmarish reality. Unlike those other Jedi sidelined to the Agricultural Corps - young Jedi whose abilities have not proved up to snuff - Hestizo Trace possesses one extraordinary Force talent: a gift with plants....

  • 2 out of 5 stars
  • The Usual Zombie Apocalypse

  • Von Jonny Gentil Am hilfreichsten 18.02.2017

The Usual Zombie Apocalypse

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2017

I first bought the Sequel to this book "Death Troopers" and now decided to listen to the first part.
The Story is quite boring. Nothing new or exciting about it. Just the standard zombie theme. Where "Death Troopers" is exciting and you have to wait for the nightmare to begin, "Red Harvest" nearly starts with it from the very beginning. The rest of the book is just about the escape of all the others who are not yet infected. I did not get any Star Wars feeling here. Actually I was thinking about quitting the book before I was done with it. I will not recommend this to others.
The speaker performed great.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der kosmische Lockvogel [Remastered]

  • Perry Rhodan Silber Edition 4. Der 1. Zyklus. Die Dritte Macht
  • Autor: Kurt Mahr, Clark Darlton, K.H. Scheer
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 13 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 333
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 264
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 264

Der trügerische Frieden, der auf Terra herrscht, wird durch Sabotageakte gestört, hinter denen sich ein geheimnisumwitterter Unbekannter namens Overhead verbirgt...

  • 5 out of 5 stars
  • Josef Tratnik in Bestform !

  • Von L. Hermann Am hilfreichsten 12.04.2011

Enttäuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2017

Ich bin vor kurzem auf Perry Rhodan gestoßen. Mit ein paar Gratis-Proben habe ich gemerkt, dass mich die Geschichten fesseln. Daher beschloss ich, die Saga mal von vorne zu beginnen mit den Silbernen Editionen. Nun also bin ich beim 4. Band angelangt.
Der Sprecher ist wie immer sehr gut.
Die Geschichte jedoch ist ziemlich enttäuschend. So ist der erste Teil dieses Hörbuches vom Ansatz her ziemlich gut. Ein extrem mächtiger Mutant stellt sich gegen Rhodan. Wie dumm sich dieser Mutant allerdings anstellt ist dann doch eher ernüchternd. Hier hätte die Geschichte durchaus noch ausgebaut werden können und die endgültige Auflösung ist dann doch sehr sprunghaft und schnell abgeschlossen. Der zweite Teil hat dann annähernd gar keine Verbindung zum ersten Teil. Hier liegen die Schwächen der gesamten Reihe, da es sich eben nur um einzelne Heftromane handelt und da nicht immer eine gelungene Verbindung gefunden wird.
Für Fans wahrscheinlich ein Muss, für den etwas kritischeren und noch nicht so eingefleischten Perry Rhodan Leser/Hörer nicht so hörenswert. Man kann nur hoffen, dass die nächsten Geschichten wieder besser werden.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich