PROFIL

Mr. Thorne

  • 5
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 205
  • Bewertungen
  • Gott bewahre

  • Autor: John Niven
  • Sprecher: Gerd Köster
  • Spieldauer: 11 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.647
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.254
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.256

"Da kommt Gott - tut so, als wärt ihr beschäftigt." Denn Gott ist stinksauer. Nachdem Er sich im Himmel eine einwöchige Auszeit für einen Angelurlaub gegönnt hat, kehrt Er nach etwa vierhundertfünfzig Jahren (ein Tag im Himmel entspricht 57 Erdenjahren) wieder zurück an Seinen Schreibtisch und muss mitansehen, wie die Erde in der Zwischenzeit den Bach runtergegangen ist. Umweltsünden, Kriege, moralischer Verfall, kirchliche Hassprediger, skrupellose Kommerzialisierung - die Menschen sind auf dem besten Weg, sich selbst zu zerstören. Und so bleibt Gott nichts anderes übrig, als Seinen Sohn Jesus Christus, dem es im Himmel blendend geht und der mit Jimi Hendrix Gitarre spielt und Joints raucht, wieder auf die Erde zu schicken, um Gutes zu tun und das einzig wahre Gebot SEID LIEB zu predigen.

  • 5 out of 5 stars
  • Man denkt Till Eulenspiegel trifft Jesus

  • Von Beata Hartkopf-Prehm Am hilfreichsten 10.10.2011

Pflichtliteratur!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2015

DAS sollte man gelesen haben - oder noch besser, GEHÖRT!

Absolute Pflichtliteratur, definitiv geeignet für den Religionsunterricht.

Die Rückkehr Titelbild
  • Die Rückkehr

  • Saber Rider & The Star Sheriffs 1
  • Autor: Timo Schouren
  • Sprecher: Ekkehardt Belle, Christian Tramitz, Florian Halm
  • Spieldauer: 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 91
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 87

Der Auftakt zu einem brandneuen Abenteuer. Saber Rider muss das alte Team zusammenführen, um dieser bisher größten Gefahr zu trotzen...

  • 5 out of 5 stars
  • Nostalgie pur!

  • Von Kakapo Am hilfreichsten 13.02.2016

Sie sind wieder da!!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2015

Den Charme der 80er haben sie nich immer, auch wenn manches dann doch irgendwie seltsam klingt.

Hoffentlich machen die Produzenten nach Folge 5 noch weiter!

  • Die Dritte Macht

  • Perry Rhodan Silber Edition 1. Der 1. Zyklus. Die Dritte Macht
  • Autor: Clark Darlton, K. H. Scheer, Kurt Mahr
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 15 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.459
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 834
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 836

Eine immer noch zeitgemäße Science-Fiction-Oper: "Die Dritte Macht (Perry Rhodan Silber Edition Nr.1)" von Clark Darlton und K. H. Scheer bildet den Start der berühmten Perry-Rhodan-Saga. Josef Tratnik liest die abenteuerliche Geschichte mit viel Leidenschaft und macht das Hörbuch für Sie zu einem ganz besonderen Vergnügen!

  • 5 out of 5 stars
  • Wie ein Zweifler zum absoluten Fan wurde.

  • Von clarence2011 Am hilfreichsten 12.08.2011

Nostalgie und Unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.08.2011

Mein verstorbener Großvater war Perry Rhodan-Fan in seiner Jugend. Er hat mir immer wieder ans Herz gelegt, es ebenfalls zu werden.
Da die Serie aber immer größer wird und ich zu viel und zu gern lese, um mich auf ein solches Mammut-Projekt festzulegen, kam es mir gerade recht, PR nun in der überarbeiteten Silber Edition hören zu können.

Die vorliegende Fassung lauscht sich sehr gut und ich bin positiv überrascht von Perry Rhodan im Allgemeinen.

Einzig negativ stößt auf, dass die Kapitelaufteilung der Datei derart mieserabel gelegt ist, dass man sich besser vor jedem Shuffle und bei jeder Unterbrechung ein Lesezeichen setzt. Es wäre wünschenswert, wenn die Aufteilung nach Kapiteln so gelegt würde, wie auch die Kapitel liegen. Immerhin werden sie sogar angesagt.

Deshalb nur 4 von 5 Sternen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sohn des Fluchbringers

  • Tarean 1
  • Autor: Bernd Perplies
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 11 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 822
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 563
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 561

Sechzehn Jahre sind vergangen, seit die freien Reiche vom Heer des Hexenmeisters Calvas überrannt wurden...

  • 4 out of 5 stars
  • Endlich mal wieder solide Fantasy...

  • Von danietho Am hilfreichsten 16.09.2010

Gut geklaut ist halb gewonnen...

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.10.2010

Das vorliegende Werk weiss zu gefallen, besonders der Prolog ist stimmig und spannend. Allein, ein guter Anfang macht noch kein geniales Buch.
Mit fortschreitender Handlung stellt sich immer mehr der schale Verdacht ein, das alles schon einmal irgendwo gehört, gelesen oder gesehen zu haben. Leider verstärkt sich das Gefühl immer mehr, bis es schließlich in der finalen Konfrontation des Protagonisten mit seinem Gegenspieler gipfelt - und das Gefühl sich in Gewissheit verwandelt. So kopiert der Autor das Finale so tolldreist, dass sich sogar die Dialoge allzu sehr mit jener Schlussszene aus einer bekannten Weltraumoper gleichen....
Bleibt zu hoffen, dass der Autor sich mit wachsender Erfahrung im Verlauf der Fortsetzungen etwas mehr auf seine, denn auf die Kreativität Anderer verläßt...
Trotzdem letztlich solide Unterhaltung und daher 3 Sterne.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The First Law 1

  • Autor: Joe Abercrombie
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 10 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.083
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.308
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.300

Eine Welt voller Intrigen, Machtkämpfe und Abgründe - lassen Sie sich mitreißen von dieser aufregenden Fantasy-Saga von Joe Abercrombie...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Meisterwerk der Unterhaltungskunst

  • Von Sandra Am hilfreichsten 24.01.2010

Der Beginn eines Epos...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.06.2010

Zugegeben, Abercrombie erschafft kein neues Mittelerde. Trotzdem drängt sich mir ein Vergleich mit dem Herrn der Ringe auf. Anstatt jedoch Hobbits auf eine Reise zu schicken, die erst am Ende des ersten Bandes beginnt, wirklich interessant zu werden, konzentriert sich Abercrombie deutlich mehr auf die Entwicklung seiner Protagonisten, welche eine sehr deutliche, wenn auch nicht jedemann genehme Tiefe entwickeln.

Dabei entstehen zwar hin und wieder deutliche Längen, welche beim Lesen vermutlich dazu führen würden, dass man das Buch in regelmäßige Abständen weglegt, David Nathan liest das Buch jedoch mit gewohnter Finesse, weshalb es sich besonders zum Nebenbeihören, beim Bügeln oder im Auto eignet.

Was mir dabei besonders gut gefällt ist, dass ich einen Großteil der Protagonisten bereits sehr lieb gewonnen und kennengelernt habe, lange bevor dann tatsächlich WIRKLICH etwas zu geschehen beginnt...

Abercrombie greift in Kriegsklingen zwar viele altbekannte Motive auf, beispielsweise den Nordland-Barbaren oder meinen Favoriten, den finsteren Inquisitor, erfindet sie dabei aber so intensiv neu, dass ich deutlich nicht das Gefühl habe, einfach einen weiteren Herr der Ringe-Klon zu lesen, wie es bei moderner Fantasy leider allzu häfig der Fall ist... (wobei ich bei fortschreitender Handlung dann doch das eine oder andere HdR-Motiv im neuen Gewand zu erkennen meine)...

Fazit:
Wer neue Fantasy sucht, kann bei Abercrombie beherzt zugreifen. Alle anderen hören sich einfach den Dunkelelfen an...

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich