PROFIL

mattesxmlr

  • 1
  • Rezension
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.759
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.496
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.469

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Einfach nur großartig, ich bin begeistert!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2017

Mein Probe-Abo war dabei abzulaufen, aber ich hatte noch ein Guthaben übrig. Beim durchstöbern durch das Angebot von audible bin ich dann irgendwann auf dieses Hörspiel gestoßen.
Ein paar Rezensionen durchgelesen und dann einfach mal das Guthaben investiert. Kann ja nicht schaden oder? Notfalls halt wieder umtauschen. Am nächsten Tag dann ohne riesige Erwartungen gleich mal angefangen zu hören...

...und nach einer knappen Stunde konnte/wollte ich dann nicht mehr ausmachen. Ich wurde regelrecht hinein gesogen in die Welt von Harmony Bay, einer kleinen Küstenstadt in den 80er Jahren. Die ganze Aufmachung ist wunderbar atmosphärisch, mysteriös und spannend und bringt permanent einen tollen 80er Flair rüber.

Ich könnte jetzt noch seitenlang darüber schreiben, was für einen fantastischen Job die Sprecher/Schauspieler abliefern (und wie überzeugend selbst die kleinste Nebenrolle wirkt!), wie unglaublich real sie Emotionen wie Verwirrung, Wut, Angst und Traurigkeit, aber auch Unsicherheit oder Liebe rüberbringen. Darüber, wie die ganze Soundkulisse ein permanentes Kino im eigenen Kopf erzeugt, selbst wenn man gerade den Abwasch macht oder im Auto irgendwo hinfährt. Plötzlich kann keine Ampel mehr zu lange rot sein.

Ich könnte auch darüber schreiben, wie großartig das Skript ist. Was für Wendungen es birgt, welch faszinierende oder auch überraschende Charakterentwicklungen es sich mit sich bringt ohne dabei auch nur ein einziges mal unglaubwürdig zu wirken.

Aber dann würde ich Ihnen ja Zeit rauben, in der Sie bereits anfangen könnten, diese Erfahrungen selbst zu machen. Zeit, in der Sie bereits dieses wunderbare und einzigartige Hörspiel bzw. audiovisuelle Serie (das wird dem Ganzen mehr gerecht) genießen könnten.

Ich selbst habe ich jetzt übrigens ein Audible-Abo für zunächst einmal 4,95€ im Monat abgeschlossen und werde gleich gespannt die zweite Staffel weiterhören.

Mein allerhöchstes Lob für diese wunderbare Serie.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich