PROFIL

Michael

duisburg
  • 11
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 23
  • Bewertungen
  • Die ewigen Toten

  • David Hunter 6
  • Autor: Simon Beckett
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 13 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.811
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.599
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.595

Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert. Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes einbricht, entdeckt der forensische Anthropologe ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Plänen verzeichnet ist.

  • 3 out of 5 stars
  • So lala..

  • Von Marco Stephan Am hilfreichsten 22.02.2019

klasse!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2019

Ich habe wie immer gespannt auf das neue Buch von Simon Beckett gewartet. Auch dieses ist spannend, persönlich, zum Mitdenken und hat trotzdem überraschende Wendungen.

  • Die Vermessung der Welt

  • Autor: Daniel Kehlmann
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 8 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 459
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 420
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 418

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt Kopfläuse, kriecht in Erdlöcher, besteigt Vulkane und begegnet Seeungeheuern und Menschenfressern. Der andere, der Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauß, der sein Leben nicht ohne Frauen verbringen kann und doch in der Hochzeitsnacht aus dem Bett springt, um eine Formel zu notieren.

  • 5 out of 5 stars
  • kongenial

  • Von G. Koeniger Am hilfreichsten 24.11.2017

tolle Geschichte, super Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2019

Ullrich Noethen stellt mit seiner Vortragsweise wunderbar die Kauzigkeit der Charaktere dar.
Das hilft über die Längen in der ansonsten super Geschichte hinweg.

  • Der Orden der Schwerter

  • Ulldart - Die Dunkle Zeit 2
  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 15 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 966
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 922
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 918

Lodrik wird neuer Herrscher des Reiches Tarpol. Doch seine Reformen rufen Neider, Intriganten und falsche Freunde auf den Plan. Bald weiß Lodrik nicht mehr, wem er trauen kann, und ist auf die Hilfe finsterer Gestalten angewiesen, um seine Macht zu verteidigen. Und über allem schwebt die verhängnisvolle Prophezeiung, dass die Dunkle Zeit wiederkehren und die Welt in Leid und Zerstörung versinken wird... Die spektakuläre Fortsetzung der großen Fantasy-Saga "Ulldart: Die Dunkle Zeit".

  • 5 out of 5 stars
  • noch besser als die Zwerge

  • Von Reiber Am hilfreichsten 16.12.2018

Man muss es mögen<br />

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2018

Man muss Fantasy schon mögen. Die Geschichte ist auch Dank des Sprechers gut erzählt. Das Gemisch aus Heldensaga und Magie ist aber nur schwer nachvollziehbar und willkürlich, für den Hörer dann anstregend, wenn man den Eindruck hat, es gibt bei den Protagonisten keinen Alltag wo man sich austauscht. So hat nur das Böse (und der Hörer) die Erkenntnishoheit. Gute Geschichten sind andersherum. Da hat der Hörer die Erkenntnis des Protagonisten.....

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Verbannung

  • Der Kreuzritter 2
  • Autor: Jan Guillou
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 17 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 218
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 209
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 206

Ein Ritter im Heiligen Land - eine Frau im kalten Norden - ein Krieg, der sie trennt. Im Heiligen Land stehen sich die Kreuzritter und die Getreuen Saladins gegenüber. Der Tempelritter Arn Magnusson führt einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen das übermächtige gegnerische Heer. Längst hat er die keineswegs so edlen Beweggründe seiner christlichen Mitstreiter durchschaut, die sie ins Heilige Land führten.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie gewohnt toll zu hören<br />

  • Von Michael Am hilfreichsten 22.04.2018

Wie gewohnt toll zu hören<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2018

Wie gewohnt toll zu hören. Author und Sprecher fesseln den Hörer mit viel persönlicher Geschichte und einem enormern historischen Hintergrund trotz aller passiereneder Grausamkeiten.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Gold des Meeres

  • Autor: Daniel Wolf
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 14 Std. und 40 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 16
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 15
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 15

Varennes-Saint-Jacques 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das legendäre kaufmännische Talent seines Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihm. Nach dem Tod seines Bruders muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen. Es kommt, wie es kommen muss: Bald steht die Familie vor dem Ruin.

  • 1 out of 5 stars
  • Ich hasse gekürzte Hörbucher

  • Von Babl Am hilfreichsten 28.08.2017

Schön zu hören

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2018

Das Hörbuch ist wie die anderen der Serie schön zu hören. Ich mag die langen Geschichten, wo man kontinuierlich und ohne Sorge dabeibleiben kann. Aber genau dass ist auch seine Schwäche. Es plätschert bei aller gebotenen Dramatik dahin. Ein Rezensent schrieb dazu mal "Soap". Fand ich treffend. Es fehlen viel- oder zumindest mehrschichtige Erzählebenen.
Dennoch ist die Geschichte OK und man erhält obendrein einen Eindruck des historischen Kontextes. Was wie bei anderen Authoren zu kurz kommt, ist die Darstellung der Entberungen und Nöte der Charaktere. Die Handlung steht im Vordergrund.

  • Das Salz der Erde

  • Die Fleury-Serie 1
  • Autor: Daniel Wolf
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 32 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.787
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.557
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.548

Herzogtum Oberlothringen, 1187: Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Familiengeschäft. Die Kunst des Handels hat er in Mailand gelernt. Nun möchte er seine Heimatstadt Varennes-St. Jacques nach italienischem Vorbild zu einer freien Handelsstadt machen. Doch Varennes leidet unter dem korrupten Stadtherrn Bischof Ulman und dem grausamen Ritter Aristide de Guillory, der die Handelswege kontrolliert. Michel steht ein schwerer Kampf bevor. Und auch um seine Liebe muss er kämpfen, denn sein ehemaliger Freund Gaspard Caron verbietet Michel, seine Schwester Isabelle zu heiraten...

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse!

  • Von Marcel Am hilfreichsten 10.09.2013

Schön anzuhören

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.11.2017

Die Geschichte ist schön anzuhören, der Sprecher wie gewohnt hervorragend. Der Plot ist sehr linear, nur ein Erzählstrang, keine Vielschichtigkeit vorhanden. Immer wenn ein Abenteuer bewältigt ist, kommt ein neues daher. Der historische Kontext wird wahrscheinlich gut wiedergegeben, für den Geschichtsunterricht kann der Hörer nebenbei dankbar sein. Mir persönlich kommt nur der Alltag der Menschen zu kurz, ihre Mühen und Nöte in der mittelalterlichen Normalität. Da reitet einer ein paar Tage durch Europa und schon geht es ins neue Abenteuer.

  • Schwarzwasser

  • Kommissar Wallner 7
  • Autor: Andreas Föhr
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 10 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.247
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.121
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.116

Als Kommissar Wallner die Nachricht erhält, man habe die Leiche eines alten Mannes gefunden, bleibt ihm beinahe das Herz stehen: Seit Stunden ist Opa Manfred abgängig und auf dem Handy nicht zu erreichen. Doch am Tatort stellt Wallner erleichtert fest, dass Manfred wohlauf ist - er und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner haben den Toten entdeckt. Unter leicht dubiosen Umständen, versteht sich. Bald stellt sich heraus, dass der ermordete Dieter Wartberg gar nicht tot sein dürfte.

  • 5 out of 5 stars
  • Andreas Föhr kann Krimi

  • Von Ginger Am hilfreichsten 05.06.2017

wie gewohnt gut- spannend und amüsant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2017

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Schwarzwasser (Kommissar Wallner 7) besonders unterhaltsam gemacht?

wie gewohnt gut- Ein spannender Krimi, mit wie üblich amüsanten Phasen durch die bekannten Charaktere. Die "nur" 4 Sterne habe ich gewählt, weil ich gerne Hörspiel höre, gerne auch lange, wo die Charaktere sich eingehend entwickeln und man sich auch in ruhigen, "langweiligen" Schilderungen wiederfindet. Das kam mir diesmal zu kurz, obwohl die Akteure genug Potential dazu hatten.
Ansonsten warte ich natürlich auf den nächsten Teil!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bestechung

  • Bestechung 1
  • Autor: John Grisham
  • Sprecher: Charles Brauer
  • Spieldauer: 14 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.749
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.670
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.668

Von Richtern erwarten wir ehrliches und weises Handeln. Ihre Integrität und Neutralität sind das Fundament, auf dem unser Rechtssystem ruht. Wir vertrauen darauf, dass sie für faire Prozesse sorgen, Verbrecher bestrafen, eine geordnete Gerichtsbarkeit garantieren. Doch was, wenn ein Richter bestechlich ist? Lacy Stoltz, Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida, wird mit einem Fall konfrontiert, der jede Vorstellungskraft übersteigt.

  • 4 out of 5 stars
  • Typischer Grisham, Sprecher...naja

  • Von Anke Am hilfreichsten 16.06.2017

ein Grisham wie üblich!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2017

ein Grisham wie üblich, dem man stundenlang zuhören kann, weil eine Geschichte, ob wahr oder erdacht, bei ihm noch nicht einmal Spannung braucht, weil sie einfach gut geschildert ist. jedoch gibt es tatsächlich auch Spannung wie im normalen Krimi.

  • Der Bastard von Tolosa

  • Autor: Ulf Schiewe
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 32 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.771
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.493
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.488

Wie Tausende "Soldaten Christi" folgt auch der junge Edelmann Jaufré Montalban 1096 dem Aufruf des Papstes, Jerusalem von den Ungläubigen zu befreien. Viele grausame Schlachten später beginnt er, am Sinn des Kreuzzugs zu zweifeln. Als seine Geliebte brutal niedergemetzelt wird, will er sich auf seine Burg nahe dem heutigen Toulouse zurückziehen. Doch dort erwartet ihn eine Gattin, die er nur unter Zwang geheiratet hatte - und eine tödliche Intrige um das Rätsel seiner Herkunft.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandios!

  • Von KB Am hilfreichsten 06.06.2013

Eines der besten Hörbücher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2017

Spannend, inhaltreich, offensichtlich gut recherchiert, wie gewohnt wunderbar vorgetragen. jetzt nach Jahren das zweite mal gehört und wieder wunderbar.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mathilde Möhring

  • Autor: Theodor Fontane
  • Sprecher: Gert Westphal
  • Spieldauer: 3 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 56
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 53
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 52

Mathilde lebt mit ihrer Mutter in einer kleinen Berliner Wohnung in der Nähe des Bahnhofs Friedrichstraße. Als sie aus finanziellen Gründen den Jurastudenten Hugo Großmann als Untermieter aufnehmen, sieht sie endlich ihre Chance gekommen, durch Heirat aus den ärmlichen Verhältnissen auszubrechen. Von ihrem eigenen Ehrgeiz angetrieben, triezt sie den verträumten Hugo durch das juristische Examen und verschafft ihm das Bürgermeisteramt in einer nahe gelegenen Kleinstadt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein typischer Fontäne voll geschliffener Dialoge

  • Von Michael Am hilfreichsten 15.03.2017

Ein typischer Fontäne voll geschliffener Dialoge

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2017

Ein typischer Fontane voller geschliffener Dialoge, ein gewohnt guter Gert Westphal- interessant und anspruchsvoll zu hören, aber natürlich nicht so fesselnd wie ein Roman.