PROFIL

München10

  • 7
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 19
  • Bewertungen

Sehr fragwürdig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2019

Ich mag interessante und kompetenz erweiternde Ansätze. Leider musste ich nach gut 1,5 Stunden das Hörbuch beenden. Die Thesen und Interpretation in diesen Verallgemeinerungen empfinde ich als fragwürdig und eventuell gar schädigend. Wenn ich schon Worte, wie „ immer, nie..“ höre, dann interpretiere ich das als sehr suggestiv und man muss die erste Phase des Hörbuches durch, sehr negative Perspektiven zu hören. Lösungs- ressourcen orientiert zu behandeln ist nicht neu, auch nicht problemklärend, talentfördernd ebenso. Veränderungen im Hirnstoffwechsel sind nicht mit einer Frage zu behandeln. Sekundärer Krankheitsgewinn ist auch nichts Neues. Das System hat sich dann verselbstständig. Denkmuster zu verändern und negative aufzulösen, auch bereits bekannt. Bei Menschen mit Traumafolgestörungen, was u.a. eine Chronifizierung von Hochstressreaktionen bedeutet und Veränderungen im Hirnstoffwechsel und physische Reaktionen beinhaltet nicht zuerst zu stabilisieren halte ich für grenzwertig. Auch die Aussage Menschen würden sich in ihrer Depression oder Angststörung wohl fühlen, sehe ich als Abwertung. Bedenken vertrautes zu verlassen, da mein Überlebensstrategien entwickelt hat, ok. Das Leben ist oft ein einlassen und loslassen. Die Methode und das Vertrauensverhältnis zum/r Behandlner / in ist entscheidend und sollte nicht dogmatisch sein.

4 Leute fanden das hilfreich

Für mich einer der besten Falks

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2019

gesamt: Eberhofer ist und bleibt seinem Charakter treu. Die Familie wurde gut weiterentwickelt und ist passend. Mir war es a Freid
Geschichte: originell
Sprecher: Christian Tramitz bleibt der perfekte Sprecher..
Geschichte beschreibt ich nicht, das Grobe kann man überall nachlesen, und des glangt.

Unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2019

Trotzdem unterhaltend, gewohnt auch berührend , Abzug wegen unnötiger Längen. Luise Helm ist eine an sich großartige Sprechetin, doch hier empfand ich es so, dsss es ihr nicht immer gelang die unterschiedlichen Personen anders zu sprechen bzw. unterschiedliche Charakter zu geben. Ich kam einfach manchmal durcheinander. Geschichte fand ich öfters vorhersehbar.

Berührend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2017

Wunderbar und anrührend. Die Geschichte von Freundschaft, Hoffnung, Zuversicht, Irrungen im Leben, Gemeinheiten zu überstehen, Motivation Manipulationen nicht aufzulaufen und den Mut über seinen Schatten zu springen für Klärungen und positive Veränderungen .
Sehr, sehr gut gelesen.

1 Person fand das hilfreich

Na Servus

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.01.2017

Das Buch habe ich bereits mehrmals gelesen, und bestimmt schon 5 Mal verschenkt. Lieber Herr Glubrecht, bitte nicht selbst lesen, und schon gar nicht bayerisch. Das versaut soviel, obwohl Sie eine erfreuliche Stimmlage haben. Ich, als Münchnerin, die etwas anderen Oberbayern, meinen einige, musste das Hörbuch abbrechen. Ich weiß es wäre ähnlich unhörbar, wenn ich mich in Platt versuchen würde.

8 Leute fanden das hilfreich

Das Leben und seine Stillstände und Bewegungen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.12.2016

Berührend, wunderschöne Sprache
Die Angst vor Wahrheiten, deren Er-/Klärung den Stillstand beenden kann..
unprätentiös spannend

1 Person fand das hilfreich

Gut aber Vorsicht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.05.2015

Ich habe es mir aus fachlichen Gründen angehört. Begleitet in Absprache mit dem/ der Psychotherapeuten/ in gut, Es sollte eine Begleitung und gewisse Stabilität gegeben sein.

3 Leute fanden das hilfreich